RCLogger

Extrudr.eu

Banggood

Foxtech

Gens Ace

Flyduino.net

Pidso.com

FPV1.DE
Seite 1 von 6 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 53

Thema: Octocopter findet Rehkitze

  1. #1
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    112

    Octocopter findet Rehkitze

    Hallo,

    schaut mal was ich heute in unserer Regionalzeitung gefunden habe!
    Ein Octocopter mit Infrarotkamera findet Rehkitze im hohem Gras, bevor die
    Wiese abgemäht wird und die Rehkitze findet bevor sie duch das Mähwerk verletzt werden!
    Ich denke mal das ist eine gute Werbung für unserer Fluggeräte und wird sogar vom Jagdverband
    befürwortet!
    Eine schöne Sache!

    Gruß Franz
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Octocopter findet Reh.JPG  

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von baka
    Registriert seit
    06.11.2011
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    3.000
    Das ist mal echt eine gute Idee! Das passiert bei uns sehr oft und nicht nur mit Rehkitzen

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von DerLange
    Registriert seit
    30.10.2011
    Ort
    Frankfurt (Oder)
    Beiträge
    1.081
    Find ich sehr gut. *daumen hoch button such*

  4. #4
    FPV-Pilot Avatar von D4RK1
    Registriert seit
    27.12.2009
    Ort
    Reinheim bei Darmstadt
    Beiträge
    2.263
    Nette Sache.. nur ulkig dass hier der Begriff "Drohne" überhaupt nicht fällt... Bei jedem Artikel wo wir uns wünschen dass der leider doch sehr negativ behaftete Begriff nicht verwendet wird, steht natürlich hundertprozentig "Drohne" drin. Auch wenns überhaupt nicht stimmt. Hier wo eine "Drohne" verwendet wird, wird "Oktokopter" benutzt...
    Presse halt....

    Aber nichsdestotrotz schön dass unsre Fluggeräte mal in einem vollkommen positiven Licht erwähnt werden.

  5. #5
    Administrator Avatar von Grandcaravan
    Registriert seit
    11.06.2008
    Ort
    Mainz & Rhein-Main
    Beiträge
    5.145
    Blog-Einträge
    6
    Ein toller Beitrag für unser Hobby
    Sowas macht sich bei den Verhandlungen mit den Verbänden und Ämtern immer gut!

    Danke sehr fürs Posten! Habe dir dafür direkt eine positive Bewertung gegeben

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    09.03.2012
    Ort
    Ulm
    Beiträge
    149
    Gute Sache. Fliege gerade auch die Felder ab, allerdings zur Wildschadenskontrolle.
    Für die Rehkitzsuche fehlt mir das nötige Kleingeld für die Infrarotkamera. So bleibt nur das ablaufen der Wiese, weil selbst gute Jagdhunde eher Zufalltreffer landen bei der Kitzsuche.
    Es ist immer noch eine große Sauerrei wenn die Bauern mähen und den Pächtern nicht Bescheid geben, so kann auch das beste Gerät nicht zum Einsatz kommen.

    Aber interessant mit dem Landesjagdverband, sollte echt mal nachfrragen ob es in Baden-Württemberg auch so ein Projekt gibt oder geplant ist.

    Gruß
    Frank

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.02.2011
    Beiträge
    806
    Schöner Bericht aber was bringt uns 1 guter Bericht wenn es so viele negative Berichte und Videos gibt?
    Leider nichts. Solange immer mehr unverantwortlich über Städte fliegen und die Videos auch stolz zeigen bringen uns wenige gute Berichte leider nichts. Schade!

  8. #8
    Du möchtest die negativen Worte wie Drohne und Militärtechnik zu diesem Thema lesen ?

    Nichts leichter als das.

    Gucksdu http://derstandard.at/1336698349471/...eschern-retten

    Viele Grüße

    Achim

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    11.02.2012
    Beiträge
    453
    Naja das ist in AT wenn die da mit dem Mähdrescher das Gras Mähen ist ja alles gesagt wir machen das mit Teller/Kreiselmäher....

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Avatar von Felias
    Registriert seit
    23.01.2011
    Beiträge
    5.113
    Zitat Zitat von estacado Beitrag anzeigen
    Gute Sache. Fliege gerade auch die Felder ab, allerdings zur Wildschadenskontrolle.
    Für die Rehkitzsuche fehlt mir das nötige Kleingeld für die Infrarotkamera. So bleibt nur das ablaufen der Wiese, weil selbst gute Jagdhunde eher Zufalltreffer landen bei der Kitzsuche.
    Es ist immer noch eine große Sauerrei wenn die Bauern mähen und den Pächtern nicht Bescheid geben, so kann auch das beste Gerät nicht zum Einsatz kommen.

    Aber interessant mit dem Landesjagdverband, sollte echt mal nachfrragen ob es in Baden-Württemberg auch so ein Projekt gibt oder geplant ist.

    Gruß
    Frank
    Genau diesbezüglich wurden Mani, Jörn und ich neulich auch angesprochen. Die Bauern sind wohl gesetzlich verpflichtet, diese Kontrolle regelmässig zu machen. Wenn der Mais allerdings schön hoch steht, ist das vom Boden aus ziemlich unmöglich. Da kommt ein Kopter gerade recht.

Ähnliche Themen

  1. Wie findet ihr das Videobild?
    Von GMSonic im Forum Funktechnik
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 06.01.2013, 22:33
  2. Heli X Antennen - Wie findet ihr sie?
    Von Toastertyphoon im Forum Antennentechnik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.10.2012, 18:15
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.05.2012, 20:33
  4. Wer findet den stärksten Schrittmotor mit max. 3 Ampere?
    Von Waldmensch im Forum Sonstige Elektronik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.02.2012, 10:43
  5. SUCHSPIEL... Wer findet die Hacker Style 20-22L
    Von MK-Sven im Forum Rund um FPV
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.03.2011, 01:15

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •