Wifibroadcast-Projekte - Einzel- und Anfängerfragen

brandtaucher

Erfahrener Benutzer
#1
Es steigen immer wieder neue Interessenten in das Thema ein und stellen dann natürlich auch immer wieder die gleichen Fragen oder Fragen, die an dem aktuellen Entwicklungsstand vorbeigehen.

Damit diese vielen Fragen nicht die Projektthreads "zerreißen" und völlig unübersichtlich machen, soll hier die Möglichkeit gegeben werden, Anfängerfragen, Einzelfragen etc. zu stellen.

Damit schaffen wir vielleicht ein wenig mehr Transparenz und alle Neueinsteiger fühlen sich gut betreut.

Bitte auch an alle Experten: Bitte fleißig helfen, den Anfängern hier den Einstieg zu erleichtern.


Entwicklungsthreads zum Projekt
1.) FPV Wifi Broadcasting HD Video - Thread zum Raspberry HD Videolink fon Befi
http://fpv-community.de/showthread....eo-Thread-zum-Raspberry-HD-Videolink-fon-Befi

2.) EZ-Wifibroadcast, HD FPV in günstig und einfach
http://fpv-community.de/showthread.php?74933-EZ-Wifibroadcast-HD-FPV-in-g%FCnstig-und-einfach

3.) FPV and VR Android App MyMediaCodecFPVPlayer Wifibradcast OpenSource
http://fpv-community.de/showthread....MyMediaCodecFPVPlayer-Wifibradcast-OpenSource

Informationsthreads/Sammlungen
1.) Wifibroadcast - Geräte und Infosammlung
http://fpv-community.de/showthread.php?69856-Wifibroadcast-Ger%E4te-und-Infosammlung

2.) Diverse Images verschiedener Tüftler gesammelt:
ftp://93.190.68.45/

Quellen außerhalb des Forums
1.) Original Seite befinitiv
https://befinitiv.wordpress.com/wifibroadcast-analog-like-transmission-of-live-video-data/

2.) RC-Groups;Inexpensive HD FPV w/ low lag (WIFI Broadcast)
http://www.rcgroups.com/forums/showthread.php?t=2454052


*********************************************************************
Für den Einstieg empfiehlt sich folgende Vorgehensweise:

http://fpv-community.de/showthread.php?74933-EZ-Wifibroadcast-HD-FPV-in-g%FCnstig-und-einfach

Man kann das gleiche Image auf beiden Sticks verwenden.
Rodizio ist auch in diesem Thread unterwegs und sehr hilfsbereit!
*********************************************************************
 
Zuletzt bearbeitet:

modellflieger9284

Erfahrener Benutzer
#2
Okay,

dann will ich direkt mal anfangen :)

Bin jetzt soweit, dass ich für RX und TX den Pi2 verwenden will.
Wollte auch direkt mal einen bestellen. Sind 30€ ein guter Preis oder gibt es den noch billiger?

Dann zu der Kamera, welche würdet ihr empfehlen?
Am besten ja mit etwas mehr Weitwinkel.

Und dann als letztes noch zu den Wlan Sticks, so wie ich das herausgelesen habe kann man ja den
TP-LINK TL-WN722N und den Alfa AWUS036NHA auf 2.3Ghz laufen lassen, richtig?
Aber ist es auch möglich die Sticks am Pc mit 2,3Ghz laufen zu lassen? So das man auch sein Notebook als Monitor nutze kann?

Danke schonmal für die Hilfe :)

LG
Jan
 

brandtaucher

Erfahrener Benutzer
#3

modellflieger9284

Erfahrener Benutzer
#4
Ja, hatte ich ja auch vor, aber der soll doch schon fast zu langsam sein!?
Deswegen bin ich dann eher auf den Pi 2 gekommen.
Sonst wäre der Pi Zero wirklich optimal.
 

brandtaucher

Erfahrener Benutzer
#5
Der ist nicht zu langsam. Frickler und ich nutzen ihn problemlos.
 

nique

Legal-LongRanger
#6
Dann auch mal eine Anfängerfrage von mir:
Wie stelle ich 16/8/512 ein? Annahme: Im config-file. Und was stelle ich damit ein?

Wie übertakte ich die GPU?

Und was mache ich mit
Code:
raspivid -w 1280 -h 720 -fps 75 -b 5000000 -g 4 -t 0 -n -fl -md 6 -ih -pf high -ex fixedfps -awb horizon -o - | pv -r -i 0.1 | /home/pi/wifibroadcast/tx -p 0 -b 8 -r 4 -f 1024 wlan0 >/dev/null
????
 

brandtaucher

Erfahrener Benutzer
#7
Wenn es tatsächlich das config-file ist: Ganz oben in der config steht ein link. In dem link werden angeblich alle config-Einstellungen erklärt. Schon mal reingeschaut?

-------------------------

So, jetzt bin ich zuhause und habe in die Config geschaut:

# General note: You can find more info on the options in this file here:
https://www.raspberrypi.org/documentation/configuration/config-txt.md

Viel klüger bin ich nun auch nicht :-((
 
Zuletzt bearbeitet:

rodizio

Erfahrener Benutzer
#8
Nique: Die raspivid Zeile war nur zur Info welche Optionen verwendet wurden beim Latenztest. 75fps geht mit dem 1.1er Image noch nicht, das geht nur bis 68fps. Zur Frage bezüglich der FEC Werte hatte ich glaube schon den Link zu Befi's Blog im anderen Thread gepostet.

Wenn Du aus dem 1.1er Image Latenzmässig alles rausholen willst dann in der wifibroadcast.txt unter EXTRAPARAMS noch "-md 6" hinzufügen, FPS auf "68" stellen und in der config.txt gpu_freq auf 400 (oder mehr, musst mal probieren, wenn's abstürzt wars zuviel)

Übertakten steht in der config.txt kurz erklärt. Im Link ganz oben in der config.txt sind alle Optionen incl. Overclocking nochmal beschrieben.

# overclock GPU for less latency. You may want to up it to 400MHz on a Pi1, Pi2 or Odroid-W
# On a Pi3 you can try 450MHz
#gpu_freq=400
 

modellflieger9284

Erfahrener Benutzer
#9
So, ich habe jetzt zwei Pi2 bestellt :)
Jetzt geht es weiter mit der Suche nach einer Kamera und einem Display.
Bei dem Display habe ich vor mir eine Videobrille zu bauen, habe zuhause noch massig Fresnellinsen rumliegen :)
Denke die aus einem Overhead Projektor sind geeignet, oder?
Nun die Frage, welches Display ist zu empfehlen? Welche Größe, welche Auflösung?
 
#10
Ich hab das ganze jetzt soweit zum laufen bekommen das wenn ich
pi@wifibroadcast(rw):~/wifibroadcast$ sudo ./rx -p $PORT -b $BLOCK_SIZE -r $FECS -f $PACKET_LENGTH $NICS | socat -b 1024 - udp4-sendto:192.168.42.129:5000;
eingebe mir mein Handy in der App unter Test Activity 312bytes received anzeigt d.h irgendwas empfängt es schonmal aber ein bild hab ich nicht.

Nutze das neuste EZ Image mit einem wn722 auf 5ghz.
Smartphone hat Android 6


Gesendet von meinem CRR-L09 mit Tapatalk
 

brandtaucher

Erfahrener Benutzer
#11
So, ich habe jetzt zwei Pi2 bestellt :)
Jetzt geht es weiter mit der Suche nach einer Kamera und einem Display.
Bei dem Display habe ich vor mir eine Videobrille zu bauen, habe zuhause noch massig Fresnellinsen rumliegen :)
Denke die aus einem Overhead Projektor sind geeignet, oder?
Nun die Frage, welches Display ist zu empfehlen? Welche Größe, welche Auflösung?
Bezüglich Selbstbaubrillen gibt es diverse Threads mit Monitorempfehlungen. Ein HD-Display mit HDMI kostet jedoch schon soviel Geld, dass selber bauen kaum lohnt. Da gibt es Monitorbrillen, die hohe Auflösungen haben und kaum mehr kosten.
 

nique

Legal-LongRanger
#12
Jep, ich komme langsam aber sicher auch von meiner Brille weg. Und zwar habe ich dank Optiker-Gläser eine so scharfe Sicht, dass ich nun Pixel (auch bei FullHD) zählen kann - und das fängt an zu nerfen... Weiter weg wäre gut, aber dann - dank Hebelgesetz - wirds wieder schwerer.

Ich hoffe auf eine FullHD-Brille
 
#13
Läuft das ganze denn auch mit dem Odroid-C2? Der hat ja keinen direkten Anschluss für ne Kamera - brauch ich dann also ne USB Kamera oder UVC Stick?
 

Elyot

Erfahrener Benutzer
#14
Eine USB-Cam wird in der Regel die Latenz noch weiter erhöhen. Ob das dann noch fliegbar ist, ...
Prinzipiell läßt sich WBC auf viele Linux-Distries adaptieren. Out-of-the-Box wie beim Pi wird das aber nicht laufen.
 

nique

Legal-LongRanger
#15
Gut gibts den Anfängerthread...

Ich steh auf'm Schlauch. Die Tage noch habe ich auf dem TV die Zeichen des Monitors lesen können. Jetzt, nachdem ich mit den Settings gemäss diesem Thread hier rumgespielt habe, kann ich kaum noch was lesen und bin froh, hat die eine Stoppuhr so grosse Zahlen...

Wenn ich das Bild genau ansehe, sind es schon nicht die einzelnen Pixel. Auffallend ist bei schön geraden Linien, dass die Treppenförmig werden. Hat einer ne Idee, was ich verstellt haben könnte und nicht mehr weis?

Egal was ich bei der Auflösung auch mache (1920 oder 1280), es ist nicht toll. Auch die veränderten Settings habe ich zurückgestellt.

Mit der erhöhten FPS komme ich tatsächlich auf eine tiefere Latenz von knapp 180ms.
 

rodizio

Erfahrener Benutzer
#16
Ist das eine V2 cam? Wenn nein, dann hast Du 640x480 auf die von Dir konfigurierte Auflösung hochgescaled gesehen, das würde die Treppen erklären. Hast Du das -md 6 auch wieder weggemacht unter EXTRAPARAMS?
 

nique

Legal-LongRanger
#17
Ja, da -md 6 habe ich auch wieder weg gemacht (also nur beim TX). Bei der Cam bin ich mir icht sicher, hab aber mit zwei Unterschiedlichen getestet.

Beim andern System liefern beide Cams jedoch 1920x1080 - darum irritiert mich das nun. Kann eine V1 immer nur 640? Dann sind es keine ;-)

Aber ja, es sieht schon wie eine 640er Auflösung aus...
 
Zuletzt bearbeitet:

brandtaucher

Erfahrener Benutzer
#19
V2, aber nicht die Noir.
 
RCLogger

FPV1

Banggood

Banggood

Oben