Trockenfliegen in Corona Zeiten

Hansgeorglotz

Well-known member
#1
Bekanntlich ist der Flugbetrieb in den diversen Modellflugclubs untersagt. Ich beschäftige mich mit dem Erlernen der opentx software bei einem 4-Klappen-Seglers Heron. Nachdem ich mittlerweile alle grundlegenden Funktionen programmiert habe, wollte ich die Möglichkeit globaler Variablen ausprobieren. Idee war, die Mitnahmestärke der Wölbklappen beim Querruderausschlag auf einen Schieberegler zu legen, sodass man die Möglichkeit hat, dies leicht im Flug zu ändern und den Mitnahmeeffekt zu testen. Hab das mittlerweise auch realisiert.
Bevor ich das Vorgehen im Forum poste, frage ich mich, ob das bei den vielen Profis im Forum von Interesse ist. Was ist eure Meinung ?
 

helle

Erfahrener Benutzer
#2
Bau dir einen Sofaflieger ca 30x25cm da kannste alles in real testen
Ruderwege, Mischer, Wege, Einstellungen, Umschaltungen, Kanäle, Empfänger,
Ruderhorn = Ruderstellung
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Hansgeorglotz

Well-known member
#3
Hab schon am Flieger die Funktionen getestet. Funktioniert soweit. Mir geht es nur um die Frage, ob diese Kleinigkeit von allgemeinem Interesse ist. Hab mir auch einen Trockenflieger gebastelt, der aber bei weitem nicht so schön ist wie der auf der Abbildung. In Deinem "Handbuch" ist schon alles perfekt beschrieben. Als Anfänger versucht man nach und nach die verschiedenen Möglichkeiten umzusetzen. Vermutlich bin ich nicht der einzige, der sich mit den unendlich vielen Möglichkeiten des Sytems beschäftigt.
 

Leo1962

Erfahrener Benutzer
#4
Hallo Hansgeorglotz

Hab gerade ein ähnliches projekt das ich über Den Digital Trim 5 verwirklichen möchte so das die werte bei jedem Modell nicht nach schiebe stellug sehen bleiben, Sondern in der einstellugen bleiben in der ich den T5 das letzte Mahl beim model in Spie mit SA Vorne oder Thermik SA nach hinten stellug eingestellt habe.

Habe da aber noch einige Probleme zu lösen damit das fusioniert.
Von daher finde ich dein Beispiel sicher auch interessant nur her damit

@helle dein schnuggeliges model find ich eine Klasse jede um OpenTx Programierugen am model zu tessen mit wenig platz Aufwand (y)(y)(y) hat das auch schon ein zieh Fahrwerk;)?

Zu meinem Projekt könne da noch etwas Hilfe gebrauchen damit das was wird.
T6 Trimer für zwei verschiedene einsstellungen verwenden geht das
 
Zuletzt bearbeitet:
RCLogger

FPV1

Banggood

Banggood

Oben