Tablet PC fürs Feld.

Gravity

Erfahrener Benutzer
#1
Kann jemand ein X64er Windows10 (kein Android oder IOS) Tablet empfehlen welches fürs Feld geeignet ist?
Windows, aus pragmatischen Gründen.
Das Display sollte auch bei direkter Sonneneinstrahlung noch gut ablesbar sein.
Es muss auch nicht das neuste oder schnellste Gerät sein, ich will darauf darauf keine Videos schneiden, aber mal nee SD Karte reindrücken um ruckelfrei HD Videos zu sehen sollte schon gehen.
Führt kein Weg am Surface vorbei wenn man kein Elektroschrott kaufen will?
 

QuadCrash

Erfahrener Benutzer
#2
Das Display sollte auch bei direkter Sonneneinstrahlung noch gut ablesbar sein.
Ich kenne zwar einige, aber keines bei dem das gewährleistet ist. Ich nutze bspw. für FPV einen Eyoyo IPS Monitor in 12". Bei dem geht das, aber bei Tablets?

Führt kein Weg am Surface vorbei wenn man kein Elektroschrott kaufen will?
Ich hab für den Zweck ein Surface Go. Das ist soweit i.O., aber eben auch nicht bei direkter Sonneneinstrahlung gut ablesbar. Alternativ noch ein neueres iPad, mit dem selben Problem.

Wobei es bei den Tablets mit 'ner Sonnenblende durchaus ok ist. Außerdem sorg ich dafür, dass ich meist im Schatten sitze.
 

Gravity

Erfahrener Benutzer
#3
nicht bei direkter Sonneneinstrahlung gut ablesbar.
Ist es den bedienbar?
Es muss ja nicht "schön" sein. Ein Dashboard mit der Karte sollte man schon ablesen können.
Für ein Video kann man sich mal in den Schatten verkrümeln.
 

Gravity

Erfahrener Benutzer
#5
Danke für die Info.
Dann kann ich erst mal bei meinem Notebook bleiben und warte bis es etwas Brachbares / bezahlbares gibt.
Schon erstaunlich das die Displays der TabletPCs nicht an die Helligkeit eines Handys ran kommen.

Ich glaube ein OLED Dispay ware die Lösung.
Da scheint es aber nur nur das Galaxy Book 12 zu geben....
 
Zuletzt bearbeitet:

QuadCrash

Erfahrener Benutzer
#6
Schon erstaunlich das die Displays der TabletPCs nicht an die Helligkeit eines Handys ran kommen.
Die Smartphone-Displays sind i.d.R. wesentlich kleiner. Aber auch hier kann man meist nicht im direkten Sonnenlicht besonders gut etwas erkennen ...

Mach/kauf Dir 'ne einfache Sonnenblende aus schwarzer Pappe o.ä. Material. Dann kann man meist ein Tablet auch "im Feld" mit Sonnenlicht gut nutzen. Mach ich vermutlich heute Abend noch (Surface Go mit Mission Planner und dessen Karte mit einem Flieger mit ArduPlane).
 

Gravity

Erfahrener Benutzer
#7
Mach doch mal Bitte ein Foto von deinem Feldaufbau. Die Karte darst du auch gerne verpixeln ;)
 

Gravity

Erfahrener Benutzer
#9
Nach viel Überlegen ob ich so viel Geld ausgeben soll hab ich zufällig ein Warehouse Deal bei Amazon gefunden und mir ein Galaxy Book 12 kommen lassen. Teurer Spaß aber leider geil.
Mit der matten Folie ist das Teil draußen ohne Schirmchen nutzbar.
Unter der direkten Sonneneinstrahlung leidet der Kontrast aber man kann noch alles gut bedienen. Die Folien nimmt dem Display allerdings die Brillanz, was mir aber persönlich wurscht ist.

Im Vergleich zum aktuellen EiPad (hat meine Freundin) stört nur dass das Gerät schwerer ist <800g und einen größeren Trauerrand hat. Dafür ist es ein „richtiger“ Computer (i5CPU 8GB RAM und 256Gb SSD) ohne Kompromisse und kann an einer billigen USB C Docking Station vollständig genutzt werden kann.
(wlan schön und gut, aber es geht oft nix über Ethernet)
Damit ersetze ich gleich 2 Geräte die schon bei Ebay eingestellt wurden...
 

Gravity

Erfahrener Benutzer
#11
Ich glaube nicht das Du an einem <200€ Gerät Spaß haben wirst.
Die Displays sind in der Liga alle Muff…
Die Apps funktionieren alle grundsätzlich, aber nee Mission damit zu erstellen ist nee Qual.
Ein richtigen Vorteil zum Hand, was eh immer dabei ist sehe ich nicht.
In der Vergangenheit hatte ich dann doch immer das Notebook mit. Guck mal in der Buch nach nem gebrachten Note oder Netbook die gibt’s doch schon mit SSD für <100€

z.B.:
Notebook Samsung N510 120GB SSD 2GB RAM | eBay
 
RCLogger

FPV1

Banggood

Banggood

Oben