Megapirate Compass ausrichtung

#1
Moin moin,
ich hab da ein Problem bei dem ich nicht mehr weiter komme

Daten:
Quadrocopter
RCTimer CRIUS V2
MegapirateNG 3.1.5

Von Vorne:

Von Hinten


Mein Problem ist folgendes: ich habe letzte Woche einen S-Bus to cppm Adapter bekommen, dabei habe ich auch gleich ein kleineres 5V BEC verbaut. Um den S-Bus bzw ppm zu nutzten musste ich die Software neu aufspielen. Seitdem habe ich das Problem, das der Copter im Loiter Modus nen toilet bowl effect efeckt macht. Im Radius von ca 2-5 Metern. Nach einigen Recherchen, stellte ich den fest das der Kompass um 20° verdreht ist...

Den Adapter und das BEC habe ich unter die Alu teile vom Copter gesetzt, sodass die eigentlich nicht stören können, alles andere ist so geblieben.
Ich habe gestern den ganzen Tag versucht den Kompass neu zu Kalibrieren, die Mag-Dec hab ich wie vorher auch schon Manuel eingetragen. Ich bin sogar extra noch in die Felder gefahren um die Kalibrierung dort nochmal zu versuchen.

Hat jemand noch eine Idee was ich falsch gemacht habe bzw. wo ich nochmal suchen könnte? Meine nächste Idee wäre den das Board einmal einzeln zu betreiben, aber bevor ich jetzt mein copter ganz zerlege wollte ich erst mal fragen.

Gruß Tim
 
#2
So update:

ich hab jetzt das Board ausgebaut und nur mit dem USB-Anschluss kalibriert. Gleiches Problem. Immer noch eine Kompassabweichung von 20° beim Nordpol. Je nachdem in welche Richtung man das Board dreht, ändert sich auch die Abweichung. Ich glaube ich mach Irgendwas bei der Kalibrierung falsch. Meine Idee den Mag-Dec anzupassen haut deshalb auch nicht hin.

Kann mir jemand nochmal sagen was ihr bei der Orientation eingestellt habe. Meine steht bei Manual auf "Rotation_None" ist das Richtig?

Kann das sein, dass das Magnetometer kaputt ist?
 
#3
So Fazit für heute:

es wird besser.... ich hab noch den "compassmot" Test gemacht. Störung lag bei 20 % finde ich jetzt nicht wirklich viel. Loiter geht soweit ich das gerade im halbdunklen beurteilen konnte schon fast gut, wenn es das Wetter zulässt werde ich morgen nochmal weiter testen.

Was ich aber noch nicht verstehe ist: wenn ich den Kopter nach Norden ausrichte, zeigt er mir im Missionsplaner 10° an. Wenn ich den Kopter um 180° drehe, also gen Süden, zeit er richtig 180° an?
 

McFly83

Erfahrener Benutzer
#4
Hi, hast du dein Problem in den Griff bekommen? habe im compassmot mit Throttle als Quelle 18%, sollte eigentlich hinhauen. Habe aber noch immer teilweise einen leichten aber direkten Yaw in beide Richtungen drin...
 

hulk

PrinceCharming
#5
Wie hoch habt ihr eure fc gesetzt, dass ihr so niedrige werte bekommt? Oder externer kompass? Propeller waren aber drauf?
 

McFly83

Erfahrener Benutzer
#6
Hi, da ich scheinbar keine groben Probleme mit Störfelder habe, nutze ich den internen Kompass,
könnte zwar testweise noch auf den externen wechseln aber ein Wert von 18% sollte in Ordnung sein.

Hab mal ein Bild angehangen, es handelt sich dabei um einen 52er Rahmen:



Ich habe unter der FC bauartbedingt teilweise den Akku liegen und die Stromführenden Leitungen am Boden herum gelegt.
Die FC selbst hat auf der Oberseite nochmal > 2cm Luft zur Platte, ich schätze also 7cm zu irgendeiner Leitung und ca. 10 zum Stromverteiler-Board
Möglich das dies in Verbindung mit dem 52er Rahmen einen guten Wert begünstigt.
Die Props waren bei der Messung drauf und habe den Copter bei 50-60% Schub am Boden gehalten.
 
Zuletzt bearbeitet:

McFly83

Erfahrener Benutzer
#8
Sorry, Dropbox lies sich so ohne weiteres nicht einbinden, jetzt gehts :)
 
#10
ich habe mittlerweile einen externen Kompass eingebaut, damit bin ich bei 3% Störung durch die Motoren. Mit den internen Kompass habe ich trotz der geringen Werte keine guten Ergebnisse erzielt.
Mittlerweile habe ich durch Umbauten und Änderungen am Rahmen noch ein anderes Problem so das ich den externen noch nicht richtig testen konnte.

McFly dein Copter sieht gut aus. Ich träume auch noch immer von einem H-Frame. Das mit dem Abstand kann ich nur bestätigen habe das beim Aufbau auch immer versucht unten alles was Stromfürth und oben den FC.
 

McFly83

Erfahrener Benutzer
#11
OK. Ich probiere auch mal den externen aus, vielleicht bekomme ich das Yaw Problem damit in den Griff. Ich werde berichten :)

Und danke übrigens, bin recht neu in dem Thema und das ist mein erster, sollte eigentlich ein "Winterprojekt" werden,
jetzt ist noch kein Schnee gefallen und er ist schon fast fertig, wobei fertig ja immer relativ ist... ;)
 
RCLogger

FPV1

Banggood

Banggood

Oben