Eigenbau Tracker mit Downlink über den Audiokanal

Hallo quadmax,ich habe gesehen Du hast einige Updates in der git gemacht, weißt den der aktuelle stand. ich warte gerade noch auf meine zwei anduinos für die platine.
 

QuadMax

Erfahrener Benutzer
Bitte noch den Code vom Post 65 benutzen. Der GIT Code verändert sich im Moment ziemlich. Daher kann ich nicht ausschließen das mal ein Fehler drin ist.
Code vom Post 65 ist getestet und funktioniert.
 

QuadMax

Erfahrener Benutzer
Update

Viel Neues gibt es bisher nicht, da ich nicht Zuhause war.
Allerdings kam auf dem Flugplatz die Idee auf, den Tracker nicht nur über den Audiokanal tracken zu lassen, sondern auch die FrSky Telemetrie nutzen zu können.
Gesagt - Getan. Die neue Platinengeneration ist jetzt
Taranis Bluetooth 4.0 Telemetry ready.

Ich selbst besitze keine Taranis. Für FPV Flieger, die sich für die Funktionsweise von meinem Tracker interessieren, aber keine Telemtrie über das Audiosignal wollen, wäre das eine Alternative. Zudem ist sie mit Bluetooth kabelos ;).

Wer probierts?
Platine sponsor ich, in zwei bis drei Wochen, wenn die neuen da sind:).
 
Zuletzt bearbeitet:
Hallo, ich habe jetzt mal die Stromversorgung angeschlossen aber die arduinos werden ja gar nicht mit Spannung versorgt zwischen dem plus Eingang und den vin der arduinos ist ja gar keine Verbindung, kann es sein das da mehr Leitungen fehlen ausser tx und rx?
 

QuadMax

Erfahrener Benutzer
Anhang anzeigen 132539

Der Stromanschluss der Bodenstation befindet sich unten links. Unter dem 220uF.
Dort kann man einen 2s-3s Akku anschließen. D1 verhindert Schaden bei einer Verpolung.

An dem lila Kasten (dort wo du dein UBEC angeschlossen hast) musst du dein UBEC wie volgt anschließen:

# Vout
# GND
# Vin

Wichtig!: Vorher beim UBEC GND durchmessen. Wenn es Durchgang hat, kannst du die Masse zusammenlegen.

Audio in ist unten links neben R7.
 
Ich habe jetzt in die Mitte gnd und links und rechts jeweils 5v (lila kastrn) jetzt zucken die servos kurz und die arduinos laufen aber die Übertragung scheint nicht zu gehen. Hab jetzt auf alle 3 arduinos jeweils die software aus der git drauf sonst hab ich erst mal nichts angeschlossen.
Alles hab ich mit Baud 56700 am laufen.

Aber wie gesagt bewegen außer ein kurzes zucken der servos passiert nix. Haltemoment haben se allerdings.
 

DerCamperHB

Erfahrener Benutzer
so gesehen hat er da ja Richtig angeschlossen, nur mit ext Versorgung
Hast du den Uno und den Promini über RAW direkt ab der D1 versorgt, oder mit 5V auf VCC vom Spannungsregler
 

QuadMax

Erfahrener Benutzer
Der Arduino Uno und der Arduino Pro Mini werden direkt versorgt.
Sie sind hinter D1 angeschlossen.
@druckgott: Spiele bitte ersteinmal die Version aus dem Forum auf, richte den Tracker nach Norden aus
(geografischer Nordpol) und teste dann ersteinmal die Servos, ob diese richtig herum laufen.
Falls ja:
Wenn du dann einen Reichweitentest gemacht hast, kannst du damit fliegen.
Imernoch vorher nach Norden ausrichten.

Der Code auf der Git benutzt zur Zeit PSK als Übertragungsverfahren. Dieser bereitet mir momentan Probleme.
Daher wird dieser wieder auf FSK umgestellt um zuerst alle anderen Funktionen zu testen.
 
Hallo, ich habe jetzt auf den Sender und auf den Empfänger das alte Programm mit AREF aufgespielt. Leider geht irgendwie gar nix ich habe es mal mit dem UNO drangesteckt und ohne dem UNO probiert.
Vorher wo ich alles manuell aufgebaut habe für den Empfänger hat es aber funktioniert. Also die servos haben kein Haltemoment und bewegen sich auch nicht. Der Sender hat aber GPS Empfang we die led leuchtet an diesem habe ich ja auch nichts mehr geändert seit dem letzten Test mit Empfänger auf dem breadboard.
 

QuadMax

Erfahrener Benutzer
Der Pro Mini wird für die Forenversion noch nicht benötigt.
Der Arduino UNO ist der Empfänger, auf diesen kommt auch die RX Software.
Wie versorgst du nun die Bodenstation mit Strom?
Ansonsten:
Beim Sender:
Leuchtet die LED vom Pro mini (der Sende-Arduino)?
Leuchten beide LED´s? Oft ist noch eine drauf, welche anzeigt, das die Stromversorgung an ist.

Das GPS hat wahrscheinlich eine LED, die sofern vorhanden, erfolgreichen Datenempfang anzeigt.
Kann dauerhaft leuchten oder blinken, dies ist von Modell zu Modell unterschiedlich.
GPS Starts können auch schoneinmal 2 min brauchen.
Beim Empfänger:
Der Uno hat auch eine LED, diese sollte auch leuchten, wenn erfolgreich empfangen wird.
Falls du keine Diode für D1 hast, kannst du diese auch mit einem Kabel überbrücken. Allerdings ist die Bodenstation dann nichtmehr verpolungssicher.

Gruß,
QuadMax
 
1441565792370.jpg

So hab ich angeschlossen also an den 3 Seitenpins in der mitte gnd links und rechts plus 5v

Ok klar dann muss ich natürlich auf den UNO die software spielen. Die Diode hab ich nicht drauf kann ich aber machen.

Sonst bis auf das audiosignal und die 2 servos ist nix dran.

Das ubec liefert 5v
 

QuadMax

Erfahrener Benutzer
So wie du dein Ubec angeschlossen hast, sollte das auch gehen.
Ich habe das zwar anders gemeint , aber das funktioniert auch super.
Für später würde ich es allerdings anders anschließen, da der pro mini die Akkuspannung misst.
Wenn du das Board über den Ubec mitversorgst misst der Spannungsmesser immer nur 5v und sollte (später) Alarm schlagen als Tiefentladungsschutz.
Wenn du zum testen dein Aufbau ersteinmal so lässt kannst du die Diode weglassen.
 
Hallo, irgendwie passt was von den Widerstand oder so nicht das Signal das ankommt ist ganz oben und wird auf Dauer immer größer sie Bild. Was stimmt da nicht Unbenannt.JPG
 

QuadMax

Erfahrener Benutzer
Kannst du deine Widerstände durchmessen?
Sonst fällt mir im Moment leider nicht viel ein.
Ggf. mal das Audiosignal mit einem Multimeter nachmessen um Fehler von Processing auszuschließen.
 

tifler71

Neuer Benutzer
Guten Tag. Ich komme aus Russland und ich benutze einen Dolmetscher, um in diesem Forum zu schreiben, daher kann es schwierig sein, mich zu verstehen. Ich will fragen. Code mit dem GitHub arbeiten oder nicht? Ich habe alles nach den Anweisungen gesammelt, aber der Tracker funktioniert nicht, die Servos halten nicht ...
 
RCLogger

FPV1

Banggood

Banggood

Oben