Jumper, RadioLink, RadioKing...

Elyot

Erfahrener Benutzer
#1
... noch ein "Hersteller" für die Funken mit dem T und der Ziffer?

Bei Banggood taucht eine RadioKing T18S/Lite auf.
 

Holsteiner

Erfahrener Benutzer
#4
Hallo
Zur Radioking TX18S Lite
Preis via Banggood: 76,92€
Vorweg kein Touchscreen, kein Metall Scrollrad
Karton sehr bunt, gut eingepackt im Blister, Nackenband, USB Kabel, Batterrieträger ohne Batterien-Akku.
Durch das schwarze Plastik sind Schalternamen schlecht ablesbar, auch das Scrollrad sitz lose im Poti, da durch klappert die FB beim leichten schütteln.
Kippschalter sind hart im Schaltweg, Slider an den Seiten der FB sind mit Mittenposition, besser als vergleichbar der Jumper T16.
Druckpunkt der Schalter ist hart und merklich, auch der Lautsprecher, ist nicht zu überhören.
Die beiden Drehknöpfe obern an der FB sind in der Mittenrastung weich.
Die FB liegt für Daumenflieger gut in der Hand, für Daumen Zeigefinger Flieger sind die Knüppel in der Länge einstellbar.
Die Gummierung ist weicher wie bei der Jumper, die Hühnerfüsse zum Anlehne von Mittelfinger, sprich Ringfinger sind gut definiert.
Einen Reichweitentest mache ich noch, da bin auch gespannt was das interne Modul schafft.
Wenn ich bedenke das ich für eine Jumper 2019, 130,00€ bezahlt habe, so ist der Preis gut, sogar so gut das ich obwohl noch keine wikliche Unterstützun von OTX im Raum steht, diese FB empfehle, zumal keine Flachbandkabel verbaut sind die rausrutschen.
Gruß
 

Anhänge

helle

Erfahrener Benutzer
#5
Reichweitentest ist ganz ganz wichtig!

Da bei div. HF-Module, Hf-Fehlanpassungen, falsche Bauteile, schlechtes HF-Layout
HF-Sendeleistung keine 19-20dB, teilweise nur 3-6-12dB
bzw auch Bauteile verbaut sind die nicht für 2,4GHz geeignet sind.
Man was haben die schlecht kopiert, von Hf keine Ahnung

Jumper, Radiolink, Radioking,


.
 
Zuletzt bearbeitet:

Holsteiner

Erfahrener Benutzer
#6
Moin
Das regnet hier in Rendsburg, da warte ich noch klein wenig auf besseres Wetter.
Erstaunlich ist das ein CE Zeichen auf dem Karton reicht, auf den Gehäuse ist keins, keine Seriennummer.
Wenn das intern HF Moul nichts ist, was natürlich sein kann, so kann man ja nachrüsten, für Symakopter und dgl. reicht das bestimmt, für solche Modelle ist diese ja auch gedacht.
Ich gebe noch einmal zu bedenken, dies FB kostet keine 80€.
Hat also seine Berechtigung für Kleinstmodelle.
Wenn Ihr Fragen habt, so versuche ich die zu beantworten.
Gruß
 
#7
Ein Bild der Innereien wäre ganz gut. Es gibt ja die Vermutung, dass das eine abgespeckte T18 ist und nur unter anderem Label vertrieben wird, um die teurere T18 nicht zu kannibalisieren, wie man im Marketing so sagt.
 

helle

Erfahrener Benutzer
#8
Die nächst Serie ist dann von Radiofake und kostet nur noch 39€
die hat keinen Elektronikfehler mehr,
denn es ist gar keine mehr verbaut

Was erwartet Ihr eigentlich was ihr da für 79€ bekommt?
Müll, Ausschuß und 3. Wahl an Bauteilen, 1€ Ware aus der Mülltone der Bauteilehersteller
 
#9
Ich hatte mal einen Kunden aus der Autozuliefererbranche. Der musste für Audi eine Kofferraumauskleidung zu einem Preis von unter 10€ machen. Ohne Abstriche in der Passform und Materialqualität natürlich. Er hat es dann hinbekommen, als er aber irgendwann den offiziellen Ersatzteilpreis gesehen hat, musste er aus Gründen der Selbstachtung die Zusammenarbeit beenden.

Ich finde es ganz spannend, wie weit man sich den Gestehungskosten nähert und welche Kompromisse gemacht werden. Vollgasfeste 6m Doppelturbinensegler aus hochvakuummetallisiertem Kohle-Aramid-Gewebe mit Schub-Gewichtsverhältnis 4:1 würde ich damit nicht fliegen, das ist ja klar ;)
 

r41065

Erfahrener Benutzer
#11
Was erwartet Ihr eigentlich was ihr da für 79€ bekommt?
Sorry, für meine X9Lite hatte ich bei Engel zur Einführung auch nur 75 € berappt.
Klar nicht soviel Schnickschnack dran, funktioniert aber zuverlässig.

Nicht immer ist der Preis ausschlaggebend.
Erst die Erfahrungsberichte werden zeigen was so eine Anlage wirklich kann.
 

DerCamperHB

Erfahrener Benutzer
#12
helle wie schaut bei der die Antenne aus, ich denke doch, was man sieht ist nur der Geschirmte Teil zur Antenne, nicht die Antenne selber
man sollte sich halt klar sein, die kosten senken sich mit der Zeit, aber es fallen schon einige an, das man für den Preis keine Mega Funke erwarten kann, für den Gesetzlichen Rahmen in Europa dürfte die aber ausreichen, und ohne offene Antenne für einige Interessant
und sind beide Geber auf Mittelstellung einstellbar, oder nur einer
 

RayX

Ein niemand
#13
Bin gerade durch Zufall über diesen Thread gestolpert und habe keine Jumper, Radiomaster oder Radio King usw. möchte aber gerne etwas zu Qualität sagen die man anhand der Fotos hier sehen kann.
Die Bauteil Bestückung und Lötungen der Platinen meiner Taranis X9D+ könnte sich eine Scheibe an dem hier gezeigtem abschneiden, das hier gezeigte ist um längen besser!
Dagegen sieht meine X9D + aus 2015 aus als wäre sie im "Hinterhof" im Bastelkeller entstanden!
 

RayX

Ein niemand
#14
Die nächst Serie ist dann von Radiofake und kostet nur noch 39€
für 39€ ist es doch doch Ok.





Was erwartet Ihr eigentlich was ihr da für 79€ bekommt?
Müll, Ausschuß und 3. Wahl an Bauteilen, 1€ Ware aus der Mülltone der Bauteilehersteller
Meinst du wirklich für mehr Geld / viel Geld bekommst du selektierte Bauteile oder eine Extra Wurst gebraten...:LOL:

Besser als wenn man für für viel Geld und einen bekannten Namen genau so "schlechte" Bauteile bekommt und damit meine ich nicht nur die RC Branche.
Was ist den heute noch gut und hält auch ein paar Jahre durch so wie früher ? Ja ich komme aus dieser Zeit früher ;) und kenne es eben auch anders.
 

RayX

Ein niemand
#18
Tut mir leid @QuadCrash auf der Seite die du vorschlägst kann ich keine Details erkennen, Weder das Layout noch die Anordnung der Bauteile und die Lötstellen erst recht nicht, auch nicht beim vergrößern, außer das dies für manch einen Detail genug ist.
 

Holsteiner

Erfahrener Benutzer
#19
Hallo
Also ich hatte die Radioking mal wieder in der Hand, bin in SYS dann geblättert, wollte dann aber AUS schalten, das hier hat mich klein wenig zum Nachdenken gebracht, ob die RC Funktion an sich durch das gestörte Display negativ auswirkt?
Man erwartet doch immer ein konzequenzes herunterfahren des Senders, mit dem dazu gehörigen Gimmik der Funke.
Ein wieder EIN schalten und wieder Aus schalten verlief dann anschliessend wierder normal. IMG_20201013_114136[1]666.jpg
 

helle

Erfahrener Benutzer
#20
Ist dein Foto so schlecht oder hat das Display einen Kontaktwackler

Selbst wenn Emergency Error kommt läuft der Sender, Modell und Hf-technisch fehlerfrei weiter
(in einem anderer Task)

Wie oft bist du jetz schon damit geflogen?
 
RCLogger

FPV1

Banggood

Banggood

Oben