Bekloppte Preise im Marktplatz, ebay Kleinanzeigen, usw.

silbaer

Neuer Benutzer
#62
Ja irgendwie seh ich den Sinn darin auch nicht...[..]bei Laptops oder Elektronik allgemein? [..] Ist doch humbug :D
Ich habe den alten Laptop von meinem Vater. Der stinkt nach einem Jahr immer noch so sehr wenn man den Anmacht, dass ich das Fenster aufmache. Also aus eigener Erfahrung: Doch spielt eine Rolle.
 
#63
gut zu wissen. Wenn ich das nächste mal was verschicke, packe ich ne Hand voll Erdnüsse dazu :engel:

Bei den meisten Sachen sehe ich wirklich keinen Grund dafür. Da ich aber weder Kleidung, Matratzen o.ä. kaufe oder verkaufe, find ich es halt seltsam. Das geerbte Notebook würd ich einfach mal auf machen und das Kühlsystem reinigen. Sollte man eh nach ein paar Jahren machen, da ist nicht nur Nikotin drin.
 
Erhaltene "Gefällt mir": FRKNSTN
#64
Keine Ahnung, vll gehe ich da auch einfach zu sorgsam mit meinen Dingen um, als dass ich da reinrauche und halte das für selbstverständlich. Aber naja, jeder wie er meint...
 
Erhaltene "Gefällt mir": oviwan

deadcat

aim for the bushes
Mitarbeiter
#65
Reicht schon, wenn die Leute in ihrer Wohnung rauchen oder es sich um Gegenstände handelt, die viel Kontakt mit den Händen eines (starken) Rauchers haben. Den Geruch nehmen die Leute dann selbst gar nicht wahr – ähnlich wie bei Hundebesitzern deren Wohnung nach Hund riecht – aber als Nichtraucher ist das oft ziemlich unangenehm. Ich hatte da schon die ein oder andere böse Überraschung bei Gebrauchtkäufen und bin, was das angeht, mittlerweile vorsichtig geworden.

Bei irgendwelchen Gartenhäckslern wahrscheinlich eher weniger ein Problem, aber gerade bei Elektronik, o.Ä. ist das durchaus relevant.
 
Erhaltene "Gefällt mir": oviwan

Eisvogel

Flurnügler-Fan
#66
Rauchen in der Wohnung geht garnet, des is so Ekelhaft, wenn man morgens aufsteht und nach kaltem Qualm riecht. Ich rauch draußen, in der linken die Kippe, in der rechten den Kaffee. auf Fragen von Käufern von Raucher oder Hundehaushalt geh ich garnet ein. Wir haben im Schnit zwei Hunde und eine Katze. Da würde man ja garnix verkaufen, ich reinige aber die entsprechenden Teile mit druckluft, verraucht sind die in der Regel nicht, weil ich bei jedem Wetter draußen rauche und meine Finger sind auch nicht gelb. :D
 

silbaer

Neuer Benutzer
#67
Das geerbte Notebook würd ich einfach mal auf machen und das Kühlsystem reinigen. Sollte man eh nach ein paar Jahren machen, da ist nicht nur Nikotin drin.
Stimmt. Habe ich auch schon gemacht so gut es ging. Aber ohne das komplett auseinander zu bauen und nass zu reinigen bekommt man das nicht weg. Ich benutze den auch nicht so häufig und lange, daher lohnt sich der Aufwand nicht.
 

Eisvogel

Flurnügler-Fan
#68
Ja das ist Irre wenn man den einmal zum reinigen öffnet, was der doch so ansaugt. Vielleicht sollte man da auch mal darüber nach denken den Laptop ne FFP 2 zu spendieren! :geek:
 

Dr.Coolgood

Well-known member
#77
Die von fpv-floh angesprochenen Lötkünste sieht man erschreckend häufig in unseren unbemannten Luftfahrt Geräten.
Ich habe als Jungspund Service für RC Elektronik gemacht, als es noch Servo-Bausätze gab. Für die jüngeren unter uns: Die waren dann Fümmff Mack billiger als das fertige Servo!
Diejenigen, welche ihre Elektronik nicht gebacken bekommen haben - sprichwörtlich! - landeten bei mir...
Mir floß es dann immer kalt den Rücken runter...
Ja früher (TM) ...
Zum Glück ist Löten wie Radfahren und Schwimmen: Man verlernt es nie!
Und ich habe noch von dem guten Pb Lötzinn...
:)
 
FPV1

Banggood

Oben Unten