Bestellung bei banggood.com

Nach dem ich jahrelang, recht problemlos und zufrieden bei Banggood bestellt hatte, werden seit ca. Juni - alle - meine überwachten ' air parcel registered ' DHL Packete umgeleitet.
Nach z.T. wochenlangen Wartezeiten in Status - Transit Frankfurt-, bei der Zollübergabestelle Wiesbaden hinterlegt.
Bei Abholung werden sie dann regelmäßig nicht herausgegeben, wegen fehlenden CE Zeichen und fehlenden Beschreibungen. Das ist lächerlich z.B. bei Ersatzteilen, Motoren, Propeller nackter X-Frame und total frustrierend nach den langen Wartezeiten.
In der Rückabwicklung war BG bisher kooperativ und freundlich aber seit kurzem erschwert/verzögert BG die Rückzahlung, obwohl nach weiteren ca 2 Wochen Wartezeit der tracking Status -returned to sender- zeigt, diese Gutschriften funktionierten bisher, bei kleineren Beträgen, zug um zug. Offensichtlich ist der Zoll inzwischen schärfer und BG mehr in den Kosten. Werde deshalb bis auf weiteres nichts mehr ordern da inzwischen bei mir mehre hundert Euro offen stehen.
Neueste Inet Recherche zeigt mir inzwischen auch, die deutschen Händler sind plötzlich ziemlich up to date, lieferbereit und die Preise sind abzüglich der Mehrwertsteuer beinahe konkurrenzfähig.
Berücksichtige ich dann auch noch Lieferzeit, Garantie und kein Aufwand mit Zollabholung macht China Shopping für mich kaum noch Sinn.
Wie sind eure aktuellsten Erfahrungen?
 
Erhaltene "Gefällt mir": meute

LSG

Erfahrener Benutzer
Ja ist eine neue Anweisung beim Zoll seit paar Monaten. Ist aberauch vom Versandunternehmen abhängig. Es gibt da noch welche, die nicht unbedingt so streng kontrolliert werden. DHL ist da mitlerweile am schlechtesten. Was die Preise angeht, kann ich auch eine zunehmende Annäherung feststellen. Das Problem mit den hohen Versandkosten innerhalb Deutschlands bleibt aber. Es haben sich im Multikopterbereich die letzten Jahre zwar einige Händler in Europa gebildet, nach wie vor gibt es viele Teile aber nur in China zu kaufen. Was die Garantie angeht, habe ich mit deutschen Händlern immer noch viel mehr Schwierigkeiten als mit den chinesischen.
 
Ja, es gibt wohl neue Anweisungen das wurde mir auch vom Zoll Abt. Leiter bestätigt.

DHL ist nicht mehr empfehlenswert, die betreiben das Verteilungszentrum, entscheiden was verdächtig ist und leiten das Paket zur weiteren Zoll Behandlung um.
Nach dieser Entscheidung ist sicher, das das Paket mich nicht erreicht, denn die nötigen Papier liegen dem Paket von Banggood, in meinen Fällen, regelmäßig -nicht- bei.
Das ist sehr ärgerlich, da es diese Dokument bei einigen Artikeln, z.B. CE Zeichen für Emax Motoren tatsächlich gibt und ein Unternehmen wie Banggood, mit diesen hohen Umsätzen in Europe, dazu in der Lage sein müsste!
Brake
Komme gerade vom (Binnen) Zoll. Diese Staatsdiener haben schon wieder nichts herausgerückt.
Diesmal war's nur ein Racer Frame ohne Technik.
Aber die Herren reiten stur auf ihren Vorschriften. Kein deutsches Begleitschreiben mit Anschrift des verantwortlichen Absenders und kein CE führt kompromisslos zu eine Herausgabe Verweigerung. Die Herren waren freundlich aber bestimmt.
Interessanterweise will der Zoll mir aber auch kein Dokument, am besten mit Amtstempel, als Beleg herausgeben.
Dagegen sträubt sich der Binnenzoll mit Händen und Füßen, eigentlich überall gibt es einen Beleg als Quittung, schon allein wegen eventuellem Diebstahls- oder Bestechungsverdacht.
Statt dessen verweist man mich auf einen simplen internen Beleg der vom Postamt Wiesbaden ausgefüllt wird, natürlich erst, wenn die das Paket wieder zurück nehmen.
Den kann ich aber nicht gleich bekommen sondern muss später extra noch mal anreisen.
Der ist formlos, auf dem steht aber nur Annahme verweigert oder nicht abgeholt und der unleserliche Name des MA, keinerlei Stempel und dazu nur eine
-internen Postübergabe Nummer die
-nicht der Tracking Nummer zuzuordnen ist -und natürlich nur in deutsch.
Damit kann ich als Nachweis nichts anfangen und BG schon gar nicht.

Auf diesem Wisch, steht auser Postamt Wiesbaden noch nicht einmal der vom Zoll so unerbittlich verlangte Verantwortliche, keine Adresse, keine Telefon Nummer. Eim Wisch nur zum A. abwischen.

Glücklicherweise ändert sich der Tracking Status im Inet nach längerer Zeit (Wochen) in
Niederaula, DE, UNDELIVERABLE – RETURNED TO SENDER
was natürlich auch gelogen ist.
Diese Falschinformation führt sicherlich bald zum nächsten Probleme bei der Erstattung und ist plötzlich in Deutsch formuliert, was entsprechend praktisch bei internationalen Partnern ist.

Hier wird also frech deutsch gelogen. Mein Resüme, bis sich was ändert,
Finger weg (ausgenommen Kleinzeug im Briefkuvert Format) von
-DHL
-Banggood
Mit welchen Unternehmen funkt es besser?
Ich habe mir viel Mühe gegeben ehrlich und ausführlich zu schreiben.
Freue mich über eure aktuellen Erfahrungen, denn wer in diesem Hobby mithalten will muß international agieren.
Mein besonderes Anliegen,
darf mir der Zoll ein Empfangsdockument (Beleg) verweigern, was muss ich deshalb unternehmen?
 

Arakon

Erfahrener Benutzer
Ich hab in den letzten Wochen zig Pakete von BG mit dem Free Shipping bekommen, dauerte je zwischen 8 und 16 Tagen und lag völlig problemlos bei der Post bzw. im Kasten. Zwar alles im Umschlag, aber auch mal dickere Päckchen dabei.
 

Arakon

Erfahrener Benutzer
Ich hatte jetzt 2 Bestellungen vom 3. August, bei denen BG mich nach einigen Wochen angeschrieben hat, dass einmal der Zoll in HongKong den Artikel gestoppt hat (Microkamera mit eingebautem DVR) und jetzt, dass der Artikel aus unbekannten Gründen zurückgesendet wurde (Frsky XM Receiver). Beide Male wurde angeboten, das Geld zu erstatten oder die Ware nochmal rauszuschicken. Artikel vor und nach dem 3. August sind soweit alle aber angekommen.. weiß jemand, ob es irgendwie neue Zollregelungen gibt, weswegen das passiert ist?
Erstattung war übrigens innerhalb von einem Tag wieder auf meinem PP Konto.
 

meute

Erfahrener Benutzer
Hallo,

Ich hatte jetzt 2 Bestellungen vom 3. August, bei denen BG mich nach einigen Wochen angeschrieben hat, dass einmal der Zoll in HongKong den Artikel gestoppt hat (Microkamera mit eingebautem DVR) und jetzt, dass der Artikel aus unbekannten Gründen zurückgesendet wurde (Frsky XM Receiver).
Welche Versandart hattest Du gewählt?


Gruß
meute
 

cesco1

Erfahrener Benutzer
Hier in CH ist zollfreiwert ca. $60. Pakete "unregistered" kommen meist problemlos durch. Bei grösseren "registered" gibts schon mal rückfragen vom zoll, die mit einem screenshot der rechnung per email aber schnell erledigt sind. Ueber $60 wirds dann teuer...

EMS umbedingt vermeiden, die zocken zusätzlich ab.

Per "unregistered" hab ich einen ganzen falcon 210 quad problemlos bekommen, grosses pack, dank 20% coupon $59 wert.
 
Ich hatte jetzt 2 Bestellungen vom 3. August, bei denen BG mich nach einigen Wochen angeschrieben hat, dass einmal der Zoll in HongKong den Artikel gestoppt hat (Microkamera mit eingebautem DVR) und jetzt, dass der Artikel aus unbekannten Gründen zurückgesendet wurde (Frsky XM Receiver). Beide Male wurde angeboten, das Geld zu erstatten oder die Ware nochmal rauszuschicken. Artikel vor und nach dem 3. August sind soweit alle aber angekommen.. weiß jemand, ob es irgendwie neue Zollregelungen gibt, weswegen das passiert ist?
Erstattung war übrigens innerhalb von einem Tag wieder auf meinem PP Konto.
Hatte ich auch, Kleinkram, eine Zange und JST Verbinder...
 

CorpseGuard

Erfahrener Benutzer
Wie ist die versandart EMS? Schon mal wer damit bestellt? Wollte dort morgen 2 Flugzeuge und Elektronik bestellen.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
 

Arakon

Erfahrener Benutzer
EMS schlägt ordentlich drauf beim Verzollen. Bei mir wollten sie für ein review sample 26€ Verzollungsgebühren. Ich hab Selbstverzollung beantragt und die Fucker haben den Kram mal eben 3 Wochen auf Halde gelegt, bevor der Zoll sie vorgelegt bekommen hat mit meinen Unterlagen. Sind jetzt 6 Wochen her und der Artikel ist immer noch nicht hier.
Bzw. eigentlich die GDSK, nicht EMS selbst.
 

CorpseGuard

Erfahrener Benutzer
Dann lass ich ihn per airmail kommen. Muss ich halt zum Zoll und den Flieger dann dort abholen.

Übrigends Arakon danke nochmal für den schnellen versand und die geniale Verpackung :)


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
 
D

Deleted member 51580

Gast
Mit PDM hab ich im März einen Frsky XSRF3E bestellt war schnell da und auch direkt zu mir durchgekommen.
 

CorpseGuard

Erfahrener Benutzer
Oh man im Moment wird bei Banggood irgendwie alles nur noch mit DPD HK versendet [emoji24] das dauert ja Jahre damit....


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
 
RCLogger

FPV1

Banggood

Banggood

Oben