SP Racing F3 Problem

tribual

Neuer Benutzer
#1
Hi!

Kollege hat einen ZMR250 aufgebaut:

ZMR250
EMAX RS2205
30A LittleBee ESC
SP Racing F3 Acro mit Betaflight 2.9
DX6i Sender und verschiedene Empfänger

Folgendes Problem bekommen wir derzeit nicht in den Griff:

Kopter fliegt echt perfekt sowohl mit 3S als auch mit 4S. Jedoch macht er sporadisch nach einem Flip (egal ob nick oder roll) eine Drehung um ziemlich exakt 90 Grad nach links.

Lösungsversuche:

- verschiedene Empfänger getestet
- FC in Flugrichtung montiert und in BF angepasst
- ESCs und Motoren gewechselt

Keine Besserung!

Vielleicht habt ihr noch Ideen?


Danke und Gruß

Sven

Gesendet von meinem P9000 mit Tapatalk
 
#3
Habe ein ähnliches Problem, FC bei mir ist ein Beerotor F3 (Betaflight 2.9.0). Wenn ich im Horizon Mode Flips um die Pitch Achse mache dreht er auch ab und zu um 90 Grad nach links. Bei Flips um die Roll Achse passiert es jedoch nie.

Wie es im Acro Mode ist kann ich nicht sagen, traue ich mich noch nicht ran.

Kann das evtl. auch mit den PIDs zusammenhängen?

Gruß, André
 
#4
Moin,

hört sich für mich an, als ob ihr im Horizon Mode den Knüppel schon wieder auf neutral bringt, bevor der Copter 270° rum ist.
Im Akro Mode sollte es nicht passieren.
 
#5
Hallo zusammen,

auch wenn mich die Profis unter Euch jetzt steinigen werden...........
Ich hatte das gleich Problem mit meinem RoboCat 330. Ich habe mittlerweile den P-Wert auf Yaw auf 140 und den I-Wert auf 70 hochgeschraubt und siehe da, bei 9 von 10 Flips rastet der Copter ein ohne über Yaw weg zu drehen.( Alles im Horizon Mode )
Ist sicher nicht die finale Lösung aber einen Versuch war es wert.

Frisch
 
RCLogger

FPV1

Banggood

Banggood

Oben