TAMARA - ESC-Träger von Emcotec

Snoopy

Neuer Benutzer
#1
Hallo zusammen,

kann mir jemand die Pinbelegung der beiden 2x5-poligen Buchsenleisten zwischen den Anschlüssen für die Akkus verraten?

Beste Grüße,
Stefan
 

r0sewhite

Erfahrener Benutzer
#2
Ich finde eben leider meine Unterlagen nicht, doch das sind hauptsächlich PWM-Leitungen zu den ESCs und Spannungsversorgung (VBat) für den AQ. DIE PWM-Leitungen hast Du ja schnell mit einem Multimeter rausgemessen.
 

Snoopy

Neuer Benutzer
#3
Hallo Tilman,

vielen Dank. Die 8 PWM-Signalleitungen hatte ich tatsächlich schon mit dem Durchgangsprüfer identifiziert. Außerdem finde ich 1x PWM+ und 2x GND auf jeder der beiden Stiftleisten, vermutlich aus Redundanzgründen. Was ich nicht feststellen kann ist, ob bei den Massen z.B. zwischen Power Ground und Signal Ground unterschieden werden muß. Das wäre ja für einen störungsfreien Betrieb nicht ganz unentscheidend. Kannst Du das evtl. aus der Erinnerung heraus beantworten?

Güße,
Stefan
 

r0sewhite

Erfahrener Benutzer
#4
Nee sorry. Ich hab das Board immer nur in Kombination mit dem Controller-Board verwendet, also einfach beide Boards aufeinander gesteckt. Aber ich erinnere mich an Common Gnd, weil ich für den ersten Test eines ESC-Trägers eine Kabelpeitsche crimpen musste und da hab ich eben den einzelnen PWM nur noch die Versorgungsspannung für den AQ hochgeführt.
 
RCLogger

FPV1

Banggood

Oben