HobbyKing Dark Wing FPV Drone

Chucky1978

Erfahrener Benutzer
#22
na dann wird man ja in bis zu 8 Wochen die ersten Berichte lesen können.. darauf bin ich gespannt, insbesondere auf die Setups und FPV-Bauten
 

rc-jochen

Erfahrener Benutzer
#24
Nun, dann war es eine gute Verkaufsstrategie ihn schnell mal schon "ausverkauft" zu haben.
 

tattoofreak-mn

Erfahrener Benutzer
#25
Also ich habe heute eines der begehrten Stücke bekommen und muss sagen das die Ernüchterung sofort nach dem auspacken kam.

Die Flächen haben alle Druckstellen, Passgenauigkeit kennen die anscheinen auch nicht, aber das wäre ja noch tragbar.

Das Rumpfteil hat lauter Macken, und der Deckel vom Rumpf hat ne Hand voll Risse. Eine harte Landung möchte ich mit diesem Teil nicht haben, da hilft dann wohl nur noch Schaufel und Besen.

Bin gerade echt am überlegen ob ich Ihn überhaupt baue. Ist wohl eher ein Fall für die Bucht.

FAZIT: AUF DEM FOTO SIEHT ER GUT AUS, DAS IST JEDOCH AUCH ALLES !!
 

lowtech

Leider Geil! ;-)
#27
Jetzt ist er stock im Deutschen Warehouse.
und der Finger juckt schon heftig

*mirselberaufdiefingerklopf* zuerst alle anderen Projekte fertig machen!! :p
 

VikiN

Flying Wing Freak
#29
sieht für mich wie ein vergrösserter Falcon Wing aus
http://www.fpvflying.com/products/FPV-Falcon-Deltawing.html

den Falcon wing hab ich selber - fliegt sich leicht gebaut und ohne FPV sehr gut, kann man auch sehr langsam fliegen und bleibt sehr lange in der Luft
mit cam, Fy21ap und sender war er zwar fliegbar aber machte mir keinen spass mehr

ok "Dark Wing" hat eine grössere spanweite. . .aber bevor ich da ~200.- reinsteck würde ICH mir leiber einen nuri von Jujo, epp versand oder so holen - wesentlich günstiger, getestet und für gut befunden ( dürfte auch nen crash besser überstehen als "dark wing" )
 
#34
Wie die Zeit vergeht - vom Bautisch ab ins Regal - heute wandert er wieder auf den Bautisch. Drückt mir die Daumen das ich das jetzt mal durchzieh.

Edit: jetzt wei ich auch warum der Rumpf so extrem leicht ist - der knackt bei jedem genaueren Anfassen lol. Der Rumpf ist echt wie ne Eierschale glaub den Harz ich nochmal nach mit CFK.
 
Zuletzt bearbeitet:
#36
Die Jenigen die einen Dark Wing haben, berichten von Schlechter Chinesicher GFK Qualität.
Also entweder man sägt ihn auf und Laminiert nach oder ein Verbrenner in dem Flieger, so wie IntruderEvil mit dem Gedanken gespielt hat, ist vergebene Mühe:( selbst Elektrisch ist´s blöd wenn nach der 3. Landung der Rumpf gerissen ist.
Ich habe mir für meine "Nord Korea Style Drone" einfach einen Holzrumpf gebaut und mit 150µ Laminierte Tragflächen vom Skywalker X8 drangesteckt funktioniert bis jetzt ganz gut.
 

satsepp

Erfahrener Benutzer
#38
Hat von euch jemand mal Leihweise ein Canoppy zum Abformen?
Ich habe meines verloren, war nur ca. 400 Meter weg und ca. 150 Meter hoch im Sichtflug, aber sehr starker Wind. Das Canoppy trotz Stundenlanger Suche nicht zu finden.

Sepp
 
RCLogger

FPV1

Banggood

Banggood

Oben