Dominator Headtracker an Graupneranlagen

DerCamperHB

Erfahrener Benutzer
#41
welchen hast du gekauft, den externen, oder die Platine für die Brillen?
Bei der Brille lag bisher das Futaba bei, ob das Kabel mit dem Klingenstecker bei der MX20 passt kann ich nicht versprechen, das wird aber als JR vertrieben, und von den meisten unterstützt, meine die neuen Graupneranlagen haben doch auch die Standardbelegung inzwischen, nur die alten Pult Nachrüstungen waren sonderbelegung, oder bin ich da auf dem Holzweg
 

orey

Neuer Benutzer
#42
Ich habe die Platine gekauft.

Es sollen 2 Kabel dabei sein:
1p Trinity HT module
1p Futaba data cable (FASH2112)
1p JR/Spektrum data cable (FASH2113)

1p ezUHF data cable (FASH2114)

Ich hoffe auch das die inzwischen so belegt sind.
Damals hatte ich auch das Problem an meiner alten Graupner, als wir L/S machen wollten.
 

DerCamperHB

Erfahrener Benutzer
#43
ich kenne das noch aus der Dominator1 Zeiten, da war das Futaba bei der Brille bei (kein HT verbaut) der HT als Steckplatine Solo, das Spectrumkabel konntest dazu kaufen
 

orey

Neuer Benutzer
#44
So, habe Headtracking nun getestet mit der Dom V3 und Trinity.
Funktionierte mit dem Kabel das mitgeliefert wurde.

Diesen automatischen Reset auf Neutral habe ich aber nicht. Habe das so verstanden das wenn man die Brille quasi dreht und zu weit über die Schulter schaut, soll die sich wohl auf Neutral zurück stellen.
Das tritt bei mir nicht ein.

Macht super Spass, ist echt mal komisch wenn man das erste mal so fliegt :ROFLMAO:
 
RCLogger

FPV1

Banggood

Oben