TBS Caipirinha Motorwahl

G

Gelöschtes Mitglied 1973

Gast
#2
jep der sieht gut aus :)
achte drauf das du alle komponenten so weit es geht nach vorne machst, sonst wird die kiste hecklastig.
 

Dan

Erfahrener Benutzer
#3
Ich nutze den MT2206 1200kV von Tiger Motors an 8x5.

Funktioniert gut, der Motor wiegt gerade mal 30g, musste trotzdem VTx und OSD ganz nach vorne bauen zwecks Schwerpunkt, daher halte ich den oben verlinkten Motor für zu schwer und bei 9" musst Du auch ein wenig EPP am Heck wegschneiden.
 
#5
fuer welchen motor hast du dich letztendlich entschieden? da ich mit 2s lipos sonst gar nichts anfangen kann wuerde ich lieber auf ein 3s oder 4s setup setzen, da habe ich batterien in vielen verschiedenen variationen.
 

Dan

Erfahrener Benutzer
#7
Geht schon, man muss nur mit der Kapazität runtergehen.

Ob's passende 4S Lipos auch im geeigneten Format gibt ist die Frage.

Und gibt es so kleine Motoren, die für 4S ausgelegt sind?

Dann noch stepdown für Cam usw.

Wird nicht leicht :)
 
#8
eben, kapazitaet runter, dann passt es doch. und ob ich jetzt nen stepdown oder nen stepup habe ist doch egal. step downs habe ich einige hier, ich verwende immer den D24V6F12 der wiegt 0,55g und liefert mit 600mA mehr als genug fuer eine 12V cam und VTx.

ich haette 1000kv motoren hier die ich sonst oft auf kleineren quads mit 4s und 8 zoll props verwende. 4s akkus habe ich ab 1500mAh, die passen da locker rein und wiegen 150g, also eher etwas leicht denn so wie ich das bis jetzt verstehe ist der caipi oft hecklastig und die 1000kv motoren wiegen 50g, ist das zuviel fuer nen motor?
 

Dan

Erfahrener Benutzer
#9
Motor um 30g passt gut, muss aber mit VTx und Akku auch schon weiter vor, als die Ausschnitte dafür vorgegeben sind.

Bei 50g sehe ich etwas dunkelschwarz.
 
#12
crap, das habe ich schon befuerchtet... mal schauen ob ich einen kleineren motor fuer 3s/4s finde, sonst muss es wohl das uebliche setup mit 2s und t-motor werden.
 
#14
Hallo und schönen guten Morgen,

bin neu hier und Begeistere mich auch gerade am FPV fliegen.
Bin David komme aus Krefeld und fliege auch den TBS Caipirinha.
Mich würde mal vom "Dan" interessieren welchen Akku du fliegst und wie er mit dem Motor geht.
Beim Standard Setup mit 2s bekomme ich diesen gerade so hoch in die Luft, besonders der Start ist schwer.

Schönen Gruß
David
 
#15
Hallo zusammen, der Thread ist ja doch schon ein paar Monate her...hab mir auch gerade den TBS Caipi bestellt und wollte mal Fragen welche Motoren nun so verwendet werden mit welchem Setup?
 
RCLogger

FPV1

Banggood

Banggood

Oben