Vtol

#1
Hallo
ich baue gerade meinen Skywalker 1900 auf ein Vtol um. Ich habe die Kabel der Brushless Motoren verlängert und jetzt drehen sie nicht mehr sondern bewegen sich nur noch nach links und rechts. Kann es daran liegen das die Kabel zu lang sind?
 

nichtgedacht

Erfahrener Benutzer
#3
Der Fragesteller hat ja gerade die Empfehlung im Link umgesetzt.
Ich halte diese Empfehlung für falsch.
Weil: Am Steller kann man ein C parallel zur Spannungsversorgung schalten und einen Ferritkern in das Steuerkabel machen, aber auf den Motorleitern kann man nichts zur Verbesserung tun. Der Steller sieht dann einfach eine höhere Induktivität.

Davon abgesehen würde ich erst mal auf Unterbrechung einer Phase prüfen.
Gruß Dieter
 

olex

Der Testpilot
#4
Aus der Praxis mit meinem eigenen VTOL (s. Link in der Signatur) kann ich sagen: Motorkabel verlängern funktioniert auf jeden Fall mit einem 4-in-1 BlHeli_S ESC, auch wenn ein kleiner Multiplex Stecker dazwischen sitzt geht es weiterhin einwandfrei.

Wenn die Motoren nicht sauber drehen, auf jeden Fall die Kabel prüfen - auf langer Strecke kann eher irgendwo ein Bruch, eine unsaubere Lötstelle am Stecker, oder aber auch eine Verwechselung von Phasen zwischen zwei Motoren an einem Flügel geben (ist mir bei dem VTOL fast passiert, als ich die Multiplex Stecker mit 2x 3 Phasen in jedem pro Flügel gelötet habe).
 
RCLogger

FPV1

Banggood

Banggood

Oben