Xiaomi Fimi X8 SE - Neue Alternative zum DJI Mavic Air/ Mavic Pro?

Grandcaravan

Administrator
Mitarbeiter
#1
Update: 23.01.2019: Die FIMI X8 SE kann nun in Deutschland bei FPV1.DE vorbestellt werden. Wer in China kaufen möchte, kann die FIMI X8 SE bei Banggood oder Gearbest erwerben. Beachtet, dass dort aber 19% Einfuhrumsatzsteuer und ggf. Zollgebühren beim Import nach Deutschland erhoben werden können.

Update: 22.01.2019: FIMI hat die FIMI Navi App im Google Playstore und Apple App-Store veröffentlicht. Bereits am Abend wurde ein Versions-Update ausgeliefert.

Update 20.01.2019: FIMI versendet aktuell alle Drohnen aus der Vorbestellungsaktion. Dafür haben sie sich Banggood als Logistikdienstleister zu Hilfe geholt. Die Auslieferung des nächsten Batches beginnt Ende Februar bis Anfang März.
______________________________________________________________

X8_0.jpg

Der durchaus bekannte Hersteller Xiaomi hat gestern seine neueste Drohne im Taschenformat vorgestellt: die Xiaomi Fimi X8 SE.
Optisch angelehnt an an die Mavic Pro des Marktführers DJI ist dieser Copter zusammengefaltet nur so groß wie ein Smartphone. Technisch ist laut Datenblatt aber leistungsstarke Elektronik an Bord:
  • 12MP Sony Sensor auf 3-Achsen Brushless Gimbal
  • 4k 100Mbps Video
  • Flugzeit: 33min bei einer konst. Geschwindigkeit von 8m/s
  • Gewicht: 790g
  • Positionierung GPS und GLONASS
  • 5km Reichweite mit einer 3s 4500mAh Smart Battery
  • RAW DNG und F-LOG Profil für die ambitionierteren Anwender
  • Intelligente Flugmodi
  • HD-Videostream

Interessant ist auch die Fernsteuerung, bei der das Smartphone mittig eingesetzt wird. Die App sieht den Screenshots nach zu urteilen sehr aufgeräumt und übersichtlich aus. Hier muss man dann schauen, was erste Tests sagen, wenn der Copter ausgeliefert wird. Preis-Leistung der Fimi X8 SE ist laut Datenblatt derzeit ungeschlagen. Der Hersteller ruft auf seinem eigenen Shop derzeit 399USD auf, der reguläre Marktpreis wird bei 499USD liegen.

X8_1.jpg
X8_2.jpg
X8_3.jpg
X8_4.jpg
X8_5.jpg
X8_6.jpg
X8_7.jpg
X8_8.jpg
X8_9.jpg
X8_10.jpg
X8_11.jpg
X8_12.jpg
X8_13.jpg
X8_14.jpg
X8_21.jpg
X8_22.jpg

Unter anderem kann die Drohne bereits bei Banggood vorbestellt werden: FIMI X8 SE 5KM FPV With 3-axis Gimbal 4K Camera GPS 33mins Flight Time RC Drone Quadcopter RTF
Die Auslieferung soll laut Xiaomi Mitte Januar, also in gut 4 Wochen, starten.

Derzeit ist Xiomi als Hersteller in Deutschland noch nicht offiziell vertreten, es gibt aber Hoffnung. Media Markt und Saturn haben diese Woche viele Xiomi Produkte in das Sortiment aufgenommen. Es besteht also die realistische Chance, dass der Copter dann auch in Deutschland erworben werden kann. Der Preis wird dann bestimmt bei 499€ liegen. Ähnlich kennen wir die Preisgestaltung von US-Dollar zu Euro von anderen Herstellern.

Ich bin auf jeden Fall gespannt auf erste Hands-on und Test. Da ich gerne wandern gehe, wäre eine kompakte, leistungsstarke Drohne im unteren Preissegment durchaus interessant. Was der Copter aber wirklich an Qualität und Zuverlässigkeit abliefert, muss man noch abwarten.
 
Zuletzt bearbeitet:

GerdS

Erfahrener Benutzer
#2
Mal abwarten. Bis jetzt hat noch keiner der üblichen Verdächtigen auf Youtube das Ding in der Hand gehabt oder gar geflogen. Und selbst wenn der X8 dem Mavic Pro das Wasser reichen kann, letzterer ist bereits über 2 Jahre alt, da sollte es eigentlich kein Kunststück mehr sein, ihn heute zu toppen.

Gruß Gerd
 

Grandcaravan

Administrator
Mitarbeiter
#3
Da hast du Recht, Gerd! Der Mavic 1 wird aber neu immer noch für rund 800€ gehandelt!
Mittlerweile gibt es auch ein erstes Unboxing Video auf Youtube:

 

GerdS

Erfahrener Benutzer
#4
Es gibt auch nicht soooo vieles, was man am Mavic Pro aktuell groß besser machen kann. Der Mavic 2 z.B. ist über 200gr schwerer und auch größer, nur wegen einer halbherzigen Rundum-Hinderniserkennung und etwas besseren Kamera.

Bevor man aber für die X8 SE wegen des günstigeren Preises in's Schwärmen kommt, sollte man sich auch klar machen, dass es auch noch ein Leben nach dem Kauf gibt.
- Wird es Firmware- und App-Updates geben?
- Wo bekomme ich Ersatzteile her?
- Gibt es ein Reparaturzentrum, wohin ich den Kopter im Crash-Fall einschicken kann?
- Gibt es Zubehör wie z.B. alternative Apps für VR-Brillen oder gar eine echte kompatible FPV-Brille?
Und ich denke, da sieht es allesamt ziemlich mau aus...

Gruß Gerd
 

hulk

PrinceCharming
#5
Wird es Firmware- und App-Updates geben?
Zumindest da mache ich mir bei XIAOMI keine Gedanken, zumindest wenn sie es so wie bei den Handys halten.
Da konnte bisher keiner der üblichen Hersteller mithalten.
Beim Rest muss man halt schauen.

Es gibt auch nicht soooo vieles, was man am Mavic Pro aktuell groß besser machen kann.
Denke auch so. Am Ende wird man langsam nur noch in Richtung Preisdifferenzierung kommen
 

Grandcaravan

Administrator
Mitarbeiter
#6
Ja, bei Firmware-Updates ist XIAOMI wirklich top, auch was deren Action-Kameras betrifft. Auch die App-Entwicklung verstehen sie, immerhin bauen die viele eigene Apps und ROMs für Android.
Ich nutze privat zum Laufen und wandern das Mi Band 2. Die App und das Produkt sind wirklich ausgereift. Wenn das Know-How auf die Drohnen-Produkte sauber übertragen wird, kann sich hier ein echter DJI-Mitbewerber etablieren. Das ehemals hoch gehandelte Unternehmen Yuneec scheint sich selbst zu zerlegen. Viele gute Mitarbeiter sind gegangen und gegangen wurden und auch die Produkte hinken DJI um Monate bis Jahre hinterher.
 

Grandcaravan

Administrator
Mitarbeiter
#7
Bei FIMI tut sich etwas! Gestern wurde mit dem Versand aus der Vorbestellung begonnen. Heute morgen wurde endlich eine Anleitung, bislang noch in englischer Sprache veröffentlicht.
Wir dürften damit also so langsam einiges an Videomaterial erwarten, welches nicht vom Hersteller selbst kommt. Ich habe zudem mal angefragt, ob ich ein DNG-Foto (Rohdaten) haben kann. Daraus lässt sich dann ableiten, wie gut sich die Kamera für ordentliche Luftbilder eignet :)
 

Anhänge

FPV1.DE

Händler
Moderator
Händler
#8
Guten Abend!

Mit Freude darf ich verkünden, dass wir offizieller Distributor von FIMI sind. Ab sofort ist es daher möglich, die FIMI X8 SE zum Sonderpreis vorzubestellen. Laut FIMI beginnt die Belieferung der Händler ab Ende Februar bzw. Anfang März. Wie bei all unseren Vorbestell-Aktionen versenden wir die Bestellungen nach der Reihenfolge des Zahlungseingangs. In Kürze wird es zu dem auch eine deutsche Version der Anleitung geben. Wir gaben dazu natürlich eine Info ab.

FIMI Drohne im Shop: FIMI X8 SE aus Deutschland
 

FPV1.DE

Händler
Moderator
Händler
#10
Hi!
Laut Hersteller wird eine CE Zertifizierung durchgeführt. Alle X8 SE, die ab Ende Februar/Anfang März an die Händler und Distributoren raus gehen, haben dann eine gültige Zertifizierung und dürfen legal in Deutschland betrieben und versichert werden.

Vor kurzem wurde übrigens ein neues Video mit Rohmaterial (nur durch Youtube komprimiert) hochgeladen:
 

Grandcaravan

Administrator
Mitarbeiter
#11
FIMI hat die FIMI Navi App im Google Playstore und Apple App-Store veröffentlicht. Bereits gestern Abend wurde ein Versions-Update auf 1.0.3 ausgeliefert. Die App macht einen sehr professionellen Eindruck und wirkt sehr aufgeräumt. Man kann auch ohne den Copter durch das Flugmenü navigieren und sich die Einstellungen ansehen. An der einen oder anderen Stelle ist das Englisch noch etwas holprig, aber ich denke, dass dieser Punkt mit den nächsten Updates behoben wird.
Ich für meinen Teil finde die App-Oberfläche aufgeräumter als bei DJI, bei gleichem Dateninhalt. Aber warten wir mal ab, wie die App sich in Verbindung mit der X8 SE schlägt :)
 

Hans-Jürgen Duwe

Master of Desaster
#12
Was ich von vielen andern Produkten und deren Apps von Xiaomi sagen kann:
Software und Updates kommen durchdacht zu User. Nicht wie bei vielen Herstellern die einen Bug ausbügeln und vier neue bringen.
 
RCLogger

FPV1

Banggood

Banggood

Oben