Welche Kameras sind aktuell?

QuadCrash

Erfahrener Benutzer
#22
Die v1 der Brille ist ausgelaufen und v2 gerade in Produktion. Vermutlich ist die Brille ab Ende Januar wieder überall verfügbar.

Grundsätzlich ist die Nachfrage nach dem DJI FPV System recht hoch und das System / Komponenten öfter mal vergriffen. Das war 2020 im ganzen Jahr schon so. Wenn 'ne Combo verfügbar ist, würde ich daher kaufen.
 

LSG

Erfahrener Benutzer
#23
Ähm, noch was. Ich wohne in Bad Münder, das ist bei Hannover. Wenn hier in der Gegend einer mit DJI fliegt, dann würde ich mir das gern einmal ansehen!

Viele Grüße
Thomas
Ich schließe mich der Anfrage mal an. Würde das auch gerne mal ausprobieren. :) Vielleicht kann man mit gaaanz viel Abstand sich zufällig wo treffen oder einfach noch bissl warten? Ich bin Standortbedingt flexibel. Ab Hannover bis zur Adria bin ich regelmäßig unterwegs. Vorraussichtlich kommende Woche wieder Richtung Hannover.
 

fchansa

Erfahrener Benutzer
#24
Kann mich den anderen nur abschließen:
Wenn Du nicht gerade auf höherem Niveau Rennen fliegst -> digital (wer in der Nähe von Rostock mal schnuppern möchte -> PN).
Mir ist heute bei dem schönen Winterwetter beim Cruisen über dem Strand mal wieder das ♥️ aufgegangen 👍😂.
 

LSG

Erfahrener Benutzer
#25
Hmm Rostock ist leider noch ein Stückchen in die "falsche" Richtung. Sonst gerne!

Selbst die meisten meiner analogen Kameras haben mehr Latenz als das DJI System im Low Latancy Mode. Ich hab einige von den damals so beliebten Effio-V (Sony), die haben allein schon 80ms. Dazu haben 2 von 3 meiner Displays/Videobrillen auch nochmal 10-20ms. Meine hochempfindliche "Starlight-CMOS" hat glaube sogar um die 100ms. Bei Flips und im Tiefflug oder bei Rennen durch Hindernisse merkt man den Unterschied zwischen 20ms und 80ms schon deutlich. Ansonsten sehe ich da auch kein Problem.
 
RCLogger

FPV1

Banggood

Banggood

Oben