T-Motor 6th Anniversary Limited Edition - MN2213

Freerider

Erfahrener Benutzer
#61
Thoemse: waren bei Deinem 6th Anniversary Set die Scheiben für den Directmount dabei ?
Bei mir nicht ....

Hat jemand eine günstige Quelle für die Montagescheiben inkl Schrauben für den Direct Mount ?
 

MazeVX

Erfahrener Benutzer
#62
Die direkt mount Teile gehören nicht zum Lieferumfang.
 

olex

Der Testpilot
#63
Bei mir waren die auch nicht dabei. Ich habe ganz normale M3 Schrauben aus der Schublade genommen, glaube M3x10. Scheiben werden nicht zwingend benötigt. Sieht dann so aus:

2016-01-03 23.04.11.jpg
 

Freerider

Erfahrener Benutzer
#66

olex

Der Testpilot
#67
Ist auf jeden Fall M3. Sind ja die Schrauben des Prop-Adapters auch, die standardmäßig drauf sind.

Die Montagelöcher unten drunter sind ebenfalls M3 und nicht M2.5, wie in der obigen Zeichnung.
 
#68
Da sind keine Direct Mount Teile (Scheiben) dabei; ich habe welche aus der Restekiste genutzt (wäre aber auch an einer günstigen Quelle interessiert)
Wenn meine Fräse mal fertig aufgebaut ist werde ich mir welche aus CFK dengeln (will die dann an den T9545 anpassen, d.h. oval)

EDIT: ALLE Gewinde sind M3 (sowohl bei IRIS als auch dem Anniversary).

EDIT die zweite! Ich habe CFK-Props + Scheibe; meine Schrauben sind dann M3x8 (hängt aber von der Dicke der Druckscheibe ab!)

EDIT die dritte: 1.5mm CFK Platte mit M3x10 und Federscheiben --> so hatte ich die T9545 bislang fest
CIMG1774.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
#69
Bei mir waren die auch nicht dabei. Ich habe ganz normale M3 Schrauben aus der Schublade genommen, glaube M3x10. Scheiben werden nicht zwingend benötigt. Sieht dann so aus:

Anhang anzeigen 145122
Hi Olex,

hatte ich so noch nicht ausprobiert! Wie 'genau' sind denn die Löcher (Lochkreis 12mm)? Da die Welle 4mm ist werden die Props in der Mitte nicht zentriert (das übernimmt z.B. der Messingring bei den T-Motor CFK).

Jörg
 

olex

Der Testpilot
#70
Die Bohrungen sind schon ziemlich präzise. Ich hab's noch nicht laufen lassen und die Vibrationen vermessen (dem Copter fehlen noch einige Kernkomponenten), aber nach meinem Augenmaß ist die Zentrierung so ziemlich perfekt.
 
#71
Ist auf jeden Fall M3. Sind ja die Schrauben des Prop-Adapters auch, die standardmäßig drauf sind.

Die Montagelöcher unten drunter sind ebenfalls M3 und nicht M2.5, wie in der obigen Zeichnung.
Gut, dass ich M2 und M3 bei stellt habe. Ich war mir nicht sicher und konnte beim Bestellen nicht nachmessen.
Ch plane aber samt Propadapter zu montieren, nicht wie beim dem Disco oben. Der Adapter sollte sauberer zentrieren, so zumindest mein Gedanke.
 
Zuletzt bearbeitet:

MazeVX

Erfahrener Benutzer
#73
Zum Thema motortiming... Habe sie jetzt laufen, an dys bl20a, oneshot und damped light, musste das Timing auf Medium stellen da sie sich mit medium-high grausam angehört haben so klingen sie jetzt gut, erweiterte Tests gingen wegen schlechten Wetters noch nicht.
 
#74
CIMG1884.jpg
Da ich von dem Schub mit dem 11x3.7in CFK angenehm überrascht war habe ich das AIRGEAR350 Set von meinem Testquad runter- und die MN2213-12 drauf geschraubt.
Die ersten Flugtests waren wie erwartet; jetzt muss nur das Wetter mitspielen dass man mal ein paar Logs schreiben kann.
LiPo ist ein Multistar 3S 5200mAH (bin mal gespannt was der taugt; bei 16EUR konnte ich jedoch nicht nein sagen), AUW genau 1.3kg.
 
Zuletzt bearbeitet:

Confuse

Erfahrener Benutzer
#75
Moin! Kann jemand was zu evtl. Timing-Problemen in Verbindung mit KISS ESC's sagen?
 

MazeVX

Erfahrener Benutzer
#76
Nein leider nicht, habe sie heute mit blheli gequält alles default bis auf timing medium (siehe post #73), hab provoziert ohne ende aber nix passiert hängen sehr direkt an und klingen sehr sauber.
 

Confuse

Erfahrener Benutzer
#77
Auch eine Alternative und gut zu wissen, dass sie mit default-Einstellungen per BL-Heli gut funktionieren [emoji106] Neuste BL-Heli... 14.2? Thx
 

MazeVX

Erfahrener Benutzer
#78
Ja müsste die Version sein müsste jetzt aber nochmal kucken... Evtl muss ich den Start up Power nochmal ein bisschen anheben aber das schau ich mir in ruhe nochmal an.
Achso war mit 8x5 HQ bullnose Propellern an 4s
 

Confuse

Erfahrener Benutzer
#79
Gut zu wissen... so ähnlich ist es bei mir auch geplant: 8x5" an 4s
 

goial

Neuer Benutzer
#80
Hat wer offizielle Angaben was den maximalen Strom und die Leistung angeht bei den Motoren? 1,2Kg@4S okay und Strom kann man messen, aber wieviel halten die Motoren maximal aus? Ich Frage mich das, weil ich überleg die Motoren für 60€ zu kaufen mit eventuell anderen Propellern, statt mt2216 900kv. Kosten ja weniger als die Hälfte bei fast gleicher Leistung.
 
RCLogger

FPV1

Banggood

Banggood

Oben