Mach3 und USB CAM zum Nullpunkt finden

Drohne

Erfahrener Benutzer
#21
Hallo,
das Rechenleistungsproblem ist mit dem Smooth Stepper erledigt. Ist wirklich absolut zu empfehlen!
Das "Schielen" der Cam habe ich jetzt kompensiert, indem ich die Cam in einen Alu- Block eingebaut habe, in dem ich mit Stellschrauben die Achsen kippen kann. Einmal eingestellt, passt es. Ein Meßmittel sollte schon genau sein. Ein Einstellen auf konstanten Abstand ist beim Vermessen von 3d Objekten umständlich (nicht unmöglich).
Gruß
Reinhard
 

Drohne

Erfahrener Benutzer
#23
Hallo,
Das Kamera Plugin funktioniert. Ich setze jetzt einen Nullpunkt und fräse einen Kreis in eine Probeplatte. Diesen Kreis erfasse ich mit dem Fadenkreuz der Cam. Jetzt sichere ich den Offset X und Y. Wie geht es jetzt weiter? Wenn ich im Kamerabild "Nullen" drücke, liegt der Fräsernullpunkt um den Offset daneben. Ich möchte aber mit der Kamera den Nullpunkt erfassen und nicht mit dem Fräser! Das Ganze funktionierte in einer älteren Version schon mal. (Version 113) . Da konnte ich im Kamerabild nullen, es erschien kurz die Null und dann wieder der Offset in den X& Y DRO's.
Was mache ich falsch?

EDIT:Ich glaube, da liegt ein Fehler im Schmidt Screen vor!
 
Zuletzt bearbeitet:

Drohne

Erfahrener Benutzer
#24
Hallo,
es war ein Fehler, der jetzt beseitigt wurde. Wieso bin ich der Einzige, bei dem der Fehler auftritt? Benutzt den Schmidt Screen niemand mehr?
 
RCLogger

FPV1

Banggood

Banggood

Oben