FrSky XSR-SIM

XSR-SIM Binding

  • XSR-SIM ist unbrauchbar

    Abstimmungen: 0 0,0%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    1
#1
FrSky XSR-SIM
Am Anfang hatte ich Probleme den XSR-SIM Empfänger mit meiner neuen Taranis X9D Plus SE 2019 zu verbinden.
Meine Vermutung lag erst am Win10 OS meines PCs...
Ich habe bewusst die LTB EU Version vom XSR-SIM bestellt (Blabla Bestimmungen einhalten) und musste feststellen, dass ich (sorry Neuling) die aktuellste Version (2.3.0RC4) von Open-TX installiert auf meiner Taranis habe.
Diese Version gibt es nicht in EU Version! (Bis zum Major)
D.h. ich habe mehr oder weniger durch Zufall meinen XSR-SIM Receiver auch auf die "nicht" EU Version geflashed...
Tada... Es funktioniert!

Habt ihr andere Erfahrungen?
 
#2
Die X9D Plus SE 2019 wird in der internationalen oder in der EU-Version ausgeliefert. Deswegen gibt es auch keine OpenTX EU Option für die ACCESS-Sender mehr.
Vermutung: Du hast eine internationale, deswegen brauchst du die "Nicht EU" Firmware auf dem XSR-SIM.
 

r41065

Erfahrener Benutzer
#3
Viel interessanter ist wo du die X9d+2019 gekauft hast.
unter ACCESS wird der Ländercode per Lua Script eingestellt ( kann auf der Infoseite welche ISRM Version im Sender eingestellt ist kontrolliert werden , das Script gibt es auf Anfrage bei Frsky naservice@frsky-rc.com )
Die EU Version in OpenTx hat nur bei alten Sendermodellen den D8 Modus ausgeblendet, da der bei neuen Sendemodulen eh nicht mehr vorhanden ist gibt es diese Option auch nicht mehr....

Ralf

Bernd war schneller....
 
Zuletzt bearbeitet:

helle

Erfahrener Benutzer
#4
Hy,
Da schmeist du aber einiges durcheinandner.

openTX (egal welche Version) hat nichts mit der HF-Übertragung (FCC oder EU-LBT) zu tun
openTx ist nur eine Bedienoberfläche am Sender.

Die Übertragung und damit das Binden, Ragetest, Senden wird vom HF-Modul gesteuert.

Die X9D Plus SE 2019 hat ein neues HF-Modul mit 2 Protokollen
Das kann ACCST (wie bisher) und ACCESS (Neu) und das als FCC oder EU-LBT
(ob FCC oder EU-LBT kann der normale User nicht direkt selbst umschalten
dazu gibt es ein nicht öffentliches Lua Script mit dem man das machen kann)

Du hast da also fix EU-LBT drauf (wenn tatsächlich LBT auf dem Sender aktiv ist)

Den XSR-SIM mußt du in mit ACCST D16 Kanal 1-8 Telem OFF betreiben (und mit EU-LBT)
Einstellen in den Modelleinstelluungen, weiter unten, bei Internes HF-Modul

Wenn du den XSR-SIM auf Non-EU geflasht hast und dann geht es,
dann sendet dein Sender nicht mit LBT sondern mit FCC.

---------------------------------------------------
ACCST mit EU-LBT oder FCC
ACCESS mit EU-LBT oder FCC


Neueste Empfänger mit neuster Software erkennen automatisch
ob ACCST oder ACCESS und ob EU-LBT oder FCC vom Sender kommt und schalten
dann den Telemetrierückkanal entsprechend um.
 
Zuletzt bearbeitet:
Erhaltene "Gefällt mir": meute

meute

Erfahrener Benutzer
#6
Hallo,

D.h. offensichtlich habe ich eine Taranis FCC Version gekauft.
Du bist uns immer noch die Antwort auf die Frage von "r41065" schuldig.
Zitat: Viel interessanter ist, wo du die Taranis X9D Plus SE 2019 gekauft hast.

Gruß
meute
 
RCLogger

FPV1

Banggood

Banggood

Oben