Eine Portalfräse entsteht, ... "einfach mal anfangen"

JUERGEN_

Generation 60++
#22
Das wird eine gewaltige Maschine, sieht sehr professionell aus - RESPEKT(y)
nun ja, gewaltig ist relatif ? .... schwer ist sie auf jeden Fall.
... Das Grundbett hat die Abmessungen 840x960mm, Arbeitsbereich der X-Achse 460mm
500mm wurden auf Grund der 2. Umlaufmutter nicht erreicht.

von den 2 Motoren auf der Y-Achse bin ich doch wieder abgegangen,
die Paralellität ständig zu justieren macht auch Stress.

DSCN0357k.jpg
also zurück zu Plan A. :cool:
angetrieben durch einen iHSV57-30-18.
im Schaltkasten oben auf der Z-Achse sitzt die neue Endstufe.
bei ca. 10Kg der Z-Achse brauche ich ne Hemmung (Schrittmotor reicht),
bei nem Servo würde sie runterrollen.

Also ich hab mit den Dingern auch nur Ärger gehabt. An der Großen Fräse hab ich jetzt NEMA23 JMC Closed Loop Stepper mit eingebauten Endstufen, die sind extrem klasse! Bei allen kleineneren Sachen nutze ich einfach Arduino+CNC Shield mit den S109 Endtstufen drauf:
S109 V1.1 - FYSETC WIKI
. . . .
naja, bei GRBL ist ja bei 3 Achsen Schluss ? (die 4. Achse im Hinterkopf)
somit bleiben auch nich viele kostenfreie Steuerprogramme über ?
. . . bei cam, kommt man dann wohl nicht um "fusion 360" herum ?

.
 
#23
GRBL auf bluepill (supergerbil), sowie auf dem ESP32 können 6 Achsen. Beim ESP32 kann es sogar 2 Motoren pro Achse getrennt homen zum ausrichten.
 

JUERGEN_

Generation 60++
#24
GRBL auf bluepill (supergerbil), sowie auf dem ESP32 können 6 Achsen.
Beim ESP32 kann es sogar 2 Motoren pro Achse getrennt homen zum ausrichten.
wenn ich das richtig sehe, wird deine Milly mit dem ESP32 betrieben ?



rechts unten, auch mit SD-Karte ?
ESP32, hatte ich ja noch gar nicht im Visier !

ich werde gespannt sein, wenn du Näheres dazu veröffentlichst "fricklers MILLY-CNC"
Hau Rein ! . . . :cool:
.
 
#25
Ja, Milly bekommt den ESP32 mit GRBL. Genau, da is ne Micro SD Karte dran auf der die GCode Files abgelegt werden können. Hochladen von Files und Steuern der Fräse geht über das auf dem ESP und im GRBL integrierte Webinterface, sehr schick alles.

Die Portierung auf den ESP32 is noch recht neu, funktioniert aber schon sehr gut - Barton Dring weiß halt was er tut. bdring/Grbl_Esp32
Das Webinterface: bdring/Grbl_Esp32
Und die geschichte mit 2 Motoren pro Achse: bdring/Grbl_Esp32

Milly entstand teils auch weil ich einfach mal mit verschiedenen GRBL Versionen spielen wollte, ist mittlerweile aber etwas stabiler geworden als ich anfangs geplant hatte. Hab gerade auf Kugelumlauf umgestellt, die kosten in der Größe auch nix.
Leider hab ich noch ein paar Jahre bis zur Rente und die Elternzeit ist jetzt auch rum, so das ich mit 2 kleinen Kids aktuell nur sehr wenig zum basteln komme, kann sich also noch etwas ziehen.


P.S. mit gefällt dein Footer, sehe ich genauso.
 
RCLogger

FPV1

Banggood

Banggood

Oben