Artikel: Drohnen-Rennsport hält erfolgreich Einzug in Europa

Mayday

Expert somehow
#4
Dubai war/ist wohl kaum ein Vorbild.
Und dass die "Flugeoboter" (aha, interessant...) stellenweise aus dem Blickfeld verschwinden, ist mal auch nicnt ohne im Bericht.
Nicht gut geschrieben, schade.

Die Sache indes unters Volk zu bringen ist sicherlich ingute Idee.
 

Krischan86

Erfahrener Benutzer
#5
Vorbild für die Liga ist wohl die Drone Racing League aus den Staaten, die ebenfalls auf Medienwirksame Show Wert legt.
Wir vom Team KloPPoKoPPter haben das Glück, einen der begehrten Teamslots zu haben und schicken 4 von unseren Piloten nach Österreich. Drückt uns die Daumen :)
 
#7
Wer weiss....vielleicht werden im Laufe der Zeit erzwungenermassen ein paar Paragraphen gelockert.
 

FPVenom

Unerfahrener Benutzer ;)
#8
Nicht gut geschrieben, schade.
Ich weiß gar nicht was es da zu meckern gibt, im Vergleich zu dem geistigen Ausscheidungen, die man sonst so findet, ist das sogar annehmbar.
Kleine story am Rande: in meinem heimischen Conrad hängt Werbung einer Versicherung, die damit wirbt, eine Superversicherung für Kopter (im Original Drohnen) im Programm zu haben. Besagte Versicherung schließe ebenfalls Unfälle beim FPV-Fliegen mit ein. So weit, so langweilig. Die Härte ist aber, wie diue Herrschaften das Wort FPV erklärt haben:
Free Person Vision. Kein Witz! Da müsste man eigentlich schon aus Prinzip zuschlagen xD. Aber Spaß beiseite, soviel zum Thema "schlechte Recherche" :p
 
RCLogger

FPV1

Banggood

Banggood

Oben