Welcher Software auf Naze32 für einen Nurflügel ??

fly-kai

Erfahrener Benutzer
#1
Hey,

Hab mir mir einen Nurflügel gebaut und wollte diesen mit einem übrigen Naze32 ausstatten.
Soll eigentlich nur einen Stabilierten Mode für den Start haben. Aber so langsam bin ich am verzweifeln.
Habe cleanflight, baseflight, iNav auf das Naze geladen, aber so richtig funktioniert das alles nicht. Bis zum fliegen bin ich gar nicht erst gekommen... man findet auch nirgends eine Doku oder Anleitung. Für copter gibt es tausende Anleitungen zum Naze.

Was habt ihr so für Erfahrungen ? Hat einer von euch ein Naze auf einem Flächenmodell im Einsatz ??

Danke schonmal.

Mit freundlichen Grüßen
Kai
 

berlinmille

.: fpv addicted :.
#3
Ich würde auch iNav empfehlen. Das ist sehr gut supportet und umfangreich dokumentiert. Was bedeutet denn genau "aber so richtig funktioniert das alles nicht"?
 

fly-kai

Erfahrener Benutzer
#4
Hey,

beim iNav zB bewegen sich die Servos im passthrugh Mode ca 0,2-0,5 sek verzögert als wenn ich sie am Empfänger betreibe.
Außerdem bewegen sie sich im horizon Mode nur während der Bewegung. Und fahren dann wieder auf mittelstellung. Eigentlich müssten sie ja aber auf Ausschlag stehenbleiben und erst wieder zur mittelstelung zurückkehren wenn das Board wieder horizontal liegt.
Wollte mal openpilot bzw. Librepilot testen aber weis net wie ich des aufs Naze bekomme.

Mit freundlichen Grüßen
Kai
 

berlinmille

.: fpv addicted :.
#5
Hast du es mal komplett zurückgesetzt? Normalerweise sollte es mit den Standardsettings keine Verzögerungen geben.
Ein Stabi am Boden zu testen ist nicht ganz ohne, da es nicht in Bewegung ist. Wichtig ist zu prüfen, ob die Regelung in die richtige Richtung arbeitet. Also einfach mal in Stabi-Mode schalten und dann das Modell bewegen.
 
Zuletzt bearbeitet:

fly-kai

Erfahrener Benutzer
#6
Hey,

Es ist ein afroflight naze 32 rev 5.
Warum ausgerechnet die 1.6 FW ? Hat du da schon Erfahrung ?

Mit freundlichen Grüßen
Kai
 

olex

Der Testpilot
#7
Weil das die letzte Version war wo die alten F1 FCs (Naze, CC3D) noch komplett unterstützt wurden. Ab Version 1.7 werden standardmäßig Features abgeschaltet um die Software noch in den Speicher zu bekommen, ab 1.8 wurde der Support für F1 FCs komplett eingestellt.

Die Naze ist halt veraltet... für 20-30€ kriegt man wunderbare moderne Alternativen mit F4 oder F7 Chips, die deutlich mehr Leistung und Features an den Tag bringen und moderne Firmwares mit allen Funktionen unterstützen.
 

fly-kai

Erfahrener Benutzer
#8
Okay dann werd ich die 1.6er mal testen.
Das die Naze nicht mehr die neueste FC ist stimmt, deswegen habe ich sie übrig.
Ich kann mir nur nicht vorstellen, dass sie es nicht schafft zwei Servos anzusteuern. Keine GPS, kein Mag, kein Baro, nix...

Mit freundlichen Grüßen
Kai
 

fchansa

Erfahrener Benutzer
#9
Also ich hab ne Naze (KingKong irgendwas) mit iNav 1.7x am Black Spirit 500.
Klappt wunderbar ... so einen Wing kriegt sie schon noch hin :)
 
RCLogger

FPV1

Banggood

Banggood

Oben