MX-12 und LiftOff

AlphaRay

Neuer Benutzer
#1
Nabend,

ich versuche nach längerem wieder Liftoff zum laufen zu bekommen. Besitze seit Jahresende meine erste Fernsteuerung und kriege diese nicht korrekt eingestellt.

Problem 1: rechter Knüppel lässt sich vertikal nur von -100 bis 0 aussteuern - nicht nur in Liftoff, sondern auch auf dem Display des MX (Servo 1 unter "Servoanzeige") zeigt der Knüppel oberhalb der Mitte nichts. Es bleibt bei 0. Eingestellt ist Flächenmodell.

Problem 2: Ein Liftoff-Problem, denke ich: beim Start hebt der Quadcopter direkt ab. Innerhalb von 2-3 Sekunden bereits auf Maximal höhe, weshalb sich das Spiel automatisch neu startet...man muss den Knüppel bei ca. -80% halten, um den Quad in Schwebeflug zu versetzen. Ich habe an allen möglichen Parametern rumgespiel. Ohne Erfolg :/ Hoffe dass mir jemand hiermit helfen kann.

Gruß
Paul
 

Chefhandwerker

Erfahrener Benutzer
#3
Mal die knüppel neu kalibrieren. Und ein neuen modellspeicher nehmen. Nicht das was verprogrammiert wurde

Gesendet von meinem ZTE B2016 mit Tapatalk
 

AlphaRay

Neuer Benutzer
#4
´Danke für den Tipp mit der Kalibrierung..hatte ich wohl damals was falsch gemacht. D.h. in der Mittelstellung gelassen für rechter Knüppel oben. Würde erklären, weshalb es keinen positiven Ausschlag gab..
Jetzt muss ich nur noch im Game raus kriegen, wie man den Quad vorm hochschießen abhält, wenn der Linke Knüppel in Mittelstellung steht (laut In-Game-Kalibrierung dürfte da kein Gas kommen, da beim Bewegen des Knüppels in der Vorschau der Kalibrierung das Modell hoch oder runter geht. Nach Loslassen kehrt es in die Mitte zurück). Oder ist das eher die normale Reaktion eines Quads, dass in der MIttelstellung immer etwas Gas da ist?

Edit: Hat sich erledigt..muss iwas am Quad verstellt haben. habe einen anderen ausgewählt - und es läuft wie es sollte. Gas Nullstellung = Rotoren aus. Top :)
 
Zuletzt bearbeitet:
#5
Wie hast du deine Funke denn am PC angeschlossen?
Würde mich interessieren.
Habe die MX-20 und habe keine Ahnung wie ich die an den PC kriege, ohne die per Kurzschluss zu zerstören.
Überall wird mir nur auf den Hinweis von der Graupner Anleitung verwiesen.

Gesendet von meinem Aquaris E4.5 mit Tapatalk
 
Zuletzt bearbeitet:

AlphaRay

Neuer Benutzer
#6
Ganz normalen USB-Adapter...einer für etwa 15 € aus eBay mit drei Adaptern für alle möglichen Hersteller. Davon habe ich auch gelesen, aber dachte, dass es sich eher auf ältere Modelle bezieht. Funktioniert bei mir jedenfalls problemlos ;)
 
RCLogger

FPV1

Banggood

Banggood

Oben