Öfter mal Empfänger neu binden,,,

brandtaucher

Erfahrener Benutzer
#21
Ob es Günter wirklich gibt :unsure:
 

Leo1962

Erfahrener Benutzer
#23
Irgendwie hatte ich die letzte Woche auch ein ähnliches Phänomen.

Mein Segelboot das ich nur sporadisch benutze hat plötzlich mit dem Bruder nicht mehr reagieren die Segeleinstellung funkte einwandfrei.

Mein 1. Gedanke war das Sevo macht Probleme. Also mehrfach ein und ausgesteckt in meinen X8R Empfänger. Nichts hat geholfen. nicht mal Kontakt Spraye.

Also versuchte ich es einmal anders drum hab das Segel Servo auf den seckplaz des Ruders 2 gesteckt und siehe da das Segel Servo machte auch nicht.

Was macht man dann so ein der Natur man versucht die einfachsten Lösungen Empfänger ausbauen neu binden und alles war wieder einwandfrei.

Ich frag mich seither allerdings wieso der RX8 neu gebunden werden musste obwohl ich an der Anlage absolut nichts geändert habe. Kann es sein dass er die Bindung verliert weil er längere Zeit ohne Strom war?
und wieso habt es nur einen Ausgang betroffen den Ausgang 2.
Die Programmierung und Einstellung des Segelbootes ist jetzt mehrere Jahre einwandfrei in dieser Combo unterwegs.
Eine kleine Programmierung habe ich gemacht vor einigen Monaten dem Steuerblatt mit einem Schalter einen kleineren und grösseren Weg programmiert. Allerdings sehe ich darin auch kein Fehler. Und nach dem Binden war ja alles wieder o. k.


Fragen über Fragen?
 

brandtaucher

Erfahrener Benutzer
#24
Die Frage ist dann, auf welche Art und Weise wird die Bindung im Empfänger gespeichert, wenn überhaupt. Speichert ggf. nur der Sender den Empfänger?
 

Jannis98

Well-known member
#25
Die Frage ist dann, auf welche Art und Weise wird die Bindung im Empfänger gespeichert, wenn überhaupt. Speichert ggf. nur der Sender den Empfänger?
Wäre theoretisch möglich, allerdings müsste sich dann jeder Sender womöglich hunderte Empfänger merken. Umgekehrt hingegen jeder Empfänger in aller Regel nur einen Sender. Bei allen gängigen Systemen speicher der Empfänger den Sender ab. Bei Graupner merkt man das auch, da man einen Modellspeicher mit einem anderen Empfänger aufrufen kann (wird dann auch angezeigt) aber der Empfänger bindet trotzdem.

Ich frag mich seither allerdings wieso der RX8 neu gebunden werden musste obwohl ich an der Anlage absolut nichts geändert habe. Kann es sein dass er die Bindung verliert weil er längere Zeit ohne Strom war?
Das ist möglich. Die Speicherung erfolgt über eine elektrische Ladung. Da nichts perfekt ist und die Ladung sich ganz langsam abbaut, kann es passieren, dass Daten verloren gehen. In dem Fall die Daten zur Bindung Übrigens ist das auch bei SSD-Festplatten ein großes Problem. Spätestens alle zwei Jahre sollte man die mal wieder an den Strom hängen.
 
RCLogger

FPV1

Banggood

Banggood

Oben