Black Manta (Eyefly) Original - mit viel Zubehör

#1
Aus Zeitgründen verkaufe ich meinen Black Manta plus Zubehör; die passende Taranis und den Koffer verkaufe ich in separaten Anzeigen.

Zum Kopter:
Es handelt sich um den Original Eyefly Black Manta. Zu diesem braucht man (in diesem Forum…) glaube ich nicht viel zu sagen.

Folgende Komponenten habe ich verbaut:
- Original Rahmen – ergänzt um ein Ober- und ein Unterdeck (saubere Verkabelung…)
- Selbst entworfene und gedruckte Landebeine
- LEDs mit Halter vorne (blau) und hinten (rot), angesteuert über einen Stufenschalter für die Taranis (aus – nur vorne – vorn und hinten)
- 4 Motoren Tiger MN3110-17 / 700kv (alle top in Schuss!)
- Diverse Props – im Moment sind die 12“ E-Props drauf. Dabei sind noch andere (siehe Bilder)
- Ein Feiyutech / Feiyu Tech Gimbal G3 Ultra für GoPro 3 oder 4, montiert an einem Rail, mit selbst entworfenen und gedruckten Rail-Haltern (die beiden haben leichte Sprünge – kann ich bei Bedarf nachdrucken)
- Empfänger: FrSky X8R für die Taranis mit klappbarem Antennenhalter
- Telemetrie: GPS (Höhe, Entfernung, Geschwindigkeit, letzter Standort!!!) und Spannung
- Flightcontrol: Pixhawk (Original, kein Nachbau)
- GPS: M8N von Drotek
- 4 Positionslichter (geben durch die Blinkfrequenz Auskunft über die Spannung)
- 1 ImmersionRC Sender mit 25 mW und 1 mit 600mW (nur fürs Ausland)

Mit dabei sind 7 Akkus:
- 4 x 7000er XTRON von „Stefans Liposhop“
- 2 x 6600er und
- 1 x 10000er von Hobbyking / Multistar
Die Akkus sind im Moment entladen – der Zustand sollte ok sein – ich gebe sie „obendrauf“, weil ich keine Garantie dafür geben kann / möchte! Die 4 LiPo-Bags sind auch dabei.

Neupreis ALLER Teile (inkl. Akkus): ca. 1.500 €

Preisvorstellung: 470 €

RX_04205.jpg RX_04207.jpg
RX_04203.jpg RX_04213.jpg
RX_04218.jpg RX_04217.jpg
RX_04216.jpg RX_04214.jpg
RX_04215.jpg RX_04204.jpg
RX_04206.jpg RX_04208.JPG
RX_04209.jpg RX_04210.jpg
RX_04211.jpg RX_04212.jpg
157ECC46-9595-41E8-8116-E1E1C0EAE0AF.JPG
 
Zuletzt bearbeitet:
#5
Die PIDs müssen sicherlich noch einmal optimiert werden - die Akkus sind wie gesagt nicht mehr neu. Meine maximalen Zeiten lagen bei 15-18 Minuten mit den 7000ern - mit dem 10000er ca. 20-22.
In der jetzigen Konstellation ca. 10 Min.
 
#7
Die Saison beginnt - der Manta ist noch zu haben (letztes Inserat: Oktober 2017...)!
Die Akkus sind seitdem NICHT geladen worden (kein Ladegerät mehr) - für deren Zustand kann ich also nicht garantieren.
Aber - wie im Text geschrieben - sind sie ohnehin als "Dreingabe" zu sehen... ;)
 
RCLogger

FPV1

Banggood

Oben