RadioMaster TX16S

FJH

Erfahrener Benutzer
#21
Die Reaktion seitens Jumper auf die von HobbyPorter genannten Listenpreise dürfte in der Tat spannend werden. Würde mich nicht überraschen, wenn die Produktion der T16 eingestellt und nur noch Restbestände davon abverkauft werden. Allerdings wird es wohl auch noch Monate dauern, bis die TX16s in die Läden kommt.
 

Gruni

Erfahrener Benutzer
#22
Bei dem Preis bleibt was auf der Strecke.
Ich reite mal wieder auf FCC,CE und KE rum.
Und in welchem Laden wird die geben, Chinaversand?

Radiomaster, mach die nötigen Papiere fertig, bietet NUR die Hall-Version an, 200$/€ und gut ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
#24
Hmm könnte man Ersatzteile zum modden der normalen t16s benutzen?
Das wäre natürlich genial. vor allem wenn man die Anlage zu diesem Preis hier bekommen würde.
RadioMaster TX16S Hallsensor-Kardanringe 2.4G 16CH Multiprotokoll-RF-System OpenTX Mode2-Sender für RC-Drohne rc teile from Spielzeug Hobbys und Roboter on banggood.com
Zur Zeit ist da allerdings noch immer leider nur Vorbestellung möglich. Wenn ich das richtig sehe, haben das auch schon 248 Leutchen gemacht. Wenn die bei Baggood tatsächlich (in normalen Zeiten, mit normalen Lieferzeiten ohne Corona) für diesen Preis zu haben wäre, könnte man denke ich schon schwach werden.
Wenn da wirklich alle Teile identisch wären, würde es als Ersatzteile-Träger, oder als 2.-3. Anlage zum programmieren und spielen, bestimmt auch die Version ohne Hallsensoren tun. Die kostet dort zur Zeit sogar nur 90,90€
 
Zuletzt bearbeitet:
#27
Ich hoffe mal das Radiomaster die Antenne klappbar oder schraubbar macht. So eine Speerspitze ist nicht sehr transporfreundlich. Ein GPS scheint sie auch nicht eingebaut zu haben. Hat jemand da genauere info ?
LG Uwe
 
Zuletzt bearbeitet:

FJH

Erfahrener Benutzer
#29
Die Hallsensor-Ausführung soll laut Radiomaster jetzt auch einen Touchscreen haben, der dann ab OTx 2.4.0 unterstützt werden soll. Die zur Zeit erwartetete und auch angekündigte Auslieferung verzögert sich in den Mai hinein (so angesagt).
 

loetefix

Neuer Benutzer
#30
Moin,

Hier sieht man ein wenig das Innenleben der TX16S.


Sieht was man so sehen kann, ganz vernünftig aus. Die Schwachstellen der Flachbandkabel der T16 scheinen hier aus der Welt zu sein.Mir gefällt dieser Sender Sehr gut. Habe ihn vor knapp einem Monat bestellt, aber es scheint sich ja zu verzögern.Naja es eilt ja nicht.
 

Gruni

Erfahrener Benutzer
#31
Na bei dem Gefriemel wird sich der Aftersale Service (wo eigentlich?) freuen.
Abgerissene Strippen, ESD-getillte Bauteile, zerkratzte Platinen.
Sieht ganz vernünftig aus?
Die sollen mal lieber das Teil auf legale Füsse stellen.
Noch ist der tolle Sender (vom Prinzip) ja noch nicht in der Welt (EU), da kann ja noch was kommen.
Sorry.
Grüsse Gruni
 

loetefix

Neuer Benutzer
#33
Naja, der modeumbau ist in der tat blöd gelöst. Aber der rest sieht bei frsky und co auch nicht besser aus.Die Kabel an den Schaltern sind mir schon ganz recht. Die haben sich bewährt. Und was ich z.b. bei "nahmhaften" herstellern wie z.b. Graupner schon gesehen habe, da ist das hier HighQuality gegen.
 

Gruni

Erfahrener Benutzer
#34
Stimmt schon, der Innenausbau ist schön gelöst, definitiv besser als bei meiner 2013 Tanja
Und die Schalter fallen nicht raus ;-)

Grüsse Gruni
 
#37
Das ist der Prüfbericht zur FCC Prüfung. Der TÜV beschreibt hier z.B. seine entsprechende Dienstleistung zu dem Thema. Im Link zur Prüfung sind Bilder der Interna enthalten, das ist das Interessanteste. Und dann gibt es noch ein paar Kleinigkeiten zu entdecken. Man munkelt, die TX16S Abnahme hat der Ex TÜV-Süd Mitarbeiter gemacht, der früher für Erzminenstaudämme in Brasilien zuständig war.

Das letzte ist natürlich nicht ernstgemeint
 
#38
Das ist der Prüfbericht zur FCC Prüfung. Der TÜV beschreibt hier z.B. seine entsprechende Dienstleistung zu dem Thema. Im Link zur Prüfung sind Bilder der Interna enthalten, das ist das Interessanteste. Und dann gibt es noch ein paar Kleinigkeiten zu entdecken. Man munkelt, die TX16S Abnahme hat der Ex TÜV-Süd Mitarbeiter gemacht, der früher für Erzminenstaudämme in Brasilien zuständig war.

Das letzte ist natürlich nicht ernstgemeint
Aber was hat denn der TÜV mit der FCC Zulassung zu tun oder ist der weltweit tätig.
Für uns in Eu ist doch LBT wichtig oder hab ich was verpaßt?
Es geht nur um den inneren Aufbau der interessant wäre?
Vom Aufbau her würde ich sagen;" nichts besonderes". Ich finde den Aufbau meiner X9E von innen auch in Ordnung, natürlich nur laienhaft betrachtet. Wirklich beurteilen kann ich das überhaupt nicht!
Was mich begeistert hat war der innere Aufbau meiner Jeti DC16!
 
Zuletzt bearbeitet:

RayX

Ein niemand
#39
Im Link zur Prüfung sind Bilder der Interna enthalten, das ist das Interessanteste.
Das "Ding" sieht vom Aufbau sehr sauber und Ordentlich aus, kein vergleich mit meiner X9D+, die würde vielleicht gerne so aussehen.
Wenn die Serien Sender auch so aussehen, könnte Frsky zurecht bammel haben.
Wenn die FCC steht ist vermutlich die CE nicht weit, ich könnte schwach werden wenn das Display oben wäre und das neue 5In1 Modul drinnen wäre.
 
RCLogger

FPV1

Banggood

Banggood

Oben