Bitte um Hilfe Update 2.1.9 - 2.3.4

Daniel303

Neuer Benutzer
#1
Hallo zusammen,

ich bitte um eure Hilfe weil ich mit einem Update akutell nicht klar komme.
Ausgangslage:
X9E lief mit 2.1.7 rund.

Da ich mir die M9 Gimbals geholt habe, wollte/musste ich auf die aktuelle Version 2.3.4 updaten- Option horoussticks

Und hier fängt mein Problem an.
Ich habe über Companion 2.3.4 mein Profil erstellt (X9e) und die Firmware runtergeladen. Im Anschluss SD Karten Inhalt ebenfalls.

Via Companion Firmware auf den Sender geschrieben. Im Anschluss die SD Karte leer gemacht und den neuen runtergeladenen SD Inhalt auf die Karte kopiert.

Sobald ich das Update augespielt habe, sagt er mir beim Start EEPROM Warnung.
Via Bestätigung startet er die Konvertierung. Danach startet sie zwar "normal", allerdings habe ich keinerlei Knüppelausschlag im Kanalmonitor, und ein paar Slider sind auch erst gar nicht vorhand. Nach einem Neustart kommt wieder EEPROM Warnung und das spiel geht von vorne los.

Habe ich hier was vergessen?
Danke für eure Hilfe vorab.

Gruß
Daniel
 

FJH

Erfahrener Benutzer
#2
Geh mal mit dem Update erst mal über eine 2.2.4er OTx Version, dann von da nach 2.3.5

Und bei einem OTx Update dann immer als erstes ins Kalibriermenü des Senders gehen und alle Knüppel und Potis kalbrieren.
 

Daniel303

Neuer Benutzer
#3
Hi,

Danke für deine Rückmeldung.
Da ich da nicht so ganz firm bin, ich suche mir also eine Companion mit der Version 2.2.4 und versuche damit ein "Zwischenupdate".
Was ist genau eine OTx Version?

Danke dir vorab
 

Daniel303

Neuer Benutzer
#5
OTx - hätte ich auch selbst drauf kommen können ;)
Gut, das erste Update auf 2.2.4 war schon mal erfolgreich - OTX Bootloader 2.2.4 wird auch angezeigt.
Jetzt probiere ich auf 2.3.4 rauf zu gehen.
 
#7
Hi,

hab auch vor in Kürze evtl. von OTX 2.1.9 auf 2.3.xx zu gehen.

Also ist der Zwischenschritt OTX 2.2.4 immer nötig?
Die Modellspeicher der OTX 2.1.9 lassen sich ohne Probleme von 2.3.xx konvertieren?

Gruß
Meinhard
 
RCLogger

FPV1

Banggood

Banggood

Oben