Taranis Summensignal -> Kanalbelegung an APM 2.5/Mission Planner

DerKlotz74

Erfahrener Benutzer
#1
Hallo,

halte jetzt meine neue Taranis in den Händen und hab schon eine wichtige Frage, auf die ich noch keine AW gefunden habe.

Ich habe einen FrSky D4R-II auf 27,5ms geflasht und habe den nun mit einem APM 2.5 zusammen laufen.

Wenn ich den Mission Planner starte und in die Radio Calibration gehe, dann ist nur der Yaw Kanal richtig belegt. Die anderen drei Kanäle sind vertauscht. Laut Companion9x ist die Funke auf Mode 2 gestellt, so wie meine Futaba T10.

Wenn ihr euch den Anhang anseht, ist die "Standardeinstellung Kanalzuordnung" richtig? Ist die Standardeinstellung im Companion richtig und ich muss sie nur auf die Taranis bringen? Wenn ja, welche "Option" muss ich schreiben?

Anhang anzeigen 76635

Danke und Gruß
Heiko
 

DerKlotz74

Erfahrener Benutzer
#2
Arrrrrgggggghhhhhhh

Bei den Mischern war die Kanalzuordnung durcheinander. Hatte in den Vorlagen bei Companion9x ein Simple-4CH Modell ausgesucht. In der Annahme, dass die Kanalbelegung zu Mode 2 passt, hab ich den Fehler nicht in den Mischern gesucht.
 
Zuletzt bearbeitet:
RCLogger

FPV1

Banggood

Banggood

Oben