Remzibi OSD/MinimOSD+ArdupirateNG auf Flyduino

#1
wollte mir morgen abend eins dieser OSD´s kaufen..

http://www.goodluckbuy.com/remzibi-osd-diy-osd-interface-7-40v-3a-for-quadcopter-fpv.html
http://www.goodluckbuy.com/remzibis-osd-poor-mans-osd-for-fpv-uva.html

was is denn da bitte der unterschied ? scheint wie 2 verschiedene zusatzboards ?!

oder doch lieber dass günstige und für APM gedachte MinimOSD

http://www.goodluckbuy.com/minimosd-support-apm-apm2-flight-control-board.html

2. stellt sich mir die frage,OB & WIE ich das GPS,welches jetzt ja an dem Flyduino an Serial 2 angeklemmt ist,
duchschleifen kann zum OSD ? ...oder passiert das automatisch nach dem einkommentieren im Scetch ?(remzibi kann man
einkommentieren-MinimOSD nicht_oder ist dass syberian?)
 

JaggerMD

Neuer Benutzer
#2
Ich würde das günstige Minim-OSD nehmen.
Da dies mit MAVLINK 1.0 klar kommt (und MegapirateNG ja auch MAVLINK macht) sollte es keine Probleme geben.
Im Sketch sollte es dann vollkommen egal sein was da steht.
Also einfach ohne.
Einfach ein Y-Kabel am Telemetrieport wie beim APM2 auch.

OSD - FLYDUINO
GND - GND
5V - 5V
RX - TX
TX - nicht angeschlossen

Bin da aber beim Mgapirate nicht 100%ig sicher.
Daher alles ohne Gewähr!!
Könnte ich hier mal testen. Aber das nicht vorm WE.

Gruss Marcus
 
#3
thx Jagger

...denk so werd ich dass dann wohl mal machen.

aber wie meinst du dass mit Y-kabel ? hab ehrlichgesagt im moment Null plan wie das OSD angeklemmt wird .
werd mir aber auch gleich direkt das 3DR telemetrie set mitbestellen...heisst dass ich muss 2 platinen an einen seriellen port anklemmen ? kommen die sich nicht in die quere ?

wenn du gerade zeit und lust hast dass zu testen dann hau mal rein-wär schon nice ^^

...ansonsten halt auf die harte tour ;-)

LG
 
#5
welches 3DR hast du denn ?? also bei 10 metern würd ich tippen ist irgendwas defekt bzw irgendwo im antennenbereich vielleicht eine fehlerhafte lötstelle oder so ?!

thx für den link-der berschreibt ja alles soweit wunderbar
 

JaggerMD

Neuer Benutzer
#6
Wenn ich das mal selber wüsstewelches ich habe.
Meldet sich als HM-TRP900 oder so ähnlich.
Da würde ich ein 915MHz vermuten.
Hatte aber 433MHz bestellt.
Am 3DR selber ist nix markiert wegen der Frequenz.
Hatte mir auch auch schon selbst Antennen gebastelt, aber ohne besseres Ergebnis.
Lötstellen geprüft -> nix

Hier mal ein Zitat von DIYDrones:

"BTW, good luck to anyone who buys them. There's a reason why we haven't
shipped the 433Mhx 3DR radio with a USB connection: it needed a redesign
to resolve a USB noise problem, and we haven't released the new design.
If you buy the kit from Goodluckbuy, it simply won't work."

Ich mach da aber kein Theater drum, weil ich die garnicht bezahlt habe.
3DR bestellt -> dann wurds aus dem shop gelöscht.
In APC und anderen kleinkram geändert -> angekommen.
2 Wochen später nochmal APC, der Kleinkram UND 3DR im Briefkasten!!! :)

Gruss Marcus
 

JaggerMD

Neuer Benutzer
#9
So, hab das ganze heut mal mit nem MinimOSD getestet.
Das erste vorweg: Es fluppt.

Aber:
OSD an Serial3 TX und RX verbunden -> geht (aber nur ohne Telemetrie am gleichen Port).
OSD an Serial3 nur TX vom Flyduino an RX vom OSD (Y-Kabel) geht so halb. Hier muss erst einmalig die Telemetrie-Verbindung aufgebaut werden. Sonst Sensordaten.
Was aber auch geht, ist den Console Port (SERIAL0) auch auf 57600 stellen.
Dann kann man beide unabhängig nutzen.
SERIAL0 OSD / SERIAL3 Telemetrie.

Gruss
Marcus
 
RCLogger

FPV1

Banggood

Banggood

Oben