F405 Wing - Telemetrie

Gravity

Erfahrener Benutzer
#1
Servus,
Mir ist bei dem F405 (Wing) etwas eigenartiges aufgefallen:
Telemetrie über Frsky S-Port (UART Option „10“) funktioniert auf dem FC nur wenn der F405 zuerst Strom über USB bekommen hat. Hängt man zuerst den Lipo dran kommt keine Telemetrie auf der Funke an.
Testweise wurde derselbe RX mal an einen alten Pixhawk Clone angeschlossen. Dort funktioniert es in jeder Kombination.
Ist das Problem bekannt, oder hat der FC ein Schuss?
Andere Telemetriegeschichen wie 433Mhz oder ein AirPi wurde noch nicht getestet. (ich erfreue mich gerade noch an dem minimalistischen Setup)
Arduplane stable-3.9.8
R9 Mini Empfänger
X-lite 2.2.3 Yapuu telemetry Skript (D4ie daten kommen auch „Roh“ nicht an der Funke an)
 

QuadCrash

Erfahrener Benutzer
#2
Kann ich nicht bestätigen. Mit S.Port Passthrough und einem 2.4 GHz RX kommen die Daten problemlos an, wenn ich nur den Akku anschließe. Das ist ja eh das Setup zum fliegen, da wird eher selten ein USB-Kabel angeschlossen. Eigentlich nur bei neuen Fliegern, wo hier & da mal die Einstellungen optimiert werden.

Hat Dein RX einen inverted S.Port? Selbst nutze ich immer einen RS232-Wandler auf 3.3V.
 

Gravity

Erfahrener Benutzer
#3
RCLogger

FPV1

Banggood

Banggood

Oben