Traxxas E-Revo FPV

heckmic

Erfahrener Benutzer
#1
Ich hatte vor kurzem meinen Revo hier im Forum zum Verkauf angeboten, aber es sollte nicht sein. - GUT SO! Denn nun habe ich was geniales draus gemacht:

[video=youtube;3mxnlpSf1IU]http://www.youtube.com/watch?v=3mxnlpSf1IU&list=UUo4BV4zsuCE89adei63lEIw& index=3&feature=plcp[/video]

Einfach genial!

[video=youtube;cMg7kYBGCPo]http://www.youtube.com/watch?v=cMg7kYBGCPo&list=UUo4BV4zsuCE89adei63lEIw& index=2&feature=plcp[/video]

Heute habe ich eine neue Dodge Karosse fertig gemacht und die GoPro mit einem Segelwindenservo drehbar gemacht.



In Kombination mit dem DIY-Headtracker machts so richtig Spaß.
Die Größere Testfahrt damit steht nun noch aus.




Update 02.11.2012

Heute gab es dann noch das "Lichtpaket" :)



[video=youtube;OeoFKjPnxAQ]http://www.youtube.com/watch?v=OeoFKjPnxAQ[/video]

 

Zipfel

Neuer Benutzer
#3
Ich bin gespannt. Bin neu aber in weiter ferne ist das auch ein Ziel von mir.
Halt mich auf dem laufenden :D
Aber ist es denn "legal" überhaupt möglich ein gutes konstantes Bild zu bekommen wenn man hinter kleinerem Gebüsch oder Autos oder durch einen Wald "ohne Sichtkontakt" lang fährt? Zumindestens auf einer weiteren Entfernung als 50 m?:confused:

Gibt ja so schöne Videos von den Ami´s ....Schade Schade unsere Begrenzungen....
 

M.Force

Erfahrener Benutzer
#5
Hi, hab das auch auf meinen Summit ;) geht schon ab, mit SPW/CL/Helix gehts auch hinter Bäumen und co. Einzig bei vollgas hat man so Erschütterungen das man kaum was sieht, wie ist das bei dir, du fährst im Vido im Wald glaub auch kein Vollgas, oder?
 

kritzelkratzel

Erfahrener Benutzer
#9
Nicht schlecht! Wir sollten einmal gegeneinander antreten. Ist das Monster eigentlich 1:10 oder 1:8?

Übrigens Headtracker - ich habe mich beim Rumfahren mit meinem Gefährt irgendwann gefragt wie es wäre, die Ausrichtung der Kamera in der Horizotalen (ist das Pan?) an die Stellung der Lenkräder zu koppeln. Wäre dann so etwas wie ein "Hartz4-Tracker". Im Stehen kann man sich dann auch orientieren, weil die Lenkung der Vorderachse immer funktioniert über die normale Handfunke.

Vom Fahrgefühl her müsste das angenehmer sein als ein statisches Geradeauskucken, weil man beim normalen Autofahren den Kopf immer etwas in die Richtung mitdreht, in die man lenken möchte.
 
RCLogger

FPV1

Banggood

Oben