Arduplane - Sonar einrichten (Rangefinder)

hobby1946

Erfahrener Benutzer
#1
Hallo,

ich habe meinen Sonar Sensor MaxBotix MB1220 an meinen FC Matek F405 wing mit Arduplane angeschlossen.

Vorher habe ich den Sensor analog mit Arduino geprüft. Da liefert er die Entfernungswerte.

In Arduplna aber leider nicht.

Den Sensor habe ich auf I2C angeschlossen und bei RNG_FND1 den Typ 2 eingetragen.
Aber bei sonarrange steht 0.

Wer kann mir da weiterhelfen ?
 

olex

Der Testpilot
#2
An welchen der zwei I2C Ports hast du ihn angeschlossen? DA1/CL1 und DA2/CL2 sind separate Busse, und ggf. erwartet die Software den Sensor nur an einem spezifischen davon.
 

hobby1946

Erfahrener Benutzer
#4
Der F405 Wing hat 2 Anschlüsse für DA2/CL2.

Airspeed Sensor wird da erkannt.

Was muss man in Arduplane alles einstellen für den Rangefinder ?
 

Carbonator

Allerhopp ;)
#5
So wie ich das sehe, kann der Sensor nur analog ausgeben und seriell mit 9600Baud. Von i2c finde ich nix im Datenblatt.
 
RCLogger

FPV1

Banggood

Banggood

Oben