RC-Videofundgrube - "Das müsst Ihr sehen!"

brandtaucher

Erfahrener Benutzer
Ist schon klar, das macht die Sache nicht besser. Ein völlig unnötiges Risiko.
 

brandtaucher

Erfahrener Benutzer
So schöne Aufnahmen habe ich von Modellraketen bisher noch nicht gesehen, insbesondere mit 2-stufigem Antrieb!

 

Tobsen87

Erfahrener Benutzer
Habe mal ein 360 Grad FPV Video vom Easystar II gedreht. Um den effekt sehen zu können mit Maus auf Video klicken und in gewünschte richtung ziehen. Um das Video im, 360 Grad effekt nutzen zu können braucht man ein relativ neuen Player, da sonst das Video falsch angezeigt wird

 
Erhaltene "Gefällt mir": Bussard

Tobsen87

Erfahrener Benutzer
Ja Danke, zu deiner Frage das ist die Samsung Gear 360 (Version 2017), wiegt ca. 130g und die maße ca.11cm hoch und 4,5cm im Durchmesser, Das Program gibt es als app oder als PC Program. Ich hab das PC Program benutzt das man über die Cam freischalten muss. Die Cam hat 88 Euro gekostet, Aufgenommen wird mit 4k (4096x2048 bei 24fps). Kleiner Tipp bei 2:45 mal nach hinten oben schauen ;-)
 

Bussard

Erfahrener Benutzer
Die 24 bzw 30 Bilder/s scheinen der Knackpunkt der CAM zu sein, an PC-Monitor ist es mir aber nicht negativ aufgefallen. Muß mal am Fernseher "nachsehen".
Ja, an unserem Mini-Hang sind auch recht viele Falken, Ergebnis einer jahrelangen Auswilderungsaktion in der Nähe. Das sind die einzigen Vögel, die außerhalb der Brutsaison neugierig dicht an meine Flieger rankommen.
Bei Dir kam ja auch ne kleine Sippe an, vielleicht schmeckt Schaum ja doch ;)
 

Tobsen87

Erfahrener Benutzer
Mir ist mit den 24fps auch noch nichts negatives aufgefallen, kommt auch darauf an was man Filmt, bei schnelle tiefflüge mitn Copter durchn Wald würde man vielleicht was merken aber bei "normalen" Motorsegler denk Ich das es kein Problem sein wird. Das mit den Vogel hat mich auch gewundert das die so neugierig sind und da Fliege Ich oft, d.h. das die mein Flieger bestimmt schon öfters beobachtet haben. weis von euch jemand wie man das verhalten deuten kann?
 

Bussard

Erfahrener Benutzer
Dein Flieger ist als Beute zu groß, aber abprüfen müssen sie es schon immer, vielleicht auch Neugier, wer so frech in ihr Revier eindringt.
Sonst ist ja immer so, daß andere (kleinere) Vögel einschließlich Tauben und Möven, die ja größer als Falken sind, nur in großen Gruppen auftreten und bleiben, wenn Falken auftauchen.
Ansonsten, wenn binnen Sekunden die vielen Kleinvögel auseinander stieben, kann man wenig später später meist einen Falken auf Beuteschau entdecken. Oft stehen sie im Hangaufwind flatternd auf einer Stelle ähnlich Heidelerchen.
 

brandtaucher

Erfahrener Benutzer
 
RCLogger

FPV1

Banggood

Banggood

Oben