CRIUS AIOP 2.0 und MPNG for the beginner

DF9CY

Tiefstflieger
#1
Hallo Ihr,

vor ein paar Tagen habe ich über das Forum hier eine CRIUS AIOP 2.0 "geschossen". Kam leider ohne irgendwelche Kabel - dafür wars billig. Soll MPNG in irgendeiner Form drauf sein.
Alles, was ich an Literatur hier so finden konnte, habe ich quergelesen und hergeholt habe ich mir:

MPNG 2.8R3: http://code.google.com/p/megapirateng/downloads/list
Arduino latest 1.0.5: http://arduino.cc/en/Main/Software#toc2
MissionPlaner 1.2.55: http://code.google.com/p/ardupilot-mega/downloads/list
diverse Manuals ...

Für MPNG 3.0.1 R3 benötige ich wohl eine andere Arduino Version.
Mir geht es erst mal darum, das Ganze zu verstehen; deswegen darf es auch 2.8R3 sein.

Hab jetzt die Dinge installiert und das Board über USB angeschlossen. Es wird auch erkannt und die Baudrate habe ich auf 115200 festgelegt. Diverse LEDs leuchten auf und es scheint irgendwie zu booten, denn die LEDs machen das, wie es beschrieben ist. Zum Schluss bleibt eine gelbe LED an auf Dauerleuchten. So weit so gut.
Jetzt möchte ich wissen, was da drin steckt. Also Missionplaner gestartet, COM3 (ist der Richtige, wie ich aus dem Gerätemanager sehe) gewählt und auf 115200 gestellt. Will ich aber "connecten", kommt ein Countdown. "Connecting Mavlink" - Da läuft er durch und das wars. Was mache ich hier falsch ?? Muss noch irgendwelche Firmware neu oder sowas?? Ich weiss, wie gesagt nicht, was genau drin ist in dem Board. Vielleicht habe ich ja nur etwas nicht richtig verstanden.

Darf ich das nette Forum um etwas Unterstützung bitten :D:D ??

Gruß
Christoph
 
Zuletzt bearbeitet:

Chriss_:)

Erfahrener Benutzer
#2
Hi,

also wenn er durchläuft, dann ist er auch richtig verbunden! ;)
Im MP siehst du links oben in der Standart Ansicht den künstlichen Horizont, dort werden auch Hinweise angezeigt, was evtl noch gemacht werden muss. Könnte mir vorstellen, dass da die Version 3.0.1 drauf ist und noch nicht alle Kalibrierungen gemacht wurden! ;) Auch dieser Hinweis erscheint in der Anzeige.

Wenn du damit anfängst, würde ich direkt die neuere SW Version nutzen, Informationen findest du hier im Forum! ;)

Außerdem ist hier alles zum Flashen beschrieben: http://docs.megapirateng.com/documentation/compile

Schöne Grüße aus dem Sauerland!
Chriss
 

DF9CY

Tiefstflieger
#3
Hallo Chriss

Nein, nach 30 sec hat er keine Verbindung gemacht. Der Countdown ist dann durchgelaufen, meinte ich; ohne zu "connecten".

Gruß
Christoph
 

Chriss_:)

Erfahrener Benutzer
#4
Hi,

achso, dachte, er würde durchlaufen^^ ;)
Hast du es mal mit ner neuen Firmware versucht? :) Kann sonst auchsein, dass was anderes auf dem Board ist, oder ne inkompatible Version oder so. Sauberer ist es, wenn du es neu aufspielen würdest und alles von vorne einrichtest. Positiver Nebeneffekt: du lernst von vorn herein, welche Einstellungen vorzunehmen sind und kannst Probleme später einfacher überschauen! ;)

Schöne Grüße aus dem Sauerland!
Chriss
 

DF9CY

Tiefstflieger
#5
OK Chriss

hab es mit Arduino 1.0.3 kompiliert bekommen und hochgeladen. So weit so gut. Allerdings nach etwas booten blinkt jetzt die rote LED immer 2x im Sekundentakt.

Immerhin, das Board lebt irgendwie und Verbindung habe ich auch.

FF: Jetzt habe ich die Firmware mit dem Flashtool neu geflasht. Es blinkt immer noch ?!?!

Missionplanner gestartet, MAVLINK connectet jetzt und VOILA: "Geil", es geht ... das Board lebt. Es bewegt sich, wenn ich das Boarad drehe und kippe. Full success ... Aber es blinkt immer noch ...



Christoph
 
Zuletzt bearbeitet:

Chriss_:)

Erfahrener Benutzer
#6
Hi Christoph,

hast du danach nochmal ne Verbindung zum MP hergestellt? Das Blinken dürfte auf den PreArmCheck hindeuten. Solange du weder die RC Calibration, ACC Calibration und Kompass Calibration gemacht hast, kannst du die FC nicht armen (außer du schaltet den PreArmCheck ab).

Einfach mal im MP kontrollieren! ;)

Schöne Grüße aus dem Sauerland!
Chriss
 

DF9CY

Tiefstflieger
#7
Hallo Chriss

Den PreArmCheck habe ich jetzt mal im MP abgeschaltet. Es blinkt aber fröhlich weiter. Bin ja froh, dass ich schon mal so weit bin.

Gruß von der Ostsee
Christoph
 

MaxWin

(╯°□°)╯︵ ┻━┻
#8
Hallo Chriss

Den PreArmCheck habe ich jetzt mal im MP abgeschaltet. Es blinkt aber fröhlich weiter. Bin ja froh, dass ich schon mal so weit bin.

Gruß von der Ostsee
Christoph
Hast du die Grundconfig gemacht? Compass kalibriert? Der Fehler steht manchmal auch in Rot auf dem künstlichen Horizont.
 

DF9CY

Tiefstflieger
#9
Kompass habe ich kalibriert. Sonst ist noch nichts angeschlossen. PreArmCheck ist aus. Bin ja froh, dass sich was tut. Alles andre sieht ja schon mal gut aus.
 

tommyh

Neuer Benutzer
#10
Hallo Chriss

Den PreArmCheck habe ich jetzt mal im MP abgeschaltet. Es blinkt aber fröhlich weiter. Bin ja froh, dass ich schon mal so weit bin.

Gruß von der Ostsee
Christoph
Hi,

Dass das Board im "Disarmed"-Modus rot blinkt ist normal. Wenn du einen Empfänger dran und die Steuerung kalibriert hast, versuch mal das Board zu "armen" (Bei Mode 2 linken Stick in die rechte untere Ecke drücken, ca 5 Sekunden lang). Dann sollten die LEDs wild blinken, kurz ausgehen und auf dauer-an wechseln. VORSICHT: das erste Mal besser ohne Propeller ausprobieren!

Wenn ein GPS dran ist, blinkt ohne GPS-Lock zudem die grüne LED im Wechsel.
Bei GPS-Lock leuchtet sie dauerhaft.

Viel Erfolg und
-gruß
 

DF9CY

Tiefstflieger
#11
@tommyh

prima, danke für den Tip. Alles Gold wert hier. Hab das Board erst mal so zum Leben erweckt. Erst mal baue ich mir den Quad zusammen. ublox CN06 GPS ist unterwegs. Mir fehlen (wie an anderer Stelle im Forum gesucht) noch eine Reihe an Kabeln, die ich leider noch nicht habe und die eigentlich original beim CRIUS dabei sind. Muss da wohl was zusammenbasteln.

Gruß Christoph
 

donandi

loading...███▒▒&#961
#12
Hab noch nen Kabelsatz vom Crius hier, welche brauchst denn genau?
 

DF9CY

Tiefstflieger
#13
@donani

Du bist mir einer ... eigentlich brauche schon irgendwie "alle" - nein im Ernst, ich will das GPS anschließen und später auch OSD. Vom RX zum CRIUS habe ich auch nichts - wie gesagt, der Kollege hier aus dem Forum hat nix mitgeschickt. Ist wohl noch irgendwo verbaut.

Ich benötige auch noch einen Hinweis, wie genau ich einen Spektrum AR6210 an das CRIUS Board anschließe. Ich hab eine Ahnung, bin aber nicht ganz sicher.

Ferner bin ich dabei, alle Infos, die ich hier bekomme, in eine PDF Datei zu packen. Andere sollen es NOCH einfacher haben!

Gruß Christoph
 
#15
Bin auch Neuling bei Megapirate. Das Zusammensuchen der Informationen Codes, Compiler, Parameter fand ich doch zeitraubend. Habe dann zufällig dieses Flashtool im Netz gefunden.
http://docs.megapirateng.com/documentation/flashtool
Das Tool sucht sich alles nach ein paar Angaben selbst zusammen und es funktioniert bei mir mit Crius AIOP 2.0 & GPS mit
Megapirate 3.01R3. Die Verbindung zum Missionplaner steht jedenfalls. Jetzt muß ich noch einen Copter drum herum bauen.
(Man darf nur nicht den Missionplanner beim ersten Start die komplette Initialkonfiguration übernehmen lassen, sonst flasht er selber wieder einen Code drüber. Beim ersten Start schlägt er das vor).
Ich wollte das der Community nicht vorenthalten, weil es das Compilieren/ Flashen stak vereinfacht und beschleunigt.
 

DF9CY

Tiefstflieger
#19
Hallo Ihr,

jetzt brauche ich doch mal Eure Hilfe. Auch nach dem Durchstöbern des Forums bin ich noch nicht weiter. Nachdem ich meinen F450 clone mit KK2.0 board gecrasht habe und wobei der FC zerstört wurde, habe ich mich heute entschlossen, aus meiner Bastelkiste noch einen F450 clone zu bauen. Teile sind da und er ist fast fertig. So! Jetzt habe ich mich wieder dem CRIUS board zugewandt und stoße gleich auf Schwierigkeiten. Ich habe nur erst einmal den Empfänger (Spektrum AR6210) angeschlossen über ein dreipoliges Kabel (an THRO-mit Signal/+/-), die anderen vier nur über Signal. Ich sehe, wie oben erwähnt, dass die Gyros arbeiten, zB im künstlichen Horizont.
Der Sender ist "jungfräulich" auf 0 bzw Mittel - Position überall und gebunden. Der Empfänger geht auch. Dann sollte ich ja eigentlich in der Radio-Calibration Routine sehen, dass sich da etwas tut und die nicht-verbundenen Eingänge sollen bei einem Wert von ca 1500 stehen (im Mission Planer). Alle Werte stehen aber bei 3000 und es tut sich nichts. Und rote Balken sind auch nicht zu sehen. (Ich habe auch einen zweiten Empfänger probiert, von dem ich sicher weiss, dass er OK ist.)
Das CRIUS Board blinkt weiter "fröhlich" mit der roten LED vor sich hin. Jetzt hinkt ein wenig meine Orientierung, wo ich denn weitersuchen soll, oder was denn falsch sein könnte. Vielleicht bin ich ja auch nur zu blöd.
Freunde, jeder Schub von Euch in eine Richtung könnte der Richtige sein ... ;-) ).
Gegenüber der weiter oben im Thread genannten Einstellung am CRIUS board hat sich nicht geändert.

Gruß Christoph
 
Zuletzt bearbeitet:
#20
Hast du im Code auch die richtige Empfängerwahl getroffen ? Das MPNG steht meine ich Standartmäßig auf Summensignal
 
RCLogger

FPV1

Banggood

Banggood

Oben