BLHeli_S 16.7 kein analoges PWM - HGLRC BS28A

skyfreak

a freak on a leash
#1
hi

ich möchte meinen lidl glider elektrifizeren mit einem "35mm Ducted Fan EDF 6-Blade QF1611-14000KV Brushless Motor" und habe 2x "HGLRC BS28A BLHeli - S 28A ESC" hier liegen.

mit dem arduino nano und der BLHeli suite kann ich beide ESCs flashen und cofigurieren,
auf beiden war F-H-40 BLHeli_S 16.66 beim auslesen angegeben.
wenn ich die escs jedoch direkt an meinem RX K1 anstecke mit SIG/GND (analoges PWM signal no FC, no PPM) dann tut der motor keinen schnackler, keinen beep.
update to F-H-40 BLHeli_S 16.7 brachte auch keine änderungen.

der EDF funzt einwandfrei an einem dymond VTX60 an K1 des RX, so dass ich denke RX und EDF können als fehlerquelle ausgeschlossen werden.

es scheint als würde das analoge PWM nicht verarbeitet werden.
in der BLHeli suite gibt es auch keine option dazu PWM irgendwie zu aktivieren.

könnt ihr mir da weiter helfen bitte?

grüsse,
skyfreak

das war beim ersten auslesen drauf
4fdabc90-4b6f-42b6-becb-771ebc7dc56e.jpg

und so nach dem flashen
d4e983b8-acbc-4c09-8c3b-49c13a21f5a6.jpg
 

olex

Der Testpilot
#2
Evtl den PPM Min Throttle höher setzen - kann sein dass der Minimaloutput deines Gaskanals am RX zu hoch ist, sodass der ESC nicht initialisiert. Alternativ ganz klassisch Gasweg anlernen, solange "Programming by TX" aktiv ist sollte der ESC das mitmachen.
 

skyfreak

a freak on a leash
#3
vielen dank für dein schnelles feedback olex (y)

sender ist eine Jeti DC-16
im servomonitor wird mir -100/0/+100 oder 1000/1500/2000 angezeigt.

PPM steht in der aktuellen config auch auf 1000/1500/2000, bzw ist so gespeichert/geschrieben im gegensatz zum bild oben.

auf was sollte ich denn die PPM setzen dass der ESC initialisisert?
und ich dachte PPM kommt gar nicht zum tragen weil es ja PWM ist.

sorry ich komme nicht aus der kopterei, bei meinen flächen fliegern gibt es progr cards oder anleitung wie über die funke zu proggen ist und fertsch, bzw die castles haben auch ein gui aber es funktioniert mit PWM.

grüsse,
der skyfreak

nachtrag: ich kann natrülich auch die min max in der funke verändern ... auf was sollte den funke u/o esc als werte gesetzt werden, damit der esc initialisiert?
 

olex

Der Testpilot
#4
PPM und PWM meint in dem Fall dasselbe. Ist verwirrend aber ist so :)

Der ESC initialisert, wenn er einen PWM Wert vom RX bekommt der unter dem PPM_Min liegt. Ab PPM_Min dreht der Motor dann an, wenn man Gas gibt.
 

skyfreak

a freak on a leash
#5
Alternativ ganz klassisch Gasweg anlernen, solange "Programming by TX" aktiv ist sollte der ESC das mitmachen.
das hiesse für mich ...
- funke an
- gas auf vollgas
- RC bestromen
- beepsequenz ... und gas auf null gas
so wie bei den normalen flächenfliegern auch?
dann ist das problem, dass beide ESCs schon mal überhaupt gar keinen beep tun auch wenn gas auf vollgas steht und sie erst dann bestromt werden.

Der ESC initialisert, wenn er einen PWM Wert vom RX bekommt der unter dem PPM_Min liegt. Ab PPM_Min dreht der Motor dann an, wenn man Gas gibt.
ok, auch das sollte ja dann eigentlich gegeben sein.
jeti servomonitor sagt bei Null gas 1000 und in der config steht PPM_Min 1148

ich bin noch immer fest davon überzeugt, dass es nicht an defekten komponenten liegt.
irgendwie habe ich im hinterkopf dass jeti anders auflöst und man darum z.b. auch futaba werte beim systemwechsel umrechnen muss, was servowege angeht.

grüsse,
der skyfreak
 

skyfreak

a freak on a leash
#6
jetzt wir des lustig
ich habe den esc noch mal geflasht und wie folgt configuriert und dann geschrieben.
zur sicherheit abgestöpselt und neu alles angestöpselt und noch mal ausgelsen.

BLHeliSuiteSiLabs ESC Setup_180607_1.png

und dann habe ich in der funke 1000/1500/2000 auf dem gaskanal eingestellt.

funke an, vollgas
RX und ESC an den strom, kein beep
nach geschätzten 3 sekunden auf Null gas gezogen und auch kein beep.
gas geben ... nüscht also wie gehabt.

dann den ESC noch mal angesöpsellt am arduino und ausgelsen ... und siehe da PPM werte haben sich geändert, also muss er was erkannt haben.

BLHeliSuiteSiLabs ESC Setup_180607_2.png

dann habe ich in der funke als wege 1000/1500/2016 eingestellt und alles noch mal getestet, kein beep nichts dreht sich ... zefix
 

olex

Der Testpilot
#7
Das klingt für mich irgendwie wirklich nach ESC Defekt... wenn er eingelernt hat, hat er das Signal ja offenbar erkannt. Und wenn weder Pieptöne kommen noch der Motor andreht, der ESC aber läuft und sich konfigurieren lässt, kann ich nur auf kaputte FETs oder Leiterbahnen schließen.

Gaaanz alternativ... hast du evtl die falsche Firmware aufgespielt? Wenn du ihn geflasht hast, war die Firmwarebezeichnung exakt gleich vorher und nachher? (A_H_20 o.Ä.) Bei manchen billigen BLHeli_S (Racerstar zB) muss man den "Advanced Mode" einschalten und "Ignore wrong MCU" aktivieren, sonst kriegt man nicht die richtige Version vorgeschlagen.

edit Nvm, sieht alles richtig aus - oben in den Screenshots steht überall F-H-40, bei 16.6.6 und 16.7. Evtl war das schon bei der 16.6.6 Version nicht mehr korrekt?..
 

skyfreak

a freak on a leash
#8
ok, danke, da ich 2 davon habe war das eher unwahrscheinlich zunächst, aber sind gebraucht gekauft und beide zeigen das idente verhalten. :(
 

olex

Der Testpilot
#9
Ok, dann hat vllt der Vorbesitzer schon die falsche FW drauf gespielt. Könnte reparierbar sein wenn man rausfindet welche Version die richtige ist (und wenn es wirklich das Problem ist).
 

skyfreak

a freak on a leash
#10
vorbesitzer meint er hätte sie nie geflasht und das erste auslesen lässt vermuten, dass dem so ist.

4fdabc90-4b6f-42b6-becb-771ebc7dc56e.jpg
der name der beim flashen vergeben wurde 16.67_dshotcmd und die version spiegeln das wieder, was in den beschreibungen steht.

angegeben wird er mit
Silabs EFM8BB21
wenn ich wüsste wo ich infos herbekomme was man mal versuchen könnte zu flashen?
F-H-40 ist jetzt wie gesagt drauf aktuell in der V16.7
 
RCLogger

FPV1

Banggood

Banggood

Oben