Zuviele Flugvideos?

FPVenom

Unerfahrener Benutzer ;)
#1
Hallo!
Mir ist aufgefallen, das es mittlerweile eine wachsende Menge an Threads gibt, die im Prinzip nur eine handvoll Worte haben, und danach folgt ein YouTube Link. Mich persöhnlich stört das. mMn kann man auch einfach seinen YT-Kanal in der Signatur präsentieren, eventuell sogar mit einem Link zum jeweiligen aktuellen Video. Aber jedesmal einen neuen Thread? Muss das?

Bin mal auf Meinungen gespannt.
 

FPVenom

Unerfahrener Benutzer ;)
#4
Okay, schonmal danke an Elyot und Reaver fürs Feedback. Was ist mit den Mods?
 

tkilla77ffm

Erfahrener Benutzer
#5
Moin...
Ich bin kein zwar kein MOD, meine meinung dazu:
Mann kann auch einen eigenen Thread haben, zB Tkilla77ffm`s Youtube (https://www.youtube.com/user/Tkilla77ffm) und alle meine videos dort vorstellen, da mache ich dann nicht jedes mal einen thread auf...
... oder meinste dass es stört dich dass viele seine eigenen viedeo threads erstellt??

Gesendet von meinem SAMSUNG Galaxy S10+ mit Tapatalk
 

Grandcaravan

Administrator
Mitarbeiter
#6
Moinsen!

Danke für euer Feedback. Bei näherer Betrachtung muss ich da zustimmen.
Viele Spammen hierfür nur die Video-Section voll. Da wäre es eigentlich kosequent, bei diesen Fällen die Themen einfach in unseren Videothread zu verschieben.

Alternativ könnte man verschiedene Videosammelthreads mit thematischer Sortierung einführen. Mal exemplarisch gesprochen für Race-Copter, Aerial Video (Phantom, Yuneec etc), FPV-Flug usw.

Was meint ihr?

LG
Heiko
 

Elyot

Erfahrener Benutzer
#7
Thematische Threads sind okay, wenn diese dann auch genutzt werden und wenn es nicht zu viele verschiedene sind. Es wäre schön, wenn das Forum technischer Natur bleibt und nicht noch weiter zur Werbeplattform für Youtube-Channels mutiert.
 

Reaver

Erfahrener Benutzer
#8
Sehe das etwas unkritischer, aber generell so wie Elyot.

Thematisch die Videos sammeln macht Sinn. Auch das man seine Videos teilt. 0815 Videos sollten trotzdem nicht dabei sein, sondern schon etwas besonderes.
Auch der Grund warum ich noch kein Video gepostet habe.

So sind im FPV Racer Thread auch einfache Luftaufnahmen und noch "langweiligeres", da es thematisch nicht hinein passt. In einem entsprechenden Thread wäre es durchaus berechtigt sowas zu posten.

Ein No-Go ist mMn nur Werbung für sich zu machen und dafür extra einen Thread zu eröffnen.

Was Sinn macht, aber nicht im Videoordner, wenn man etwas entwickelt hat und dies vorstellen will (z. B. eigenes Gimbal, LED Steuerung, etc). Dafür gibt es dann aber wieder die Bauberichte bzw. Projekte.
 

FPVenom

Unerfahrener Benutzer ;)
#9
@tkilla77ffm

Ich denke das so etwas auch immer noch angenehmer ist, als jedes mal einen neuen Thread zu erstellen. Allerdings bleibt die Frage, ob dadurch wirklich dem Spam entgegengewirkt wird, oder stattdessen jeder seinen Thread zuballert mit "Push, seht euch das 5 Monate alte Video an". Eine Verbesserung im Bezug auf die einzelnen Threads wäre es jedoch bestimmt.

@Grandcaravan

Kann man auch machen, solang es dann nicht zu verästelt wird und Videos in den falschen Kategorien landen, da man zuviele Optionen hat.
 

Elyot

Erfahrener Benutzer
#11
Im übrigen sollten Videos, die Werbung geschaltet haben, generell untersagt werden. Das würde die Anzahl schon deutlich senken. Zumal man für den Fall auch kommerzielles Fliegen unterstellen könnte, statt Freizeitgestaltung.
 

aargau

Erfahrener Benutzer
#12
Generell "stört" es mich nicht, hier läuft leider eh nicht mehr so viel wie früher :-(


Im übrigen sollten Videos, die Werbung geschaltet haben, generell untersagt werden. Das würde die Anzahl schon deutlich senken. Zumal man für den Fall auch kommerzielles Fliegen unterstellen könnte, statt Freizeitgestaltung.
Da musst du etwas aufpassen. Wer für private zwecke freie Musik verwendet wird oft durch den Contentinhaber automatisch monetarisiert, das Geld geht dann aber nicht an den uplaoder sondren an den inhaber der Musik...
Da sich die wenigsten für private Videos extra lizenzen für Musik kaufen möchten dürfte dies also sehr oft der Fall sein.

Zudem wird doch auch in DE nicht mehr zwischen kommerziell und Freizeitfliegereien unterschieden?
 

Elyot

Erfahrener Benutzer
#13
Bei den Versicherungen wird iirc immer noch unterschieden. Aber das mit der Werbung war eh nur eine Nebenbemerkung.
Die Leute sollten bevor sie ein Video posten mal überlegen, ob es wirklich sehenswert ist oder ob es das in ähnlicher Form schon xxx-mal gab. Immerhin ist das hier ein technisches Forum (gewesen) und kein öffentliches Tagebuch. Wer das braucht, geht zu Fratzenbuch und Co.
Ich möchte aber auch betonen, dass es hier durchaus interessante Videos gibt. Diese gehen aber im allgemeinen Müll unter, was halt schade ist.
 

tkilla77ffm

Erfahrener Benutzer
#14
Hmm...
So gesehen, Ich finde in einer “FPV-COMMUNITY“ gehört eher das erstellen und vorstellen von videos als eine technische diskussion über LOS flieger (auch acro) oder reine GPSkoptern (ohne fpv).
Aber seh ich das falsch?

Gesendet von meinem SAMSUNG Galaxy S10+ mit Tapatalk
 

Elyot

Erfahrener Benutzer
#15
Deine Meinung kann ich durchaus nachvollziehen. Ich habe da jedoch eine andere.

Wenn ich mal den Vergleich zu Fotocommunities ziehen darf: Da geht es um Kameras, Objektive, Stative, Beleuchtung, Einstellungen, Bildbearbeitungsprogramme, usw. Also um die Werkzeuge und den Weg zum perfekten Foto. Das Ergebnis, also spezielle Fotos, spielt da nur eine untergeordnete Rolle.
Ein Forum ist zum Austausch von Erfahrungen, Wissen, Halbwahrheiten, zur Diskussion (ggf. auch mal über ein Video) usw. da, nicht zur Selbstdarstellung oder gar zur Clickgenerierung um Geld einzustreichen.

Welchen Weg dieses Forum in Zukunft geht, müssen letztlich die Admins entscheiden.
 
#17
Moin aus dem hohen Norden,

da ich sicherlich mit zu den Auslösern dieser Diskussion gehöre, sollte ich dazu wohl auch mal was sagen. Zunächst ein Mal sorry, falls irgendwen meine Posts gestört haben. Ich hatte halt zunächst die Erfahrung gemacht, dass in dem Sammelthread Diskussionen über einzelne Videos eigentlich nicht funktionieren (weil eben ständig was neues dazu kommt) und das fand ich etwas schade. Darauf hin erstellte ich die Einzelthreads und da kam dann ja auch einiges an Feedback zurück. Die Aussage, dass die vielen Videos das Forum "zuspammen" erstaunte mich übrigens zunächst sehr, da ich angenommen habe, dass es erfreulich sein müsste, wenn es einen lebhaften Videonachschub im Videothread gibt.

Nicht klar war mir aber dass dieses Forum ja offenbar ein eher technisches Selbstverständnis hat (wie weiter oben angemerkt) und dass das "FPV Video & Foto" Forum wohl historisch einen anderen Zweck hatte. In diesem Fall deponiere ich meine Videos in Zukunft natürlich gerne in den dafür vorgesehenen Sammelthread. Oder in einem eigenen Unterthread - falls das überhaupt gern gesehen wird. Eine weitere Möglichkeit wäre vielleicht auch, einfach ein dediziertes "FPV Video & Foto TECHNIK" Forum anzulegen...


Viele Grüße
Christina
 

mfischer70

Erfahrener Benutzer
#18
Hi,

wie weiter oben ja bereits geschrieben wurde...es ist hier leider nicht mehr so viel los. Woran das liegt? Ich denke daran, dass es vor langer Zeit hier mal wirklich sehr interessant war...die Betonung liegt auf war...und jetzt eben oft nur noch Verkauft wird, oder irgendwelche Videos gezeigt werden, die irgendwie alle gleich aussehen. Es ging tatsächlich um FPV und dazu passte der Name FPV-Community super. Es ging um neue Ideen wie Antennenbau, Diversity, neue Flieger und andere super Innovationen.
Nach und nach mutierte es aber dann zu einem weiteren Kopterforum, was viele als eine Art Verkaufsplattform nutzen. Wo jeder nur der beste sein möchte. Höher...weiter...schneller.
FPV ist nicht das fotografieren aus der Luft, sondern das Fliegen eines Modells aus Sicht eines Piloten und Daum sollte es hier gehen. FPV-Racing gehört natürlich auch dazu. Genau das vergessen viele.
In einem Forum wie diesem sollte es schon um FPV gehen und nicht um Luftaufnahmen. Dafür gibt es bereits jede Menge Video Plattformen. Ein Link zu seinem Kanal hier in die Signatur und gut ist. Spart am Ende auch reichlich Platz auf dem Server, der ja auch nicht ganz billig ist.....soweit meine Meinung. Aber ich toleriere natürlich auch Eure.

Gruß Mike
 

tkilla77ffm

Erfahrener Benutzer
#19
Moin...
Die leute die sich wundern warum hier “nicht mehr soviel los“ ist, findet natürlich die oben genannten gründen. Aber sind das, wenn mann richtig nachdenkt, tatsächlich die ursache? Auch schon mal drüber nachgedacht dass es zB auch WHATSAPP und FACEBOOKgruppen, usw gibt?
Oder sich die zeiten ändern?

Gesendet von meinem SAMSUNG Galaxy S10+ mit Tapatalk
 
Zuletzt bearbeitet:

Smartphone

Erfahrener Benutzer
#20
Natürlich ändern sich die Zeiten , Heute kauft " jeder Depp" einen zB Phantom - und fliegt auch so .
Das war vor 10 jahren derartig kaum absehbar. Der einzige der solche Entwicklungsschübe noch nicht
hat ist die fossile Autoindustrie....
Früher wurde noch viel selbst entwickelt. Aber auch früher haben sich einige ( wg Verkauf ?? ) sich geriert,
als wären sie Platzhirsche- das heißt , wenn sich eine Forenkultur negativ entwickelt , ist das problematisch

Übrigens dies . Die Vorstellung, das Video quasi die Königsdisziplin ist, ist unfug . Die Leben auch nur von
entsprechender Kundennachfrage ( Wenn der Kunde von damals nicht selbst mittlererweile rumfliegt ).
Und gute zB Fotos ( reproduzierbare Qualität ) machen speziell bei Luftbild ist wesentlich schwieriger,als manche meinen.

Man sieht das auch bei Nachbarforen , wenn zB bei KF sich die Admins einbilden mehr zu wissen als einer
der direkt mit den "Entscheidern" kürzlich gesprochen hat - da wendet man sich ab oder die Sperren in Ihrer Hilflosigkeit die Leute. In der Politik ist eine sachkundige Nachfrage schnell "rechtsextrem" btw ..... Wie bequem.
Noch schlimmer ist gewisse Amateure, die mit Beleidigungsfeldzügen letztlich genau die Entwicklungen provozieren, die man schon vor Jahren quasi vorhergesagt, aber man aus niederen Beweggründen nicht wahrhaben will-ergo
auch Hilflosigkeit sich selbst abschießen a la long.

Die Ursachen für vieles sind neben einer Marktsättigung klar benennbar, nur will das keiner hören / lesen und das auch noch mit eingeschaltetem Hirn ,also selbstreflektiven Erkennen......
 
Zuletzt bearbeitet:
RCLogger

FPV1

Banggood

Banggood

Oben