CRIUS ALL IN ONE PRO v1.0 Multi Rotor Flight Controller

JUERGEN_

Generation 60++
#1
MultiWii mit 10DOF - CRIUS ALL IN ONE PRO v1.0 Multi Rotor Flight Controller

.
CRIUS ALL IN ONE PRO v1.0 Multi Rotor Flight Controller
es ist zwar kein APM2, :D aber wohl dicht drann.

3tb_120624033921l5d7190149.jpg

3tb_120624033927m7qc190149.jpg

weiterhin würde ich sagen, der Preiss ist heiss. :D
- Price: $57.00 free shipping
-> http://www.dealextreme.com/p/crius-all-in-one-pro-v1-0-multiwii-megapirate-flight-controller-149346


◆Features:
•Design for MegaPirateNG and MultiWii firmware
•”Standard size” ,45x45mm mounting holes
•Up to 8-axis motor output
•8 input channels
•S0~S3 serial ports
•2 servos output for PITCH and ROLL gimbal system
•A servos output to trigger a camera button
•6 Analog output for extend device
•A I2C port for extend sensor or device
•Separate 3.3V and 5V 500mA LDO voltage regulator
•ATMega 2560 Microcontroller
•MPU6050 6 axis gyro/accel with Motion Processing Unit
•HMC5883L 3-axis digital magnetometer
•MS5611-01BA01 highprecision altimeter
•FT232RQ USB-UART chip and Micro USB receptacle
•On board logic level converter
•Dimension: 50mmX50mm
•Height: 11.6mm
•Weight: 14.2g
•Hole diameter: 3mm
•Match the standard of RoHS


◆Package content
•AIO PRO FC x 1
•3Pin to 1Pinx3 cable 100mm x 3
•3Pin to 3Pin cable 100mm x 1
•Molex 1.25mm 4Pin cable 100mm x1
•Molex 1.25mm 6Pin cable 100mm x2
•Molex 1.25mm 8Pin cable 100mm x1

neuerdings auch beim Hobbykönig
-> http://www.hobbyking.com/hobbyking/...IO_Flight_Controller_w_FTDI_ATmega_2560_.html
nun sogar $10 weniger.

GPS natürlich auch Möglich.





-> http://www.rcgroups.com/forums/showthread.php?t=1677726
 
Zuletzt bearbeitet:

JUERGEN_

Generation 60++
#3
MultiWii mit 10DOF - CRIUS ALL IN ONE PRO v1.0

Booouaa...,

Son Schitt aber auch !
:D :D :D



aber der STM32F103CBT kommt ja auch nicht inne Puschen. :D


und nur zum Spass haben, ist eine 15€ FC vollkommen ausreichend.

:D
 

JUERGEN_

Generation 60++
#5

upapa

Erfahrener Benutzer
#6
Hallo Juergen,
das kann man wohl sagen!
Konnte nicht widerstehen und habe selbige FC geordert. Erstaunlich: Alle bisher bei RCTimer bestellten Artikel kamen nach einer sehr kurzen Lieferzeit von ca. 10 bis 12 Tagen bei mir an! Da ist man von anderen Anbietern in dieser Ecke der Erde eher das dreifache an Zeitvolumen gewöhnt...
Überzeugen konnte bisher auch die Fertigungsqualität der gelieferten Artikel.
Habe die Crius Pro AIO auf ein älteres X-Copter-Fahr- ähm Fluggestell :) gesetzt und die MultiWii v2.1 aufgespielt, die ja das Board bereits vordefiniert enthält.
Abfluggewicht 1100 Gramm, Motorabstand 45 cm.
Erstflug "out of the box" ohne jede Anpassung problemlos. Mir scheint im Vergleich zu meinem Crius_SE der ACC knackiger zu arbeiten.
Die Genauigkeit des BAROs versuche ich mit Robertos Mod "MultiWii_2_1_NewBaroPID2c.zip" (http://fpv-community.de/showthread....ei-Euch-Kompass-und-Baro-vern%FCnftig/page49&) herauszufinden.
Das GPS-Modul (http://www.rctimer.com/index.php?gOo=goods_details.dwt&goodsid=763&productname=) ist zwar am Schlepptop bereits über U-Blox v7.0 auf Baud-Rate und Auflösung eingestellt, aber noch nicht im Copter verbaut.
Dafür aber ein Bluetooth-Modul. Hier hat sich gezeigt, dass für das Aufspielen neuer Firmware über den USB-Port der FC das Bluetooth-Modul deaktiviert sein muss. Andernfalls wird die Firmware nicht aktualisiert.

upapa
 

upapa

Erfahrener Benutzer
#7
GPS-Modul

Hi,

inzwischen ist das GPS-Modul 2 cm oberhalb der CriusPro-Platine in den Copter implantiert und mit mehreren LiPo-Füllungen getestet.
Die gute Nachricht: Das Modul funktioniert. :) Und MultiWii 2.1 stellt ein funktionierendes PH und RTH. Beim RTH scheint der Copter spiralförmig dem Heimatpunkt zuzustreben. PH und RTH arbeiten hier mit einer Genauigkeit von etwa 5 ... 8 m Radius.
Die nicht ganz so gute Nachricht: Offensichtlich arbeitet das GPS-Modul erst, nachdem die Spannungsversorgung des Boards das zweite mal aktiviert wird. Hmm.

BTW,
einen guten Eindruck macht die U-Center Software (http://www.u-blox.com/de/evaluation-tools-a-software/u-center/u-center.html). Und das nicht nur bei der Einstellung diverser Parameter des GPS-Moduls...

upapa
 

JUERGEN_

Generation 60++
#8
...
Beim RTH scheint der Copter spiralförmig dem Heimatpunkt zuzustreben.
PH und RTH arbeiten hier mit einer Genauigkeit von etwa 5 ... 8 m Radius.
naja, 5 ... 8 m Radius. :confused:

habe mich zwar noch nicht mit MWC-GPS befasst,
aber am "Schüsseln" war beim MK oft ein unsauber kalibrierter Kompass schuld.

:)
 

upapa

Erfahrener Benutzer
#9
naja, 5 ... 8 m Radius. :confused:
habe mich zwar noch nicht mit MWC-GPS befasst,
aber am "Schüsseln" war beim MK oft ein unsauber kalibrierter Kompass schuld.
:)
Bilde mir ein, dass ich den Kompass vernünftig kalibriert habe. :)
Vielleicht sollte ich noch erwähnen, dass der Copter gegen mäßigen Wind (ein wenig) ankämpfen musste.
Mag auch sein, dass eine größere räumliche Trennung von GPS-Modul und FC eine höhere Genauigkeit bringt?

upapa
 

upapa

Erfahrener Benutzer
#12
.
na ich denke, :D
bis der MWC mit einem ARM-o-Kopter mithalten kann,
fliesst noch viel wasser den berg runter.
:)
Hi Juergen,

Deine Entäuschung, die durch die obigen Zeilen schimmert, war mir Ansporn, mit einem PID-Tuning nach besseren Werten Ausschau zu halten. Und was soll ich sagen: Mit den in der Abbildung gewählten Werten für Pos und PosR hält sich der Copter bei PH bzw. RTH in einem Umkreis mit einem Radius von max. 3 m. Und das bei mäßigem Wind.
Hört sich doch schon besser an, oder?

upapa
 

Anhänge

gzebedin

Erfahrener Benutzer
#14
Wie ist denn dein restliches Setup? Gewicht? Props? Motoren? Abmessungen?
Danke und lg

GiZ

Hi Juergen,

Deine Entäuschung, die durch die obigen Zeilen schimmert, war mir Ansporn, mit einem PID-Tuning nach besseren Werten Ausschau zu halten. Und was soll ich sagen: Mit den in der Abbildung gewählten Werten für Pos und PosR hält sich der Copter bei PH bzw. RTH in einem Umkreis mit einem Radius von max. 3 m. Und das bei mäßigem Wind.
Hört sich doch schon besser an, oder?

upapa
 

upapa

Erfahrener Benutzer
#15
Wie ist denn dein restliches Setup? Gewicht? Props? Motoren? Abmessungen?
Hi GiZ,

- Crius Pro AIO v 1.0
- GPS-Modul CN-06 (U-blox NEO-6M)
- Bluetooth-Modul (Arduino Serial Bluetooth RF Transceiver Slave Module RS232 Passive)
- hexTronik DT750 Brushless Outrunner 750kv
- Hobbyking SS Series 18-20A ESC (card programmable)
- Propeller 10x4.5
- LiPo 3S 2200 mAh 40C/50C
- Alu-Rahmen Profil 10x10 mm
- Motor-zu-Motor-Abstand 45 cm
- Abfluggewicht: 1115 g

BTW,
anbei in der MultiWii-Conf u.a. meine erflogenen ALT PID-Werte für eine ansprechende BARO-Regelung mit MultiWii_2_1_NewBaroPID2c.zip (http://fpv-community.de/attachment.php?attachmentid=32432&d=1343131849). Falls es interessieren sollte. :)

upapa
 

Anhänge

JUERGEN_

Generation 60++
#16
Navilock Modul NL-652ETTL

.
na das nächste Teil dazu ist nun auch unterwegs,
das GPS war mir dann doch zu teuer. :D

und ich habe mich wie immer auf µ-BLOX gestürzt.
und zwar das neue Navilock NL-652ETTL
image_340124.jpg

bei nem Preis von 30,84€ kann man sicher nicht viel verkehrt machen ? :)
-> http://shop.okluge.de/diverse-gps-engine-module-nl-652ettl-navilock.html

das Teil wird in eine Masseplatine eingepasst, wie auch schon im ARM-o-Kopter.
-> http://www.armokopter.at/forum/viewtopic.php?f=24&t=721

Doku zum Modul
-> http://www.navilock.de/produkte/G_61846/merkmale.html

:)
 
#17
@JUERGEN_ ... hallo, hast du das Baud Problem in MultiWii gelöst, oder wird das Teil mit einer anderen Software (MP vielleicht?) eingesetzt.

Gruß Radu
 

upapa

Erfahrener Benutzer
#20
Gemeint ist sicherlich ein mögliches Baudraten-Problem, d.h. bei einigen Usern verliert das Modul http://www.rctimer.com/index.php?gOo=goods_details.dwt&goodsid=763&productname= nach einigen Stunden die veränderten Werte zur Baudrate/Messfrequenz usw. und fällt auf die default-Werte zurück.
Habe ja das gleiche (sehr preiswerte) Modul. Nach geladener Batterie (dauert schon einige Zeit...) brauchte ich die Werte bisher nicht neu einstellen.
Ausserdem haben sich EOSBandi und Alexinparis des Problems angenommen (http://www.multiwii.com/forum/viewtopic.php?f=8&t=2166&start=10). Und damit dürfte es unter MultiWii bald keines mehr sein. :)
Dieses U-blox NEO-6M GPS Modul liefert recht flink einen Sat-Fix und findet selbst in meinem Bastel-Zimmer ja nach Situation 5 bis 8 Satelliten.

upapa
 
RCLogger

FPV1

Banggood

Banggood

Oben