Kaufentscheidung - TBS Disco Pro All-In

TobyTetzi

Erfahrener Benutzer
#1
Hallo,

nach einiger Zeit reizt es mich wieder etwas ins FPV rein zu schauen.
Ich habe ein Angebot gesehen, welches für mich schon interessant ist, nur kann ich mich nicht so recht dazu durchringen.

Es ist ein
TBS Disco Pro, Naza M V2, GoPro 3 Black mit viel Zubehör, TBS FPV Cam, IRC VTx, iOSD mini, TBS 1000KV Motoren, TBS Bulletproof 10 AMP-Regler
7" OLINK Groundstation mit IRC Duo V4 auf Stativ, FatShark Attitude V2

Das ganze soll gut 700,- Euro kosten.

Ich hatte seiner Zeit einen TBS Disco, keinen Pro, mit gleicher Ausstattung. Allerdings noch mit IRC Antennentracker und EzUHF.

Lohnt es sich, noch so ein Modell zu kaufen oder geht der Trend mittlerweile wo anders hin?
Die "alte" Attitude V2 stört mich etwas, da ich mit meiner Attidude nicht so recht sehen konnte.
Das Bild war an den Rändern etwas unscharf.
Zudem beschlug die Brille recht schnell.
Leider hatte ich nie den Vergleich zu anderen Brillen.

Ich hoffe, ihr könnt mir da etwas bei der Entscheidung helfen.

Gruß Toby
 

berlinmille

.: fpv addicted :.
#4
Die Frage wäre ja eigentlich, was du genau möchtest. Nur Fliegen oder hauptsächlich filmen?
Meiner Meinung war der Disco Pro ein sehr guter Copter, aber halt zu seiner Zeit, sprich vor 5 Jahren. Wenn ich heutzutage ~700 EUR in die Hand nehmen würde, dann wäre ein Buy-and-Fly-DJI-Copter mit 4K-Kamera und weitaus besserer Stabilisierung und kaum Frickelei meine erste Wahl.
 

TobyTetzi

Erfahrener Benutzer
#5
Hallo Robert,

ich möchte etwas die Umgebung erkunden, ggf. dabei schöne Filme drehen.
Mir geht es hauptsächlich um die tolle Technik, die Live Ansicht per Brille oder Bildschirm,
mal die Knüppel los lassen zu können, einfach mal RTH drücken - ist halt was Anderes als Heli oder Fläche zu fliegen.
Gerne baue und bastele ich auch etwas rum, probiere etwas Neues aus, daher bin ich ja Modellbauer.
Ich bin allerdings nicht der Typ, der sein Handy oder Tablet nutzt, um das Livebild zu sehen - das mag ich nicht.
Wahrscheinlich kommt zum Copter, wenn es denn einer wird, auch wieder ein EasyStar oder EasyGlider als FPV Umbau, mit Autopilot, Antennentracker usw. - so wie ich mich kenne. ;-)

Bei DJI habe ich nichts in dieser Preiskategorie gesehen, könntest etwas Konkreter werden?
Mich reizt im Moment das komplett System - Copter, GoPro, Brille und Monitor mit Stativ und IRC Empfänger.
Für den Kurs glaube ich nicht das ich etwas bei DJI finde.

Gruß Toby
 

Reaver

Erfahrener Benutzer
#6
Nur kurz eingeworfen: Mir wäre das alles zu veraltet.
Naza V2 ist uralt, die Atti V2 ist ebenfalls ziemlich alt (hab mir jetzt nicht angeguckt was die an Features im Vergleich zur V4 oder Dom 3/HD3 hat) und eine GoPro 3??
Sollte was an der sein, bekommst du vom Hersteller höchstwahrscheinlich kein Support mehr. Ersatzteile ganz zu schweigen.
 

TobyTetzi

Erfahrener Benutzer
#8
Moin,
das Argument mit zu alt sehe ich nun auch ein.
Leider gibt es immer sehr schnelle Modellwechsel, nicht nur hier.
Vorallem Wenn wirklich etwas kaputt sein sollte bzw. kaputt geht.
Also nix mit günstigen Wiedereinstieg.
Dachte ja auch nur, das System war damals schon toll,
daher wollte ich auf bekanntes vertrauen.

Die links sehe ich mir an, grade erst die neue Antwort gesehen.

Danke.
 

hulk

PrinceCharming
#9
die Atti V2 ist ebenfalls ziemlich alt (hab mir jetzt nicht angeguckt was die an Features im Vergleich zur V4 oder Dom 3/HD3 hat)
Solange es analog ist, waren es keine großen Sprünge in der Bildqualität

Es steht außer Frage, dass man mit der MAVIC besser wegkommt.
ABER:
Ich bin allerdings nicht der Typ, der sein Handy oder Tablet nutzt, um das Livebild zu sehen - das mag ich nicht.
Hier liegt der Knackpunkt.
 

olex

Der Testpilot
#10
Es gibt auch die DJI Goggles, die mit dem Mavic funktionieren :) Sind aber nochmal eine eigene Preisklasse. Vom fliegerischen her ist der Discovery mit einer Naza aber schon sehr, sehr lange überholt, und den im 1. Post genannten Betrag ist die Hardware auf keinen Fall mehr wert. Die Hälfte davon vielleicht. Mit dem ganzen Zusatzzubehör vielleicht, wäre mir aber auch etwas grenzwertig.
 
RCLogger

FPV1

Banggood

Banggood

Oben