Baubericht: GoFly Fun mit NAZA

Kaldi

...es funktioniert!
#22

quansel

Erfahrener Benutzer
#28
Auch wenn ich zur Zeit andere Projekte in der Mache habe und mich dieses Projekt nicht DIREKT anspricht:
Hammer Arbeit, super Umsetzung, saubere Ausführung und klar und ausführlich dargestellt ... vielen Dank!!!
 

amayer

Erfahrener Benutzer
#29
Tja, was soll ich sagen... saubere Arbeit! *gefällt mir*

Das Warten auf die DXF Daten fällt schwer, aber lohnt sich ;)

Grüße Andy
 

Kaldi

...es funktioniert!
#30
Nicht dass Ihr denkt, es geht hier nicht weiter... war nur ne verdammt stressige Woche mit wenig (Frei)Zeit... die war dann erstmal für Familie und fliegen reserviert. Es gibt die Tage ein größeres (Foto)-Update im ersten Beitrag und danach auch die von vielen angefragte DXF-Datei.

Der Copter ist bereits fertig gebaut und mit FPV-Ausrüstung ausgestattet. Am 01. Mai fanden erste Flugtests statt, die schon mal sehr überzeugten.

Gewichtsmäßig liegt der Copter flugfertig im Rahmen meiner gesteckten Erwartungen von rund 700 Gramm.

IMG_20140503_081240.jpg
Leergewicht: 559 Gramm

IMG_20140503_081338.jpg
722 Gramm mit Zippy Compact 3S 2200 mAh (Flugzeit ca. 12 Minuten)

IMG_20140503_081353.jpg
775 Gramm mit Zippy Compact 3S 2700 mAh (Flugzeit ca. 16-17 Minuten)
 
#32
Ja, die Funs sind wirklich Klasse!
Ich bin meinen zusammen mit Markus am WE auch wieder ausgiebig geflogen. Machen echt Spass die Dinger.
...und die Crashfestigkeit hat meiner auch wieder bewiesen, musste im Baum "Notlanden" und außer einem Prop ist nix dran am kleinen.
 
#34
Nö, lag brav drunter im Gras und Fiebste - wohingegen Projekt 12mm mit seinen 17" Props am 1.Mai brav oben blieb und nur mit Hilfe der Wurfschnur runter wollte. Fiel aber auch brav ins Fangtuch der Freiwilligen Kaldiwehr ;_)
...kennst ja unsere Bäume da auch recht gut...
 

igors

Neuer Benutzer
#35
Also ich muss schon sagen .. ich lese seit langem sehr viel mit .. aber das hier ist echt sexy .. so viel liebe fürs detail....
Sehr sehr schick....
 

Kaldi

...es funktioniert!
#36
#37
Hi,

wollte eigentlich den größeren Bruder bauen, aber ich denke hier der sagt mir eher zu. Jemand bereit mir das zu fräsen....evtl bekommen wir ja ne Sammelbestellung zusammen. Wenn die Fräse mal läuft ;-)
 

DerCamperHB

Erfahrener Benutzer
#38
Gibt es einen Grund, warum du die Kamera nach oben gebaut hast, und nicht nach Vorne vor dem Empfänger?
Gehe davon aus, der Rahmen kommt zwischen dem Unter/Mitteldeck des Kameragimbals?

OK erster Teil erklärt sich mit der Gewichtsmessung teilweise selber, die Höhe vom Motor entspricht der Kamerahöhe

Wofür ist die Klappantenne, für den Empfänger, bin am Überlegen mal das am Copter zu testen
 
Zuletzt bearbeitet:

Kaldi

...es funktioniert!
#39
Gibt es einen Grund, warum du die Kamera nach oben gebaut hast, und nicht nach Vorne vor dem Empfänger?
Gehe davon aus, der Rahmen kommt zwischen dem Unter/Mitteldeck des Kameragimbals?

OK erster Teil erklärt sich mit der Gewichtsmessung teilweise selber, die Höhe vom Motor entspricht der Kamerahöhe

Wofür ist die Klappantenne, für den Empfänger, bin am Überlegen mal das am Copter zu testen

ich habe die Kamera oben drauf, weil der Copter sonst nicht in meinen Transportkoffer passt und die Abmessungen so gering wie möglich sein sollen.

Hier noch ein Bild vom Prototypen:
IMG_20140324_224737.jpg

Die Klappantenne ist das NAZA GPS, auch damit er in den Koffer passt...
 

DerCamperHB

Erfahrener Benutzer
#40
nee, nicht den Klappstab vom Pilz, ich meine die Stabantenne, war das Test für den Video Sender, oder hast du den Empfänger mit SMA Buchse ausgestattet.
 
RCLogger

FPV1

Banggood

Banggood

Oben