Telemetrie über PC ok, über Tablet bescheiden

#1
Hallo,

ich kämpfe da mit Reichweitenproblemen mit den 433MHz-Modulen im Flieger.

Zum Test habe ich die beiden Module verwendet mit denen ich früher am alten APM (der kostete glaube ich 200.-) Reichweiten von 1,5km (und einem Netbook) erreicht habe. Das Netbook ist leider kaputt und nur mehr ein Tablet (OTG-Kabel) vorhanden. Spannung von 5V habe ich schon gemessen.

Ist das Tablet dafür nicht richtig geeignet?
 
#3
Es sind diese:
3DR Radio v1 — Copter documentation

V1 Original von 3DR und den richtigen Antennen (die mit dem blauen Punkt)
Groundmodul mit FDTI-Kabel angeschlossen.

Früher 1,5km, heute vielleicht 200m.

Im Trockentest (PC im Haus und Flieger draußen im Auto) merke ich schon einen deutlichen Unterschied ob das Ground-Modul am PC oder am Tablet hängt.
 
#5
Meinst Du die Konfiguration des Sik-Radios, also NetID, Sendeleistung,......sind beide gleich.
Andere Konfig. fällt mir jetzt nicht ein.
 

QuadCrash

Erfahrener Benutzer
#6
Genau die Konfiguration meine ich. Vergleich noch mal genau, da wird ein Unterschied sein. Ich kann jedenfalls hier am Tablet (Surface Go, Windows 10) problemlos 'ne Verbindung über ca. 3 km halten. Allerdings hab ich am Ground-Modul 'ne Diamond SRH771 dran (meine original-Antenne hatte einen schlechten SWR-Wert).
 
#7
Beide Konfig´s sind gleich, werde das noch mal in der Luft testen.
Jedenfalls ist mir jetzt nach bischen Recherche klar das ich wohl die ganzen Antennen der Klone schmeissen kann.
Danke mal vorerst.
 

QuadCrash

Erfahrener Benutzer
#8
Ja, die CHN-Antennen sind ein Kapitel für sich ... Ich messe mittlerweile alle neuen Antennen und schreib Frequenz und SWR-Wert auf einen Aufkleber. Alles was Schrott ist, kommt gleich in den Müll.

Für Deinen Zweck ist die SRH519 recht gut. Und vor allem nicht so lang wie die SRH771. Letztere hab ich eigentlich für anderes System, mit dem ich auch gleich die Sik-Radios abgelöst habe.
 
Zuletzt bearbeitet:
#10
"messe mittlerweile alle neuen Antennen und schreib Frequenz und SWR-Wert auf "

Also ein eigenes Meßgerät? Nehme an das was der MP anzeigt ist nur so ein Schätzometer?
 

QuadCrash

Erfahrener Benutzer
#11
@PeGru: DL, dass hat 'ne Radio-Modem Funktionalität, halt was das Sik-Radio auch ist. Gleiches geht u.a. mit Crossfire, wobei ich dort dem Bluetooth-Weg ab TX nix abgewinnen kann. R9 sollte das eigentlich auch können, wenn FrSky endlich die Funktion implementiert, die Anschlüsse sind bereits vorhanden.

Also ein eigenes Meßgerät?
Genau, das hier auch schon besprochene N1201SA.
 
#12
So, nach weiteren Versuchen: Die Antennen waren Schuld, nicht das Tablet.
Ich sollte bei meinen Testreihen sauberer vorgehen, dann wärs schneller klar gewesen.:rot:
 
RCLogger

FPV1

Banggood

Banggood

Oben