KK-Mini

#2
Habs auch gerade entdeckt, sieht ja interessant für kleinere Copter aus, scheint ja von den technischen daten dem KK2.1.5 gleich zu sein....
 

Elbkind

Erfahrener Benutzer
#3
Habs auch gerade gesehen. Mich würde vor allem interessieren ob OpenAero da drauf läuft.
 

Heliflieger

RotorCross-Flieger
#7
Werde ich tun.
Ich habe hier im Forum ja auch die Anleitung für das KK2.0 geschrieben.
Eigentlich gehe ich davon aus, dass bei dem Mini nichts anders ist, außer die einzeilige Eingangsreihe.

Die Firmware ist ja identisch mit dem KK2.0/2.1.5

Jedenfalls verspreche ich mir davon eine wesentlich einfacherere Konfiguration, wie bei dem NanoWii oder vergleichbaren Boards.
Nicht zuletzt, weil man es für die Einstellung nicht erst am PC anschließen muss, sondern über das LCD eingestellt werden kann.

Ich fliege das KK2.0 in diversen Koptern und bin sehr zufrieden damit. Sowohl knackiger Kunstflug, als auch sanftester Schwebeflug ist damit machbar.
 

Monkey

Erfahrener Benutzer
#8
Moin
Ich habe heute das neue Mini kk in meinen 250 blackout Clone eingebaut ( vorher nano Wii , dji lite , QQ Super und ein fc430 probiert) !
Ich muss sagen das ich begeistert bin alles passt ! Montage , Bedienung und Handhabung ! Und zu guter Letzt fliegt er jetzt endlich wie ich mir das gewünscht hab !
Toll !
 

Heliflieger

RotorCross-Flieger
#9
Hi!

Mein Board ist gekommen und ich baue gerade damit meinen Mini Hexa Spider auf.
Soweit scheint alles Identisch zum großen Bruder zu sein. Die Eingänge sind unten beschriftet und stellen auch keine Probleme dar.

Wo ich aber noch am Zweifeln bin, wie man die Spannungsüberwachung anschließt. Eine Anleitung zum KK2 Mini scheint es (noch) nicht zu geben.

Kann es sein, dass man die Plusleitung vom Akku an dem einzelnen roten Pin anschliesen muss, der auf der Seite der Motorausgänge steht?
 

Heliflieger

RotorCross-Flieger
#11
Danke!

Hab's auch gerade bei Hobbyking gefunden:

Voltage sensor: One red positive pin header for.

Es gibt zwar immer noch keine separate Anleitung für das KK2 Mini, aber in der Beschreibung bei Hobbyking steht doch einiges Interessantes dabei.
 

Heliflieger

RotorCross-Flieger
#12
Gerade wollte ich einen RSat2 von Jeti am KK Mini anschließen.
Das scheint aber nicht zu funktionieren.

Bei HK steht:
Customer self-update function.
Satellite input use Satellite-to-CPPM converter (#24524) at throttle channel(need steveis SW)
Sbus input use SBUS-to-CPPM converter (#52185) at throttle channell(need steveis SW)

Was sagt mir das?
Was sind das für "converter"?
Oder brauche ich da eine andere Fimware/Software?

Den Text kann ich zwar übersetzen, weiß aber nicht, was damit gemeint ist.
 

Arakon

Erfahrener Benutzer
#13
Ich hab keine Ahnung, wie die auf den Trichter kommen, dass man einen CPPM Wandler braucht.. bei der 2.1.5 klappt das mit Steveis FW direkt, mit dem Kabel für Sat:
http://www.hobbyking.com/hobbyking/store/__24524__ZYX_S_DSM2_DSMJ_Satellite_Receiver_Cable.html
Für SBUS:
https://www.hobbyking.com/hobbyking/store/__24523__ZYX_S_S_BUS_Connection_Cable.html

Der kommt an Kanal 3 (THR) am Board und muss in den Settings eingestellt werden.
Allerdings kann ich dir nicht sagen, ob das Jeti Ding auch klappt.. die FW unterstützt Spektrum Satelliten, musst mal schauen, ob die Jeti Sats kompatibel sind.
 

Heliflieger

RotorCross-Flieger
#15
Hi!

Danke, für die Info.
Dann kann ich das wohl vergessen.
Spektrum und Jeti sind nicht kompatibel - Das wäre zu schön.

Dann mache ich halt wieder einen normalen Empfäger dran. Schade :(

Ansonsten bin ich nach wie vor mit dem KK Mini sehr zufrieden.
 

efliege

Erfahrener Benutzer
#16
KK Mini Firmware flashen

Moin Moin,

dies sind meine ersten Ausflüge mit dem KK und ich habe da nun testweise erst einmal meinen USBtinyISP V3.0 Adapter zum Firmware flashen angesteckt. Scheint auch funktionert zu haben - als Krücke/Stütze (auch für mich) fürs nächste mal....

Gruss,

Matthias







Flash the firmware from repository.
Flashing firmware from file.: /Users/09061965/Library/Preferences/kkMulticopterFlashTool/KK2V1_1V18S1Pro.hex

/Applications/kkMulticopter Flash Tool.app/Contents/Resources/Java/lib/avrdude/mac/usbtiny/avrdude -C /Applications/kkMulticopter Flash Tool.app/Contents/Resources/Java/lib/avrdude/mac/usbtiny/avrdude.conf -p m644p -P usb -c usbtiny -e -U flash:w:/Users/09061965/Library/Preferences/kkMulticopterFlashTool/KK2V1_1V18S1Pro.hex:i

avrdude: AVR device initialized and ready to accept instructions

Reading | ################################################## | 100% 0.01s

avrdude: Device signature = 0x1e960a
avrdude: erasing chip
avrdude: reading input file "/Users/09061965/Library/Preferences/kkMulticopterFlashTool/KK2V1_1V18S1Pro.hex"
avrdude: writing flash (63250 bytes):

Writing | ################################################## | 100% 168.14s

avrdude: 63250 bytes of flash written
avrdude: verifying flash memory against /Users/09061965/Library/Preferences/kkMulticopterFlashTool/KK2V1_1V18S1Pro.hex:
avrdude: load data flash data from input file /Users/09061965/Library/Preferences/kkMulticopterFlashTool/KK2V1_1V18S1Pro.hex:
avrdude: input file /Users/09061965/Library/Preferences/kkMulticopterFlashTool/KK2V1_1V18S1Pro.hex contains 63250 bytes
avrdude: reading on-chip flash data:

Reading | ################################################## | 100% 99.37s

avrdude: verifying ...
avrdude: 63250 bytes of flash verified

avrdude done. Thank you.

Flashing of firmware was successful.
 

donandi

loading...███▒▒&#961
#17
bin auch super zufrieden mit dem mini kk, hab es auf einem drq250, ohne groß einstellen fliegt es schon richtig super...nur mit einer dji funke und ppm hatte ich probleme, muss tatsächlich mal die steveis fw testen!
 

Heliflieger

RotorCross-Flieger
#18
Gerade bei den Minis 250-350 macht das Board richtig Sinn!
Änderungen können direkt mit dem Display und ohne an den PC anzuschließen gemacht werden.
Was braucht man mehr bei den kleinen Coptern?
Natürlich kann man da auch eine NazaV2 und noch mehr Kram drauf bauen.
Aber dann braucht man sich über mangelnde Flugzeiten zu beschweren.

Mich hat nur etwas geärgert, dass man keinen Summensignal-Empfänger anschließen kann, ohne so ein Zusatzteil dazwischen zu schalten.
Das hätte man sicher anders lösen können
 

BK-Morpheus

Erfahrener Benutzer
#19
Mein FrSky Empfänger ist ohne irgendwelche Adapter mit CPPM Signal angeschlossen. Ich musste nur aus dem Servostecker das SIgnalkabel rausnehmen und einzeln auf den vierten Pin von unten auf dem Board stecken.
 

olex

Der Testpilot
#20
Summe müsste man ohne Adapter anschließen können. Für SBUS braucht man einen Signalinverter, das ist aber normal, die haben nur die wenigsten FCs bereits eingebaut.
 
RCLogger

FPV1

Banggood

Banggood

Oben