KISS Flightcontroller

Alveran

Erfahrener Benutzer
Hab grad ne Mail von Flyduino bekommen und will das euch ned vorenthalten:

Liebe Flyduino Kunden,

wir werden in Kürze einen neuen Shop eröffnen. Der alte Flyduino Shop wird dann abgeschaltet und nur zu Backup Zwecken genutzt, um Ihre Daten zu erhalten.
Die URL ändert sich nicht, Endkunden erreichen den Shop wie gewohnt unter https://www.flyduino.net

Im Zuge dieser Veränderungen werden wir Ihnen in Kürze neue Produkte aus der KISS Linie anbieten können: z.B. die lang erwarteten ESC32A Motorregler für power hungrige Setups, mit neuer Software und Features. Die ESC32A werden mit der Kommutationsmethode "KISS sinHybrid" neue Maßstäbe in Sachen Laufruhe setzen.

Wir würden uns freuen, Sie auch weiterhin als unsere Kunden in unserem neuen Shop begrüßen zu dürfen.

Ihr Login zum neuen Shop sollte mit Ihren bisherigen Daten funktionieren.

Bitte

- erstellen Sie aus Sicherheitsgründen ein neues Passwort
- überprüfen Sie Ihre Telefonnr. auf Vollständigkeit und Richtigkeit. Diese wird in Zukunft für eine reibungslose Versandabwicklung benötigt.
oh boy i will die die ESC's Jetzt xd
 
Hallo zusammen.
Ich habe da mal eine Frage: Wie lange leben bei euch denn die KISS FC so?
Ich habe mittlerweile - innerhalb von ca. 2 Jahren - 3 Stück in 2 verschiedenen Coptern verbraten. Sie fallen immer mit sehr merkwürdigen Fehlern aus, sodaß ich nicht gleich an die FC denke.
Die erste hatte immer mal so sporadisch folgenden Fehler: Nach dem Armen und Gas geben stieg der Copter mit Pirouten steil und schnell nach oben, um dann abzuschalten und wie ein Stein herunter zu fallen (bzw. einmal hoch oben im Baum hängen zu bleiben). Das kam erst in sehr großen Abständen, dann etwas häufiger, ein Wechsel der KISS ließ den Fehler verschwinden.
Bei der Zweiten kam dann während des Fluges plötzliches Einstellen aller Regelung, Weiterflug in der letzten Lage in den Boden. Auch hier wieder Wechsel der KISS nötig, nachdem sich der Fehler häufte.
Blöd daß wochenlang alles normal funktioniert, dann plötzlich der Fehler.
Die dritte hat nun den Fehler, daß die Motoren während des Fluges immer mal wieder so ganz leichte Zuckungen haben. Natürlich trat das beim Wechsel zu anderen Motoren und ESC's auf, sodaß ich erst mal auf diesen Baustellen herumsuchte, bis ich dann die KISS tauschte.
Meine Vermutung ist, daß die MPU 6050 im Laufe der Zeit fehlerhaft wird, durch die vielen Crashes, die ja so passieren. Die machen wohl die Sensoren kaputt?
Und meine Frage: Wie befestigt ihr eure FC? Lagert ihr sie auf Gummiringen oder so? Habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht?

Grüße Ingo
 

Nimrod

Erfahrener Benutzer
Fc mit 4 Plastik spacern oder Schrauben fest gemacht und gut ist. Hab in meinen Copter seit marktstart die gleiche Kiss drauf. Absolut keine Probleme oder Fehler, selbst abgerissene Transistoren oder lötpads lassen sich flicken. Einzig funktionieren bei einem Copter d-shot600 Befehle nicht, was aber kein Problem ist. Selbiges gilt übrigens für die Regler (24re)
 

s.nase

Erfahrener Benutzer
Ähnliches Verhalten hab ich bei meiner Kiss CC auch. Das Motorzucken wird bei stärkeren Vibrationen heftiger. Ich glaube aber das es nicht am 6050 liegt, weil das gyroLog unauffällig ist. Ich vermute mehr, das es an einer defekten Motorwicklung liegt, die bei stärkeren Vibrationen Schluß mit dem Statorblechen bekommt. Muß mich aber erst nochmal genau mit der Fehlersuche beschäftigen.
 
Moin
Hab eine FC aus dem zweiten batch und eine etwas neuere mit bootknopf. Absolut fehlerfrei. Die sind ganz klassisch mit plastikspacern befestigt.
Mir sind aber bestimmt schon vier oder fünf 24er Esc kaputt gegangen, sehr häufig beim flashen. Sei es damals mit uart zu usb oder direkt über die gui....
 

FPVenom

Unerfahrener Benutzer ;)
Hallo :)
Kann ich den Data Logger mit dem 5V Output für den Buzzer betreiben oder muss ich nen externen Stepdown verbauen?
 

Alveran

Erfahrener Benutzer

FPVenom

Unerfahrener Benutzer ;)
Ja das hab ich beim kaufen auch wahrgenommen, bin aber ein Freund von Lötverbindungen. Kann ich mir die 5V bzw 3,3V denn nehmen?
 

FPVenom

Unerfahrener Benutzer ;)
Danke dir :cool:
 

Nimrod

Erfahrener Benutzer
tramp/tbs VTX sind Videosender, welche über smart audio (TBS) oder das TRampp Protokoll angesteuert werden. das wird an RX3 angeschlossen.... ich weiß nicht über welchen kanal vom empfänger du die PIDs einstellst, aber viel mehr möglichketen gibt es ja nicht.
 

volker3.0

Erfahrener Benutzer
Das habe ich jetzt auch herausgefunden. Da ich keinen tramp habe, muss ich da auch nix vom TX löten, sondern schließe nur Sbus und Sport an und alles sollte passen.
Danke nochmal für die Erklärung! :—)
 

Alveran

Erfahrener Benutzer
Fürs PID einstellen, wird die RX auf AUX1 verbunden (Smart-Port für die Taranis), auf der Taranis (OTX 2.2.0) musst du dann noch das LUA Script einstellen:
https://github.com/fedorcomander/kissfc-tx-lua-scripts/releases/tag/0.9

Wenn du über das LUA Script den VTX (Unify oder Tramp) noch verstellen willst die Smartaudio/T-line an RX3 (unterseite von der FC) noch verbinden.
in der GUI den richtigen VTX auswählen und dann sollte das alles funktionieren.
 

Alveran

Erfahrener Benutzer
RCLogger

FPV1

Banggood

Oben