Wie fixiere ich die Empfangsantenne bei RX6R ?

#1
Bei meinem Empfänger RX6R hat sich eine der beiden Empfangsantennen abglöst. Standardmässig werden sie mit einem elastischen Kleber (Heisskleber?) fixiert. Gibt es hierzu Empfehlungen, z. B. Uhu plus ?
 

quax2011

Erfahrener Benutzer
#6
Es gibt bei uns auch eine lösemittelbasierte "Gummilösung" Namens Plasti Dip. Den hab ich mir mal zur Empfänger- und Reglerabdichtung für einen Wasserflieger gekauft. Der ist für solche Zwecke ideal. Ist gut reversibel und so eine Dose hält ewig.
 

Bussard

Erfahrener Benutzer
#7
Ich schimpfe ja schon seit dem Erscheinen der Pappstreifen-"Gehäuse" bei FrSky auf diese Dinger.
Viel besser sind solche festen Gehäuse aus dem 3D-Drucker, wobei eine Lösung seitens des Herstellers sicher vorzuziehen ist.Habe vor ein paar Tagen einen Empfänger aus einem eng verbauten Mini-Schaumi herausgezogen, bei dem eine Antenne ab Werk nicht bis auf die Hülle der Koaxleitung verklebt war, das sieht nach einem halben Jahr Flugbetrieb furchtbar aus:

RX6R_Antennenbruch.jpg

Der Empfänger bekommt jetzt eine neue Antenne und ein "richtiges" Gehäuse, schon wird sich die Beschädigungsgefahr deutlich verringern (darin wird die Antennenherausführung auch mit ein wenig Kleber gesichert).
 
RCLogger

FPV1

Banggood

Banggood

Oben