ungleiche Bewegungen ....

hobby1946

Erfahrener Benutzer
#1
Hallo,
ich weiß mir nicht mehr zu helfen.
Mein KK 250er fliegt eigentlich einwandfrei.
Mir sind aber die Rollen und Loops zu langsam.
Wenn ich die Gain-Werte nur minimal erhöhe (2-5 Stufen), wird der Copter
fast unfliegbar.
Folgendes passiert (Copter im Schweben):
Loop rückwärts und Rolle nach links bleiben OK
Loop vorwärts und Rolle nach rechts gleich 4-5 facher Überschlag bei gleichem Ausschlag !
Die Fluglagewerte sind all gleich eingestellt !
Was geht da vor sich ????
mfg
 

Eagle++

Erfahrener Benutzer
#2
welche fernsteuerung hast du? Du könntest den Ausschlag mit etwas expo in den Griff bekommen. Probiers mal, vll funktioniert es ja..
 

Kaffiflight

Erfahrener Benutzer
#3
Hm, merkwürdig. Vor allem so assymetrisch. Hast Du bei den Grundeinstellungen mal geschaut ob Dein RC-Input beim KK als +/-100 gelesen wird und 0 auch 0 ist? Wenn nicht musst Du das nachstellen, da KK-Board und RC quasi nicht "synchron" laufen. David Windestal (RC-Explorer) hat das mal anhand seinem Tricopter gezeigt. Bei niedrigen Steuerwerten bist Du evtl. noch im Bereich wo die Extreme nicht berührt werden, aber bei mehr dann schon.
Und natürlich wie TW99 schrieb, bei hohen Gains geht es nicht ohne viel Expo, sonst wird es echt unangenehm.
 
RCLogger

FPV1

Banggood

Banggood

Oben