openXsensor mit 16 bit AD Wandler und analogem Airspeedsensor (neue beta-Version)

devil

Erfahrener Benutzer
#41
Dann bin ich ja schon mal Froh das es bei dir auch so ist.... ich dachte schon ich hätte wieder mal einen "besonderen" fehler den sonst keiner hat.

Mstrens werde ich mal drauf ansprechen, wie du schon sagst, ist nicht tragisch aber es macht mich irgendwie nicht glücklich wenn da nicht null steht und sieht natürlich auch für andere die mal gerne schauen wollen was man da für dolle Sachen hat doof und ungenau aus. Erst recht wenn dann noch Taranis auf dem Sender steht was keiner kennt und das kann nur schlecht sein und wenns nur 250€ kostet... kein Wunder bei dem China billig kram wenn da nicht 0,0Kmh steht ... :rolleyes:

Also nicht gut fürs Image :D

Ich hoffe du hast nix dagegen wenn ich mir deinen Log ausborge... um mstrens das zu erklären, da sieht man sehr gut was gemeint ist. So wie ich ihn kenne hat er bestimmt schon eine Lösung.
 
#42
Mstrens werde ich mal drauf ansprechen, wie du schon sagst, ist nicht tragisch aber es macht mich irgendwie nicht glücklich wenn da nicht null steht und sieht natürlich auch für andere die mal gerne schauen wollen was man da für dolle Sachen hat doof und ungenau aus. Erst recht wenn dann noch Taranis auf dem Sender steht was keiner kennt und das kann nur schlecht sein und wenns nur 250€ kostet... kein Wunder bei dem China billig kram wenn da nicht 0,0Kmh steht ... :rolleyes:

Also nicht gut fürs Image :D
Kommt drauf an, welches Image man anstrebt. Es ist viel anstrengender, die technischen Hintergründe zu erklären, als einfach die Anzeige zu manipulieren. Mstrens wird vermutlich wieder die Anzeige unter 10 km/h auf Null fixieren, dann sind alle glücklich. Bia auf ein paar, die lieber die echten Werte sehen wollen und damit umgehen können.

5 km/h entsprechen einem Staudruck von 1,25 Pa
20 km/h entsprechen einem Staudruck von 19,9 Pa
40 km/h entsprechen einem Staudruck von 79,8 Pa
60 km/h entsprechen einem Staudruck von 179,5 Pa

Der urspüngliche Fehler von 5 km/h, also 1,25 Pa macht bei
20 km/h eine Differenz von 0,62 km/h aus
40 km/h eine Differenz von 0,31 km/h aus
60 km/h eine Differenz von 0,21 km/h aus

1,25 Pa ist der unglaubliche Staudruck, gegen den wir beim Gehen in der Fußgängerzone ankämpfen ;) Es gibt Modellflieger, die so etwas interessiert und die es verstehen. Andere wollen gar nicht in die Tiefe gehen, sondern für Ihr Geld einen Sensor haben, der bei Null Geschwindigkeit eben Null anzeigt, sonst tragen sie ihn zum Händler zurück. Wo wollen wir mit openXsensor hin - zur Realität oder zur Augenwischerei?

Wir sollten das Selbstbewußtsein haben, zu der Realität zu stehen. Es gibt Vollpfosten, die du nie von einer Taranis und "Bastelsensoren" überzeugen kannst, weil sie gar nicht in der Lage sind, selbst zu beurteilen. Lohnt es sich wirklich, da Energie reinzustecken?
 

Norbert

Erfahrener Benutzer
#43
Jetzt mal ein Gedanke, con dem ich selbst nicht weiss, ob er sinnvoll durchführbar ist.

Wir messen den positiven Staudruck gegen den atmosphärischen Druck und gewinnen daraus die Fahrt - ok.

Ist es nicht möglich das Differenzsignal zu verstärken? Natürlich nicht elektronisch, sondern die Druckdifferenz, indem man Staudruck und Fahrtsog ( Unterdruck ) verwendet. Also sprich ein nach vorne offenes Rohr für Überdruck/ ein nach hinten offenes Rohr für Unterdruck.

Weiterhin gibt es strömungstechnische "Verstärker" - Venturie.

Das ist mein Beiträge, um die Genauigkeit bei niederen Geschwindigkeiten zu verbessern.

Ich weiss nicht, ob das über den gesamten Geschwindigkeitsbereich linear ist.

Norbert
 

devil

Erfahrener Benutzer
#44
@Bernd du hast da vollkommen recht keine Frage.
Was mich etwas irritiert und auch stört ist die Schwankung von Positiv ins Negativ, ich denk das ist irgendwo ein Bug drinnen ist.
Schauen wir mal was der Chef sagt.
Mstrens wird vermutlich wieder die Anzeige unter 10 km/h auf Null fixieren
Beim MS4525 mit OXS 8 habe ich eine Anzeige von 0-10Kmh ausgeblendet scheint da nichts zu sein oder verstehe ich dich da nur falsch ?

@Norbert hast du Segler die unter 10 Kmh fliegen ? mir ist die Aktion nicht so richtig klar die du vorhast, aber von meinem Verständnis her was ich so lese wird es wohl sehr ungenau werden mit egal welchem "Verstärker".
Wenn es genau sein muss hilft nur ein besserer Sensor mit höherer Auflösung und die Auswertung muss natürlich auch passen.

Blödes beispiel: UKW Radio mit miesem Empfänger, der Sender den du hören möchtest rauscht und knarzt... wenn du das jetzt verstärkst, verstärkst du das rauschen mit und das Rauschen bleibt oder wird mehr.
 
Zuletzt bearbeitet:

Norbert

Erfahrener Benutzer
#45
Sorry - da hast du nicht richtig gelesen:

Beispiel Radio: Wenn ich elektroniusche verstärke - hast du Recht. Wenn ich eine Antenne mit höherem Gewinn verwende erhalte ich ein besseres S/N Verhältnis.

Drum schreibe ich strömungstechnisch verstärken - nicht elektronisch.

Nein ich habe keine Segler, die langsamer als 10 km/h fliegen, darum geht es gar nicht. Es ist eine rein physikalische Betrachtung, wie man das Problem Rauschen/Nutzsignal = S/N verbessern kann - wie beim Radio.

Norbert
 
#46
@Norbert: Interessanter Ansatz, Staudruck- gekoppelt mit Unterdruckdüse (so eine Art Braunschweiger Düse, aber vorne geschlossen?) wir können uns ja mal Gedanken machen, ob und wie man das pneumatisch umsetzen kann....

..... oder einfach die Tatsache akzeptieren, dass der Staudruck bei abnehmender Geschwindigkeit gegen Null geht und deswegen der Fehler zwangsläufig quadratisch größer wird. Man könnte wohl eine Staudruckmessung für niedrige Geschwindigkeiten optimieren, aber vermutlich auf Kosten des Luftwiderstandes, Baugröße, Gewicht.
 
#47
Beim MS4525 mit OXS 8 habe ich eine Anzeige von 0-10Kmh ausgeblendet scheint da nichts zu sein oder verstehe ich dich da nur falsch ?
Es gibt Versionen, da zeigt oXs keinen Airspeed unter 10 km/h an. Da man so den Airspeed nicht vernünftig resetten kann, hatte ich mstrens um Korrektur gebeten.

Code:
* Note: at low airspeed, the difference of pressure to measure is so low that the measurement is not reliable.
*       OXS returns automatically a value = zero when airspeed is lower that around 10 km/h.
 
#48
Mit dem aktuellen Master funktioniert das energiekompensierte Vario nicht (mehr). Bevor sich da jemand einen Wolf sucht .....

Mstrens weiß Bescheid.
 
#49
Mstrens hat den Bug gefunden. Die angefügte, getestete Version kann man nehmen, bis Mstrens GitHub aktualisiert hat.

MPXV7002, ADS1115, MS5511, Sensitivity und Umschaltung nicht kompensiert/kompensiert über PWM@D2
 

Anhänge

RCLogger

FPV1

Banggood

Oben