3DR - IRIS Motoren Ausverkauf "Sammelbestellung" Abwicklungs Thread

#41
Mich würde mal euer weiteres Setup interessieren zu den Motoren.
Also Regler und Props!!!
Da die Motoren baugleich mit den MN2213-12 sind kann ich dir nur meine Kombi für die nennen: ESC32V3, Props habe ich sowohl mit T9545 (an 4S) und T-Motor CFK 11x3.7in (für 3S) in Verwendung

Die ESC32V3 sind auf folgende Max-Currents programmiert:
CFK11x3.7in@3S: 12.7A
T9545@3S: 9.2A
T9545@4S: 13.3A

--> ein 18A Regler sollte reichen (mir wäre ein 12A zumindest zu knapp)

Jörg
 
Zuletzt bearbeitet:

MazeVX

Erfahrener Benutzer
#49
Glaube ich noch nicht das das mit active brake ein Problem ist, cw/ccw muttern ist ja das gleiche und da hatte ich noch keine Probleme.
 

MazeVX

Erfahrener Benutzer
#51
Ok, gut wenn das Erfahrungen sind dann ist das so. Habe die Propeller eh nicht im Einsatz hab das Set komplett gelassen und die Iris Motoren verwendet. Da hab ich die HQ props mit Muttern drauf. Fliegt aber leider noch nicht weil noch Teile fehlen.
 
#52
Paketbote hat gerade geklingelt --> Motoren sind da:rolleyes:

Augenscheinlichster Unterschied zu den T-Motor MN2213-12 ist die Kabellänge: 40cm bei den IRIS im Vergleich zu 10cm beim T-Motor.
Es scheinen auch andere Magnete zum Einsatz zu kommen (Stichwort 'Rastmoment'); werde demnächst mal einen Vergleichsmessung machen um zu sehen ob es einen Unterschied gibt.

Besten Dank an Marcus!:wow:
Jörg
@ Jörg

Hast du schon Vergleichsmessungen gemacht? Gibt's schon Resultate?
 

brandtaucher

Erfahrener Benutzer
#56
Hallo Marcus,

meine Motoren sind heute angekommen. Besten Dank für Deine Mühe!
 
#59
ESC32V2 Kalibrierdaten für 3DR X8+ Motor

Hi,
hab gestern mit den 3DR x8+ Motoren angefangen (danke nochmals an Marcus für den Gruppenkauf). Vorerst gibt es nur mal die Kalibrierdaten für ESC32V2.
SAM_0969.jpg

Ich habe folgende Kombinationen getestet:
- Graupner e-Prop 11x5in @ 3S und 4S
- aeronaut CamCarbon light 11x4.5in @ 3S und 4S

Erstes Fazit:
- Kalibrierung ist fast mit Standardwerten gemacht. Im Anlauf sind beide etwas pingelig weshalb ADVANCE und die Start- sowie Start align Voltage hochgesetzt wurden. Beide schnurren wie ein Kätzchen und haben ein vergleichbares Ansprechverhalten über den kompletten Drehzahlbereich
- auf den ersten Blick sieht der e-Prop effektiver aus und liefert auf dem Motor eine höhere Drehzahl. Mal sehen wie das später bei den Schubmessungen aussieht.

Hier mal das 'Kurvenmaterial' vorab. wenn alles fertig ist gibt es einen extra Thread zu diesem Motor mit allen Daten/Infos.
Aeronaut CamCarbon light 11x4.5in @ 3S
ESC32_v2.1.0.6180_cal_CL_12A.jpg
ESC32_v2.1.0.6180_cal_R2V_13A.jpg

Aeronaut CamCarbon light 11x4.5in @ 4S
ESC32_v2.1.0.6180_cal_CL_12A.jpg
ESC32_v2.1.0.6180_cal_R2V_20A.jpg

Graupner e-Prop 11x5in @ 3S
ESC32_v2.1.0.6180_cal_CL_12A.jpg
ESC32_v2.1.0.6180_cal_R2V_20A.jpg

Graupner e-Prop 11x5in @ 4S

ESC32_v2.1.0.6180_cal_CL_13A.jpg
ESC32_v2.1.0.6180_cal_R2V_13A.jpg

Es fehlt noch die Kalibrierung für T9545 sowie die Schubwerte für die genannten Kombinationen...

EDIT: Wer die ESC32 Kalibrierungsdaten schon haben will sendet mir bitte eine PN; poste die erst wenn alles fertig ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
RCLogger

FPV1

Banggood

Banggood

Oben