Horus nach Firmware-Update tot?!

quax2011

Erfahrener Benutzer
#23
Seh ich das richtig, dass man den SD-Karteninhalt mit der neuen Version einfach überschreiben kann - Hintergrund: Ich hab da auch eigene Sounds, Bilder etc. drauf die ja dann erhalten bleiben - oder gibts da Konflikte mit Namen, Namenslängen und so was?
 

helle

Erfahrener Benutzer
#24
Ja, da gibt es konflikte, sonst ist dein Zeug weg
Sound des SD-Karten Abbilds nicht kopieren, sonst sind deinen Weg

Namenslänge auf 6 Zeichen begrenzen
 
#27
Hallo plaisthos,
habe ich oben weiter schon beschrieben, aber hier nochmal in Kurzform:
Die Datei(RC1) auf die Speicherkarte, X12S eingeschaltet mit dem "Trimmtaster-Griff", Datei geflasht.
das funktionierte auch einwandfrei, dann mit Exit raus aus der Funktion. Keine Anzeige auf der Anlage, nur die Hintergrundbeleuchtung ist an. Reagiert nicht auf den Ausschalter,auch nicht auf andere. Dann habe ich den Akku abgezogen, danach konnte ich nicht mehr einschalten. Nach dem Tip von Bernd konnte ich über Companion wieder ein. funktionierende Version draufflashen, allerdings war das wieder ein NB. Die RC1 habe einen Tag später erfolgreich mit Companion aufgespielt.


Gruß Stefan
 

plaisthos

Erfahrener Benutzer
#28
Hm, selbst wenn das Firmware flashen nicht gehen sollte, sollte der Bootloader eigentlich immer noch gehen. Der sollte sich nämlich nicht selbst überflashen.
 
#29
Sollte ja, aber bei mir funktionierte es nicht, warum auch immer. Sonst hatte da keiner Probleme mit? Soviel falsch machen kann man da auch nicht.....
 
#30
Zadig hat wohl das Geschäftsfeld erweitert, oder hat Google da was in den falschen Hals bekommen? :D :D

Zadig.png
 

Lexi1970

Erfahrener Benutzer
#31
Ich hänge mich mal hier dran. wollte gerade die x10s auf 2.2. RC4 updaten. aber da kommt ein Fehler auf dem bild zu sehen. was kann das sein. die zwei backslash irritieren mich etwas. auf Laufwerk G kann ich aber mit dem rechner zugreifen.
 

Anhänge

flying_pit

Geht nicht..gibt´s nicht!
#32
Horus NICHT einschalten beim Update. Einfach nur an USB anstecken und via Companion flashen. Hatte das gleiche Problem. Grüße
 

Lexi1970

Erfahrener Benutzer
#33
ach mensch. ja das wars. ich bins von der x9d so gewohnt und hab das schon wieder vergessen, daß ich es bei der horus anders machen muß.

danke dir.
 

Lexi1970

Erfahrener Benutzer
#34
ohje. das war schlecht. flash vorgang ist durchgelaufen.

am schluß stand die meldung

File downloaded successfully

No valid DFU suffix signature

Warning: File has no DFU suffix

und jetzt läßt sich der sender nicht mehr einschalten. sobald ich auf den power knopf drücke hört man ein rauschen aus dem lautsprecher, aber der sender bleibt aus. wenn man vom knopf runter geht ist das rauschen auch weg.

wollte dann noch die rc1 die ja schon gelaufen ist, drüber flashen, aber dann mekert er daß sie nicht mit der installierten firmware kompatibel ist. das ist jetzt echt blöd.
was kann ich da machen?


edit: hab die orginal FW wieder drauf gemacht, damit läuft sie wieder. Jetzt nochmal die RC4 testen.

edit die 2. Hat geklappt. Jetzt läuft es. keine ahnung was da los war.
 
Zuletzt bearbeitet:
RCLogger

FPV1

Banggood

Banggood

Oben