Acro / Airmode auf einen Switch ?

#1
Hallo!

Ich habe mir zwei Kiss FC zugelegt und stehe nun bei der Einrichtung vor einem kleinen Problem. Bei meinem BF-Quad hatte ich über AUX2 die Flugmodi durchschalten können d.h. Level, Acro und Airmode. Starts und Landungen habe ich grundsätzlich im AcroMode durchgeführt d.h. wenn ich Throttle auf 0 habe standen die Props, im Flug wurde dann der Airmode eingeschaltet. Dies würde ich gerne wieder so konfigurieren.
Derzeit kann ich nur über AUX2 den Levelmode einschalten, der FC befindet sich sonst im Airmode (min. Throttle 1040 / min. Command 1000).
Gibt es da einen Trick die drei Modi auf einen Schalter zu legen oder ist das nicht möglich ?
Funke ist eine Taranis X9d+
Danke!
 
Zuletzt bearbeitet:

Hans-Jürgen Duwe

Master of Desaster
#2
Klar
Du musst in der Taranis einen der dreifach Schalter einem Kanal zuweisen und diesem dann in BF Deine Modes zuweisen.
Ich persönlich würde den Airmode permanent aktiv lassen.
 

olex

Der Testpilot
#3
Er redet von KISS, nicht BF.

Meines Wissens nach geht das dort nicht. Ich finde es aber auch eine Gewöhnungssache - notwendig ist das Abschalten vom Airmode für Starts und Landungen auf keinen Fall. Habe auch auf meinen Coptern (KISS und BF) überall dauer Airmode an, funktioniert einwandfrei. Beim Landen disarme ich meistens noch in der Luft, ~10cm über dem Landepunkt.
 
Erhaltene "Gefällt mir": FlexBO
#7
Sorry, ich bin noch blutiger Anfänger daher frage ich nochmal nach. Ist das dann auch der "richtige" Airmode (also mit dem vollen Dynamikumfang beim Rollen mit wenig Throttle) oder nur ein Acromode mit angehobenen Standgas ?
 

Alveran

Erfahrener Benutzer
#8
das ist der "Airmode" den wir immer hatten ... bevor "Airmode" ein ding war

KISS "airmode" funktioniert im Grunde gleich (Min. Throttle auf 1000)

aber wenn du das getrennt haben willst, must du das mit dem "Idle-Up" switch machen.
 
Erhaltene "Gefällt mir": FlexBO
RCLogger

FPV1

Banggood

Banggood

Oben