Gibt es Flight Controller mit Jeti EX-Bus Protokoll?

Crottorfer

Neuer Benutzer
#1
Guten Morgen allerseits!

Bin eigentlich Heli-Flieger interessiere mich aber seit kurzem auch für die Flächenfliegerei - bin also Neueinsteiger auf dem Gebiet. :cool: Da ich bereits eine Jeti-Funke habe, würde ich die auch gerne weiter benutzen und wüsste nun gerne, ob es FCs gibt die das Ex-Bus-Protokoll beherrschen, damit man die, im "best case", direkt von der Funke aus ansprechen an?
Leider ist das ganze Thema zu den FCs sehr unübersichtlich und ich habe nirgends eine Vergleichstabelle gefunden, wo die einzelnen System gegenübergestellt worden sind...
Freue mich auf input! :)
Gruß
Martin
 

GerdS

Erfahrener Benutzer
#2
Da gibt es leider nichts. Jeti ist in FPV-Kreisen, also da wo die Flight Controller nun mal her kommen, ein absoluter Niemand.
Andererseits ist das auch nicht weiter schlimm, denn beim FPV-Fliegen hast Du normalerweise eine Videobrille auf und willst die wichtigen Daten dort eingeblendet sehen und nicht auf dem Sender-Display. Alternativ kannst Du am Sender auch einen Videomonitor mit eingebautem 5.8GHz-Empfänger anbringen. Ich habe für die DC14/16 einen entsprechenden Halter für 3D-Druck designed, siehe Zeigt her eure gedruckten Teile.

Gruß Gerd
 

olex

Der Testpilot
#3
Wie nichts? Betaflight unterstützt EX-BUS direkt von Haus aus, damit ist auf so gut wie allen modernen Race Copter FCs benutzbar. In INAV ist es ebenfalls mit drin.
 

Crottorfer

Neuer Benutzer
#4
So, bin nun etwas weiter gekommen und habe zwischenzeitlich eine Teillösung für mein Problem gefunden,denn ich habe es geschafft meine Jeti mit dem FC, ein F35 mit iNAV 2.0, via EXBUS zu verbinden.
Was ich aber nicht verstehe ist, wie ich eine vernünftige Kanalzuordnung hinbekomme....
Habe im Sender einen Flieger mit Querruder, Höhen- un Seitenleitwerk ausgewählt, aber leider korrespondiert das nicht mit den Kanälen im iNAV...???
Außerdem steht in Wiki, dass keine Mischer im Sender aktiviert sein dürfen - wie soll das gehen ???
 

QuadCrash

Erfahrener Benutzer
#5
Habe im Sender einen Flieger mit Querruder, Höhen- un Seitenleitwerk ausgewählt, aber leider korrespondiert das nicht mit den Kanälen im iNAV...???
Die Zuordnung der Kanäle geschieht in der Servozuordnung. Dort stellst Du für eine Funktion, bspw. Gas und den passenden Kanal, z.B. 3 ein.

Bei iNav werden i.d.R. Standard-Zuordnungen wie AETR (Aileron=1, Elevator=2, Throttle=3, Ruder=4) oder TAER verwendet. Stell die Servozuordnung in der Jeti einfach passend ein und in iNav wählst Du dann im RC Tab oben die Zuordnung aus.

Außerdem steht in Wiki, dass keine Mischer im Sender aktiviert sein dürfen - wie soll das gehen ???
Ein Standard-Flächenmodell nehmen und evtl. aktivierte Mischer deaktivieren. Das Mischer im Sender nicht aktiv sein dürfen sollte klar sein, weil iNav das Mischen übernimmt sofern erforderlich. Wenn schon ein "gemischtes" Signal bei iNav ankommt, wird das zu nicht erwarteten Reaktionen führen ...

Selbst habe ich keine Jeti-Anlage, aber 5 Minuten lesen im Handbuch (Seite 79 im Handbuch zur DC-/DS-16) hilft da doch bestimmt weiter ... ?
 

Crottorfer

Neuer Benutzer
#6
Bin, auf der Suche nach der Lösung, über den Blog von Philipp Seidel gestolpert und die Lösung ist eigentlich ganz einfach: im Sender stellt man kein Flugzeug-Profil, sondern einen Copter ein - das war’s! Jetzt werden alle Kanäle ungefiltert übertragen. 😎
Eigentlich gehört diese Info ganz an den Anfang eines jeden Tutorials, da das Basics sind, ohne die alles eigentlich nur schiefgehen kann.
Naja, vielleicht hilft es jenen, die, so wie ich, auch am Anfang stehen und dann leider in die völlig falsche Richtung rennen...
 
#8
Ich häng mich mal kurz hier drauf. Aktuell ne Matek411 wing mit iNav (neuester Build) Ich kann zwar EXBus anwählen in der Konfig, krieg das aber nicht zum fliegen. Der Empfänger ist korrekt konfiguriert so dass er das ExBus Signal ausgibt (ausgeben sollte ;) ) aber an der Matek kommt nichts an. An welchen Pin schliesse ich das ExBus Signal an? Ich hatte beide Eingangspins getestet, kam aber zu keinem Ergebnis.

Gibt es hier jemand der das schonmal gemacht hat und mir gegebenenfalls weiterhelfen kann?

Danke im Vorraus.

Chris
 
RCLogger

FPV1

Banggood

Banggood

Oben